Haupt Software Kein Witz: Comedy-Autoren bringen mit iLarious Humor aufs iPhone
Software

Kein Witz: Comedy-Autoren bringen mit iLarious Humor aufs iPhone

VonChris Holt 26. Juni 2009 03:51 PDT

Fred Graver ist ein ungewöhnlicher iPhone-Entwickler. Sein Hintergrund liegt in der Komödie, wo er sowohl Autor als auch Produzent war. Er hat Will Wrights Haare, Steve Martins lässigen Witz und die nerdige Aufregung eines Trekkies. Er hat wohl einen der trockenste Wikipedia-Seiten je.

This Just In, eine der Apps von iLarious, liefert jeden Tag Witze auf Ihr iPhone.

Als ich mit Graver über sein neues Projekt sprach – iLarious und die verschiedenen iPhone-Apps, die unter seinem Namen produziert werden – hielt er mich nicht über Entwicklungszeit, Marketing oder die Dinge, die man normalerweise hört, wenn man mit App-Herstellern spricht. Stattdessen sprach er über seine Erfahrungen beim Schreiben für Shows wie In lebendiger Farbe , Danke schön , und Late Night mit David Letterman . Und anstatt die Firmen, aus denen seine Entwickler kommen, zu benennen, diskutierte er die Autoren, die er für seine iLarious-Anwendungen gewonnen hat. Mit drei Emmys auf dem Buckel und Beiträgen von Autoren von The Onion, Comedy Central, The New Yorker, Collegehumor.com und The Simpsons hofft Graver, unsere Sicht auf die mobile Plattform neu zu definieren, indem er eine neue Art der Interaktion bietet Komiker aus aller Welt. Er wird die Welt vielleicht nicht verändern, aber er wird es viel lustiger machen.

Weiterlesen…

Gravers Weg zur iPhone-Entwicklung war einzigartig. Während des Streiks der Writers Guild of America im letzten Jahr fand er sich im Gespräch mit vielen seiner Schriftstellerfreunde wieder, von denen viele die aktuelle Situation im Fernsehen satt hatten und den Sprung zum Schreiben für das Internet wagen wollten. Damals sah Graver darin kein Geschäftsmodell – noch nicht. Aber als er die sozialen Konnektivitätsfunktionen des iPhone OS 3.0 sah, änderte sich etwas. Hier gibt es jetzt ein Geschäft, erklärt er; Mit PVP, Push-Benachrichtigungen und vielen anderen Konnektivitätsfunktionen auf dem iPhone gibt es neue Möglichkeiten, Menschen zu erreichen und – was Graver noch wichtiger ist – Menschen zum Lachen zu bringen.

Obwohl Graver der Gründer ist, betrachtet er iLarious eher als Genossenschaft denn als Unternehmen. Die Autoren schaffen den Inhalt und sind Meister des Schicksals ihres Materials. Uns wurde klar, dass unsere kranken, verdrehten Gehirne das Risikokapital waren, das wir brauchten… was auch immer hier passiert, es gehört uns! er erklärt.

Im Laufe dieses Sommers werden voraussichtlich sechs Bewerbungen veröffentlicht. Einige sind kontextreich, die die ganze Zeit Dinge vorantreiben, und andere beschrieb er als eher albernes Spielzeug. Das Ziel ist nicht unbedingt die gelehrtesten oder nützlichsten Anwendungen zu erstellen, sagte Graver, sondern kleine Momente in Ihrem Leben zu machen, die wir glücklich machen. Obwohl die Preise noch nicht festgelegt und die Spiele noch nicht veröffentlicht wurden, glaubt Graver, dass sie nicht mehr als 2 US-Dollar kosten werden.

Die erste App in der iLarious-Reihe ist This Just In, eine Anwendung für 10 Witze pro Tag, die Benutzer abonnieren können. Neue Witze erscheinen als Textnachricht auf Ihrem Telefon und dann öffnen Sie die App, um die Witze des Tages zu durchsuchen. Beim Öffnen der App begrüßen Sie drei Registerkarten: Neueste, Beliebte und Cartoons. Sie können dann verschiedene Witze über die neuesten Ereignisse in der Welt um Sie herum anzeigen. Wenn Ihnen der Witz gefällt, können Sie ihn twittern, per E-Mail versenden oder auf Ihre Facebook-Seite stellen.

