Haupt Software Online-Zusammenfassung der Steuersoftware: H&R Block, TaxAct und TurboTax im Vergleich
Software

Online-Zusammenfassung der Steuersoftware: H&R Block, TaxAct und TurboTax im Vergleich

BewertungenTablets 14.03.2016 23:00 PDT

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Jetzt geht das schon wieder los. Das glorreiche Comeback der Steuererklärung. Unsere jährliche Erinnerung daran, dass Ihre ersten Finanzoberherren auf Ihr Jahresangebot warten.



Dieses Jahr habe ich mir drei Apps angeschaut, die alle webbasiert sind. Zusätzlich zu diesen Web-Apps werden Sie feststellen, dass jedes dieser Unternehmen Desktop-Versionen mit ähnlichen Funktionen anbietet. Die Wahrheit ist, dass die Online-Versionen dieser Apps fast, wenn nicht sogar exakt, Spiegel ihrer Desktop-Gegenstücke sind. Alle bieten die gleichen Funktionen, der einzige Unterschied besteht darin, dass Ihre Daten im Web und nicht auf Ihrer lokalen Festplatte gespeichert werden.

iOS-Versionen, sofern angeboten, sind mit denselben Webdaten verknüpft, auf die Sie mit diesen Apps zugreifen. Und es ist wichtig zu beachten, dass Ihre Daten unabhängig von der von Ihnen verwendeten Anwendung irgendwann sicher über das Internet über eines dieser Unternehmen zu den Servern des IRS übertragen werden, es sei denn, Sie drucken und senden eine Papierrücksendung.





Welche drei Online-Apps werden wir uns ansehen?

Alle diese Steuertools funktionieren wirklich gut. Sie erleichtern das Sammeln und Eingeben von Informationen und helfen Ihnen, ziemlich komplexe Steuererklärungen in 90 Minuten oder weniger zu erledigen, wenn Sie alle Ihre Papierkram an einem Ort haben. Diese Apps machen deutlich, warum Sie eine Rückerstattung erhalten oder nicht, und sie alle machen den Einreichungsprozess einfach.



Lassen Sie uns auf den Punkt kommen: TaxAct hat mich mit seiner Einfachheit ziemlich umgehauen, aber noch mehr mit der Breite seiner Online-Angebote; Von den grundlegendsten bis hin zu Körperschaftsteuererklärungen bietet Tax Act alles und lässt H&R Block und TurboTax im Staub.

Kostenlose Steuererklärung: So reichen Sie Ihre Steuererklärung 2015 kostenlos per E-Mail ein

Steuergesetz

TaxAct (0 bis 30 US-Dollar plus 20 US-Dollar für staatliche Steuern) ist von Anfang an verblüffend einfach und hat mich nach nur wenigen Minuten erstaunt, wie angenehm es war, damit zu arbeiten. Während jede Steuer-App Sie durch einen Vorstellungsgesprächsprozess führt, fragt TaxAct zunächst, ob Sie bereits Steuern eingereicht haben, und lässt Sie gegebenenfalls Ihre Steuererklärung des Vorjahres importieren. Und obwohl dies offensichtlich erscheint und klingt, zieht TaxAct Ihre persönlichen Daten aus einem PDF der letztjährigen Erklärung und minimiert so die Menge der manuellen Dateneingabe, die Sie vornehmen müssen. (PDFs müssen entweder mit der Software TurboTax oder H&R Block erstellt worden sein. Keine Scans von Papierrücksendungen.)

wie man auf icloud platz schafft
Taxactshot

Steuergesetz

Nachdem Sie Ihre Steuererklärung des Vorjahres importiert haben, werden Sie aufgefordert, die Informationen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie korrekt importiert wurden. Dazu gehört die Überprüfung Ihrer Sozialversicherungsnummern und aller abhängigen Informationen, die Anpassung, ob Sie oder jemand anderes in Ihrer Familie noch am College ist oder nicht, und anderweitig sicherzustellen, dass Ihre Informationen korrekt sind. TaxAct importierte meine Steuererklärung von 2014 ohne Fehler, einschließlich der Restverluste aus dem letzten Jahr und Bildungsinformationen zu Kindern im College, die alle aus meinen Steuerformularen des Vorjahres stammen. Diese Funktion hat mir mindestens 30 Minuten manuelle Dateneingabe gespart, wenn nicht mehr.

