Haupt Sonstiges Nikon D3S SLR verschiebt ISO-Grenzen
Sonstiges

Nikon D3S SLR verschiebt ISO-Grenzen

NachrichtenTablets 13. Okt 2009 14:01 PDT

Gerade als sich der Megapixel-Krieg beruhigt, hat Nikon mit dem Nikon D3S . Die High-End-Spiegelreflexkamera verfügt über einen Lichtempfindlichkeitsbereich von bis zu ISO 12.800 sowie einen erweiterten Modus, der den Bereich weiter auf das Äquivalent von ISO 102.400 erweitert. Die Kamera bietet auch HD-Videoaufnahme, zwei Kartensteckplätze und einen erweiterten Puffer.

Die D3S wurde für professionelle Fotografen entwickelt und verfügt über einen überarbeiteten 12,1-Megapixel-CMOS-Sensor im FX-Format mit verbessertem Dynamikbereich. Die erweiterten ISO-Einstellungen der Kamera sind ein Segen für Fotografen, die in schwierigen Situationen mit schwachem Licht wie Indoor-Sportveranstaltungen und Hochzeiten fotografieren müssen. Die Leistung bei schwachem Licht wird auch für Videofilmer von Vorteil sein; Die D3S bietet einen High-Sensitivity Movie-Modus, mit dem Sie während der Aufnahme auf den vollen ISO-Bereich der Kamera zugreifen können. Die D3S nimmt 1280×720-Videos mit 24 Bildern pro Sekunde (fps) auf. Neben dem integrierten Mono-Mikrofon verfügt die Kamera über einen Stereo-Mikrofoneingang für eine verbesserte Audioqualität. Fotografen können Videoclips innerhalb der Kamera zuschneiden und Einzelbilder als Bilder extrahieren. Filmemacher haben jetzt auch im Live-View-Modus Zugriff auf manuelle Belichtungssteuerungen.

Wie die D3 zuvor nimmt die D3S Fotos mit 9 Bildern pro Sekunde im FX-Format der Kamera und mit 11 Bildern pro Sekunde im beschnittenen DX-Format auf. Dank des erweiterten Puffers können Sie jedoch fast doppelt so viele Fotos in einer einzigen Serie aufnehmen. Laut Nikon kann die Kamera kontinuierlich bis zu 82 JPEGs (in Fine-Qualität) und 36 14-Bit-NEF-Rohdateien aufnehmen.

Die D3S fügt außerdem drei Sensorreinigungsmodi hinzu – automatisch beim Einschalten, automatisch beim Ausschalten oder manuell – sowie zwei Compact-Flash-Kartensteckplätze, die gleichzeitig (für Backup), nacheinander (als Überlauf) oder selektiv verwendet werden können ( so können Sie beispielsweise eines für Video und das andere für Standbilder festlegen).

Der D3S wird für 5.200 US-Dollar verkauft und wird voraussichtlich Ende November 2009 ausgeliefert.