Sonstiges

Oper 11

BewertungenTablets 1. Februar 2011 22:30 Uhr PST

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Version 11 von Opera Software Der stolz unabhängige Browser verfügt über einige der leicht seltsamen Entwicklungen, die seine Vorgänger aus der Masse herausstechen ließen. Es wurden jedoch auch einige konventionellere Funktionen hinzugefügt, die dazu beitragen, die Leistungslücke zu seinen Konkurrenten zu schließen.



JavaScript-Performance: Von Falsett bis Bariton

Getestet gegen Safari 5.03, Chrome 8 und Firefox 3.6.13 auf einem 2-GHz-Aluminium-MacBook mit 2 GB RAM, hat sich Opera 11 relativ gut behauptet. In einem XHTML-Rendering-Test erzielte es ordentliche 1,53 Sekunden, hinter Safaris 0,55 und Chromes 0,64, aber deutlich vor Firefox 9,26. In einem CSS-Rendering-Test lag der 208-Millisekunden-Score von Opera deutlich hinter Safaris 32 und Chrome 54 und war nicht allzu weit vor Firefox 342.

Leistungstests des Webbrowsers

XHTML (Sekunden) SunSpider-JavaScript (Millisekunden) CSS (Millisekunden) Säure3 (Punktzahl von 100) CSS3-Selektoren (Punktzahl von 41)HTML5-Konformität (Punktzahl von 300)
Safari 5.0.3 0,55 388,5 32 100 41 208 (7 Bonus)
Oper 11 1,53 416,5 208 100 41 177 (7 Bonus)
Firefox 3.6.13 9,26 1256.8 342 94 41 139 (4 Bonus)
Chrom 8 0,64 372.4 54 100 41 231 (13 Bonus)

Schnellste Zeiten in deutlich . XHTML- und CSS-Nummern sind die schnellsten Ergebnisse aus sechs aufeinanderfolgenden Tests für jeden Browser.





Hol dir das iPhone 12 oder warte auf 13

Opera 11 hat jedoch in Bezug auf die JavaScript-Leistung einen echten Höhepunkt erreicht. Im SunSpider-JavaScript-Benchmark , seine 416,5 Millisekunden knabberten an den Fersen von Chromes 372,4 und Safaris 388,5 und demütigten Firefoxs mickrige 1.256,8 Millisekunden. Noch wichtiger ist, dass die Punktzahl von Opera 11 eine enorme Verbesserung gegenüber der Leistung von Version 10 von 6.144,6 Millisekunden im selben Test ist.

Wie Safari und Chrome erzielte Opera 11 eine perfekte 100 beim Säure3 Rendering-Test, und wie alle drei anderen Browser holte er eine perfekte Punktzahl von CSS3.infos Überprüfung der CSS3-Selektorunterstützung . In Benchmark von HTML5test.com der Konformität mit dem aufkommenden HTML5-Standard erreichte Opera insgesamt 184 von 300 Punkten, verglichen mit 244 von Chrome, 215 von Safari und 143 von Firefox.



Im Gegensatz zu Version 10 hat Opera 11 HTML5-Videos gut gehandhabt und mich in HTML5-Geolocation-Tests zuverlässig auf einer Karte lokalisiert. Aber einige HTML5-Funktionen, darunter ein Drag-and-Drop-Test, schienen immer noch nicht zu funktionieren.

Abgesehen von Benchmarks fühlte sich Opera 11 viel schneller und reaktionsschneller an als seine Konkurrenten. Dank der neuen Vega-Grafikbibliothek lassen sich Tabs öffnen, einrasten und hin und her zippen, und Seiten scrollen blitzschnell in jede Richtung.

Leider wird Opera 11 immer noch nicht gut mit Netflix Watch Instantly spielen (was durchaus die Schuld von Netflix sein kann). Vielleicht in Version 12…

Stapelbare Registerkarten können die Unordnung in Ihrem Browserfenster reduzieren.