Datei kann nicht gelöscht werden, da sie verwendet wird

Nach dem ersten Import und der doppelten Überprüfung läuft der Interviewprozess von TaxAct wie gewohnt ab. Hast du:

  • Heiraten
  • Geschieden
  • Kauf/Verkauf von Häusern, Aktien, Schnickschnack
  • Zinsen zahlen/erhalten

Wenn Sie eine K-1 von einer Ihnen gehörenden Gesellschaft erhalten haben und Ihre Körperschaftsteuern mit der Steuererklärung 1120 von TaxAct ausgefüllt haben, können Sie diese K-1-Daten aus Ihrer Geschäftserklärung direkt in die Steuererklärung 1040 von TaxAct importieren Vorteile der App und unterstreicht die Tatsache, dass TaxAct im Gegensatz zu den Steuerangeboten von TurboTax und H&R Block alle Ihre Steueranforderungen erfüllen kann.

Sobald Sie den Interviewprozess abgeschlossen haben, überprüfen Sie Ihre Akte, vergewissern Sie sich, dass alle Ihre Informationen korrekt eingegeben wurden, bezahlen Sie den Piper und die Datei. Alles wirklich ganz einfach.

TurboSteuer

TurboTax (0 bis 105 US-Dollar plus 40 US-Dollar für staatliche Steuern) ist seit langem der König des Steuervorbereitungsbergs, mit Apps, die auf allen Ihren Geräten laufen, und wenn Sie wie die meisten Leute sind, die ihre Steuern zu Hause vorbereiten, haben Sie wahrscheinlich in der Vergangenheit eine Version ihrer Software verwendet haben, um Ihre Steuern einzureichen. Deshalb finde ich es seltsam, dass TurboTax für mich die frustrierendste Erfahrung war. Diese Frustration entstand hauptsächlich aus der Unfähigkeit der App, Informationen automatisch einzugeben, unabhängig davon, ob Sie frühere Versionen der App verwendet haben oder nicht.

Turbotaxshot

TurboSteuer

Während Sie mit TaxAct Daten aus einem PDF der Steuererklärungen des letzten Jahres importieren können, können Sie mit TurboTax nichts von überall importieren. Obwohl ich letztes Jahr die App Store-Version von TurboTax auf meinem Mac verwendet habe, konnte ich dies jedoch nicht als Ausgangspunkt für die diesjährige Rückkehr verwenden, was bedeutete, dass ich alle meine persönlichen Daten von Grund auf neu eingeben musste. Das Seltsame daran ist, dass die Desktop-Version der App tut können Sie Daten aus der letztjährigen Rückkehr importieren. Aber wie jeder, der schon einmal Intuit-Anwendungen verwendet hat, weiß, ist diese Art von Inkonsistenz über Plattformen hinweg selbstverständlich.

TurboTax war zwar nicht so gut darin, personenbezogene Daten zu importieren, bietet jedoch Optionen zum Importieren von Zinserträgen und Hypothekenzinsdaten direkt von Ihrer Bank. Dies erfordert, dass Sie über Anmeldeinformationen für die Website Ihrer Bank verfügen, aber sobald Sie diese Informationen bereitstellen, importiert TurboTax sie automatisch und wendet sie auf die richtigen Steuerdokumente an. Dies ist keine Funktion der anderen Steuer-Apps.

Der TurboTax-Interviewprozess ist über alle Intuit-Steueranwendungen hinweg unkompliziert und konsistent, mit einem Nebenvorteil, wenn Sie ein iOS-Gerät verwenden: Sowohl TurboTax für iOS als auch die Web-App verwenden dieselben Daten, sodass Sie im Web beginnen und auf Ihrem iOS-Gerät.

