Haupt Software Jetzt können Sie die Songs, die Sie in Starbucks-Stores hören, in Ihrem Spotify-Konto speichern
Software

Jetzt können Sie die Songs, die Sie in Starbucks-Stores hören, in Ihrem Spotify-Konto speichern

Nachrichten Mit einer neuen Funktion in der Starbucks-App können Kunden die Musik, die sie in mehr als 7.500 Stores über Spotify hören, finden und speichern. Angestellter Autor, Tablets 19. Januar 2016 3:55 Uhr PST

Möglicherweise müssen Sie Shazam nicht verwenden, wenn Sie das nächste Mal einen wirklich guten Song hören, während Sie Ihren Pumpkin Spice Latte bei Starbucks bestellen.

Wie erstelle ich einen geteilten Bildschirm auf dem iPad?

Am Dienstag kündigte Starbucks eine weitere exklusive Partnerschaft mit Spotify an, die es Kunden ermöglicht, die Musik, die sie in Geschäften hören, als neue Form der Entdeckung zu speichern. Die mobile Starbucks-App verfügt jetzt über einen eigenen Abschnitt, in dem Sie die Musik erfahren, die derzeit in einem Starbucks-Geschäft in der Nähe gespielt wird. In diesem Abschnitt können Sie die Songs überall speichern und anhören, indem Sie sich mit Ihrem Spotify-Konto verbinden. Sie können auch die vorherigen Playlists des Stores durchsuchen, um zu sehen, welche Songs sich in Rotation befinden.

Starbucks-App Spotify 3

Sie können auf diesen neuen Abschnitt in der Starbucks-App zugreifen, indem Sie unten auf dem Bildschirm auf das Banner „Aktuelle Wiedergabe“ tippen. Diese neue Funktion für mobile Musik ist sowohl in iOS- als auch in Android-Versionen der Starbucks-Apps verfügbar, und derzeit nehmen mehr als 7.500 US-amerikanische Starbucks-Stores an dem von Spotify abhängigen Programm teil.

Musik spielt in unseren Stores seit über 40 Jahren eine zentrale Rolle und wir sind Vorreiter bei der Integration in eine Einzelhandelsumgebung, sagte Howard Schultz, CEO von Starbucks in ein Statement . Heute ist die nächste Ära dieser Erfahrung. Wir verschmelzen das Physische mit dem Digitalen, bieten neue Zugangspunkte für Spotify, während sie weltweit wachsen, geben unseren Kunden mehr Kontrolle und bieten Künstlern die weltweit größte Bühne, auf der sie ihr Talent teilen können.

Starbucks Musik-App

Es ist lustig, sich eine Coffeeshop-Kette als die größte Bühne der Welt vorzustellen, aber das ist unsere Smartphone-betriebene vernetzte Welt für dich.

Zuvor hat Starbucks CDs verkauft und kostenlose iTunes-Tracks verschenkt. Im Jahr 2015 ging Starbucks voll auf das Streaming von Musik ein, indem es Spotify als seinen offiziellen Musikpartner unter Vertrag nahm. Starbucks startete die Partnerschaft, indem es allen Baristas ein Premium-Spotify-Konto zur Verfügung stellte, damit sie bei der Auswahl von Musik und der Erstellung von Playlists für Store-Favoriten helfen konnten. Mit diesem neuen Upgrade können Kunden auch beeinflussen, welche Musik in den Geschäften gespielt wird, indem sie ihre Lieblingssongs in der Starbucks-App lieben.

Was Spotify betrifft, so hat der Musikdienst auch exklusive Partnerschaften mit Uber und Virgin America geschlossen, um es den Leuten zu ermöglichen, Musik zu streamen, während sie von Punkt A nach Punkt B gelangen, sei es mit dem Auto oder dem Flugzeug.

So können Sie Junk-Anrufe auf dem iPhone stummschalten

Auswirkungen auf Sie: Sofern Sie nicht bereits die Starbucks-App verwenden, um Ihre Treuepunkte zu überwachen, ist dieses Upgrade (wenn auch supercool) möglicherweise nicht genug Motivation für Musikliebhaber, die offizielle App der Kaffeekette über etwas wie Shazam herunterzuladen, das Songs identifiziert, die in jedem Geschäft gespielt werden und verfügt bereits über eine integrierte Verbindung zu Spotify (und anderen Musik-Streaming-Apps), sodass Sie Titel speichern und später anhören können.