Schnittstelleninnovationen

Stapelbare Registerkarten sind die auffälligste neue Funktion von Opera 11. Anstatt den oberen Bereich Ihres Browsers mit einem ganzen Stapel geöffneter Tabs zu überladen, können Sie einen oder mehrere Tabs übereinander ziehen, um einen platzsparenden Stapel zu erstellen. Klicken Sie auf den Stapel, um ihn zu erweitern, oder fahren Sie mit der Maus darüber, um eine visuelle Vorschau der einzelnen Registerkarten anzuzeigen. Theoretisch ist dies eine großartige Idee; In der Praxis funktioniert es am besten, wenn nur eine Handvoll Registerkarten in jedem Stapel vorhanden sind.

Erscheinungsdatum des neuen MacBook Pro 16-Zoll 2021

Stapeln Sie zu viele Registerkarten zusammen, und die visuelle Vorschau verdeckt Ihre aktuelle Webseite. Es gibt keine Möglichkeit, eine Liste von Lesezeichen automatisch als einzelnen Stapel zu öffnen, und während Sie eine Registerkarte einfach entstapeln können, indem Sie bei gedrückter Strg-Taste darauf klicken, gibt es keine einfache Möglichkeit, mehrere Registerkarten zu einem Stapel zusammenzufassen. Sie müssen sie mühsam nacheinander ziehen und ablegen. Ich war ein viel größerer Fan des cleveren Buttons, der alle Tabs, die Sie in einer bestimmten Sitzung geschlossen haben, verfolgen und erneut öffnen kann.

Eine große, übersichtliche Schaltfläche in der Adressleiste oben im Opera-Fenster listet den Sicherheitsstatus einer Seite auf. Mit wenigen Klicks können Sie die Seite automatisch auf Malware oder Phishing scannen und verdächtige Seiten sogar an zwei Online-Sicherheitsdatenbanken melden – ein raffinierter Trick, den Safari, Firefox und Chrome derzeit nicht erfüllen können.

Aus Versehen das kleine x getroffen? Ein praktisches Menü verfolgt alle Tabs, die Sie geschlossen haben.

Opera 11 bietet auch eigene Mausgesten zur Navigation. Halten Sie die rechte Taste gedrückt, während Sie in eine von vier Richtungen wischen, um zurück, vorwärts, anzuhalten oder einen Link in einem neuen Tab zu öffnen. Die Funktion ist auf einem Multitouch-Trackpad schwer zu erreichen, aber Opera hat auch in dieser Version die Unterstützung für die standardmäßigen Mac OS-Multitouch-Gesten hinzugefügt.

Obwohl es die esoterische, spielzeugartige Version von Version 10 beibehält Widgets , Opera 11 fügt dem Mix weitaus nützlichere Erweiterungen hinzu. Diese Add-Ons können unter anderem Anzeigen blockieren, Seiten übersetzen und PDF-Dateien direkt in den PDF-Viewer von Google leiten. Die Handvoll, die ich getestet habe, funktionierten alle gut und wurden leicht deaktiviert oder deinstalliert.

Opera beinhaltet auch Vereinigt , ein kostenloser Online-Dienst, mit dem Sie ganz einfach Dateien und Fotos teilen, Notizen austauschen, Ihre persönliche Musik anhören oder eine Site über das Web bereitstellen können. Wie die Widgets ist es ein weiteres Beispiel für Operas Alles-außer-der-Küchenspüle-Ansatz. So intelligent sie auch integriert sind, ich bin immer noch nicht davon überzeugt, dass ein Browser all diesen Schnickschnack wirklich braucht.

Die benutzerdefinierten Mausgesten von Opera 11 funktionieren am besten, wenn Sie tatsächlich eine Maus verwenden.

Kaufberatung für Template Studio

Die großen Geschwindigkeitsgewinne und die Einhaltung von Standards von Opera 11 machen es viel einfacher, mit seinen Exzentrizitäten zu leben. Wenn Sie ein schnelles, intelligent gestaltetes Programm suchen, das fast alle Ihre Online-Anforderungen (und noch einige andere) erfüllt, singt Opera 11 möglicherweise Ihre Melodie.

So verbinden Sie sich aus der Ferne mit einem Mac

[ Nathan Alderman ist Autor, Lektor und Pavarotti-Fan in Alexandria, Virginia. ]