H&R-Block

Ich habe eine Beschwerde über die Steuer-App H&R Block (0 bis 35 US-Dollar plus 10 bis 37 US-Dollar für staatliche Steuern), die nichts mit der Funktionsweise der App zu tun hat: Es ist einfach nicht offensichtlich, wie viel Sie für die Einreichung bezahlen müssen Steuern, bevor Sie die App verwenden. Die H&R Block-Site zeigt Vergleichsinformationen an, die darauf hinweisen, dass sie mit Abstand die günstigste dieser drei Apps ist. Sobald Sie jedoch mit der Vorbereitung Ihrer Rücksendung beginnen, ist klar, dass die im Vergleich auf der Begrüßungsseite angezeigte Gebühr von 10 US-Dollar das ist, was Sie bei der Einreichung grundlegender Bundes- und Landesrückmeldungen zahlen. Sobald Ihre Steuersituation etwas komplizierter wird, müssen Sie auf eine teurere Version umsteigen. Und 10 US-Dollar für eine Grundrendite sind tatsächlich teurer als TurboTax oder TaxAct, die beide für staatliche und bundesstaatliche Einreichungen kostenlos sind.

hrshot

H&R-Block

Wie können Sie gelöschte Textnachrichten zurückbekommen?

Im Gegensatz zu den anderen beiden bietet H&R Block jedoch eine kostenlose Revisionsvertretung und ermöglicht es Ihnen, Ihre Rückkehr von der Online-App an ein lokales H&R Block-Büro zu übertragen, wenn Sie eine persönlichere Erfahrung wünschen, als das Web bieten kann.

Wenn Sie neu bei H&R Block sind, haben Sie die Möglichkeit, die Steuererklärung eines Vorjahres von TurboTax oder TaxAct zu importieren, aber H&R Block geht fälschlicherweise davon aus, dass Sie, wenn Sie ein H&R Block-Konto haben, H&R Block letztes Jahr verwendet haben, um eine Steuererklärung, was in meinem Fall eine falsche Annahme war, so dass mir nicht angeboten wurde, eine Steuererklärung des Vorjahres zu importieren. Wenn Sie bereits ein H&R Sperrkonto besitzen, müssen Sie noch einige Grunddaten von Hand eingeben.

Obwohl sich die Fragen, die Ihnen in diesen Apps gestellt werden, nicht unterscheiden, bietet H&R Block eine Benutzeroberfläche, die meiner Meinung nach die beste der drei ist. Der Text ist klar, die Farbgebung schont die Augen und alles ist so bemessen, dass Ihre Augen nicht randvoll im Browserfenster suchen und Sie nicht ständig auf und ab scrollen, um zu finden was du brauchst.

Endeffekt

Ich habe zu Beginn dieser Rezension erwähnt, dass ich von TaxAct überwältigt war: Es bietet die meisten Möglichkeiten, Steuern einzureichen, einschließlich der Körperschaftsteuer. Allein diese Tatsache zeichnet es als herausragend aus, denn die einzige Möglichkeit, Unternehmenssteuern mit einem Mac zu erheben, besteht darin, die Windows-Version von TurboTax für Unternehmen zu kaufen und sie in einer virtuellen Maschine oder einem Bootcamp auszuführen. Es gibt kein anderes Angebot im Web für die Einreichung Ihrer Gewerbesteuer, Punkt.

Wenn es um die Einreichung persönlicher Steuern geht, gibt es in Bezug auf die gestellten Fragen und die Leichtigkeit und Sicherheit, mit der Sie sie einreichen können, keinen wesentlichen Unterschied zwischen diesen Apps. Sie alle werden Sie souverän durch den Prozess führen. Aber TaxAct wird dies mit dem geringsten Schaden für Ihr Endergebnis und der geringsten manuellen Dateneingabe tun.

Anmerkung der Redaktion: Aktualisiert um 13:45 Uhr. PT, um die verfügbaren Importoptionen für H&R Block zu korrigieren.