Wittr von iLarious

Die Wittr-App nutzt auch die sozialen Fähigkeiten des iPhones und ist eine mobile Talkshow. Laut den Pressematerialien von iLarious wird Wittr beispiellose Comic-Inhalte anbieten: Jede Woche werden Comic-Teams wie Upright Citizen's Brigade, Best Week Ever, Stella und Whitest Kids You Know eine Gruppe von 10 Comics anführen, die alles von den heutigen Nachrichten bis hin zu Pop behandeln Kultur zu dem, wovon sie im Moment besessen sind. Es wird etwas später im Sommer auf den Markt kommen und es den Benutzern ermöglichen, zu sehen, was Komiker kommentieren. Ein Witthappened-Tab zeigt an, was die Leute gesehen und verspottet haben. Es wird sogar geplante Events geben – zum Beispiel kann eine Ansage über die App rausgehen, dass jeder die Live-Übertragung einer bestimmten Fernsehsendung oder einen bestimmten Film sieht. Sie können Threads oder bestimmte Personen abonnieren oder eigene Inhalte hinzufügen. Die Kommentatoren mit den meisten Likes werden angestoßen, um von mehr Leuten gesehen zu werden. Sie können ein Mystery Science Theatre 3000 -wie sausen beim Knacken und werden dafür berühmt.

iGression, eine zugegebenermaßen alberne App, macht ein peitschendes Geräusch, wenn Sie Ihr mobiles Gerät bewegen.

Xbox One auf Macbook Pro spielen

iGression ist eine der albernen Gag-Anwendungen, auf die sich Graver bezog. Damit können Sie eine Menge lustiger Sounds mit Ihrem iPhone abspielen. In Zusammenarbeit mit den Autoren von The Onion beschloss iLarious, etwas wirklich nutzloses und dennoch süchtig machendes zu schaffen. Wenn Sie auf den Peitschen-Sound klicken, erzeugen Sie durch Schütteln Ihres iPhones einen realistischen Bull-Peitsche-Sound – ideal für Tage, an denen Sie Lust haben, Indiana Jones gegen Ihren Chef zu spielen.

Der iNabler ist das, was passiert, wenn Sie viele Comedy-Autoren bekommen und sich entscheiden, das iPhone zu einem Gerät des reinen Bösen zu machen, erklärt Fred Graver. Die Anwendung ist im Grunde eine Sammlung von 200 Sprüchen, die Sie ermutigen, sich schlecht zu benehmen. Kätzchen, Affen und andere entzückende Tiere werden in lustigen Fotos mit Sprüchen wie: Mach es dargestellt. Was kann schlimmstenfalls passieren? Es ist wie eine Motivationsrede für Schurken – iNabler ermutigt Sie, schlechte Dinge zu tun.

Es gibt auch Pläne für eine eigene Abenteuer- und TV-/Film-Bingo-Anwendung. Mit der App „Wähle dein eigenes Abenteuer“ kannst du dich simulierten Alltagssituationen stellen und sie ins Chaos stürzen sehen. Sie können den Weg, den Sie auf einem Abenteuer genommen haben, an einen Freund senden, um Ihre surrealen Erfahrungen zu teilen, oder sie versuchen, ihn zu replizieren oder ihre eigenen Erfahrungen zu machen. Die TV-/Movie-Bingo-App ist mit PVP-Technologie wie Facebook Connect kompatibel und ermöglicht es Ihnen, Filme effektiv mit Ihren Freunden zu sehen. Sie erhalten eine Spielkarte mit Klischees oder erwarteten Sprüchen und eine Benachrichtigung, wenn Sie Bingo getroffen haben. Es ist wirklich nützlich für Trinkspiele, gibt Graver zu.

Nicht bei allen iPhone-Anwendungen muss es um großartige Grafiken oder große Ideen gehen – manchmal reicht eine kleine Sache wie ein Witz. iLarious ändert vielleicht nicht die Art und Weise, wie wir die iPhone-Plattform betrachten, aber es kann uns ein wenig mehr lachen lassen, wenn wir das mobile Gerät verwenden. Die Vielseitigkeit des iPhones zieht Entwickler aus der ganzen Welt an, um alle Arten von Anwendungen zu erstellen, und es ist schön zu sehen, dass die Hofnarren angekommen sind.