Haupt Sonstiges Autsch! für iPhone
Sonstiges

Autsch! für iPhone

VonLex Friedman 2. August 2009 19:32 PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Autsch! , eine 3-$-App von Hondune-Spiele mit einem kostenlosen Lite-Gegenstück fällt es unter das Genre der Ragdoll-Physik. In fast 50 Levels voller Hindernisse besteht Ihre Mission darin, Ihrem armen Charakter in der vorgesehenen Zeit so viel Schmerz wie möglich zuzufügen.

Der erste Schritt ist ein Doozy: Du nutzt die Physik des iPhones, um deine Ragdoll in Autsch in Gefahr zu bringen!

Sie steuern die Aktion im Wesentlichen auf drei Arten: Die erste und bekannteste Methode ist das einfache Neigen; Indem Sie das iPhone von einer Seite zur anderen drehen, beeinflussen Sie die Schwerkraft der Ragdoll und können sie direkt führen hinein Gefahrenzone. Einige Level gewähren Ihnen auch eine begrenzte Anzahl von Anstößen, mit denen Sie den Charakter bei Bedarf anstoßen können, damit er sich wieder bewegt. Und schließlich gibt es in vielen Levels interaktive Hindernisse – übergroße Flipperflossen, Kanonen und dergleichen –, die Sie auslösen können, um maximale Ragdoll-Verletzungen zu verursachen.

Das Spiel punktet bei der Individualisierung: Sie können Ihren eigenen Charakter erstellen, sogar mit einem Foto als Kopf des Charakters. Und es gibt einen beeindruckend voll ausgestatteten Level-Editor (von dem der Entwickler behauptet, dass er tatsächlich verwendet wurde, um jedes Level innerhalb des Spiels selbst zu erstellen). Es macht mindestens genauso viel Spaß wie der Rest des Spiels und ist das beste Feature von Autsch! Sie können Ihre benutzerdefinierten Levels mit Freunden teilen und sogar neue von der Community erstellte Levels aus der App herunterladen.

Die kostenlose Version enthält nur 10 Level und es fehlt der herausragende Level-Editor, wo der größte Wert von Ouch! wirklich liegt. Wecken Sie Ihren Ragdoll-bestrafenden Appetit mit Autsch! Lite, aber Sie werden den lustigsten Teil des Autsch! Erfahrung, bis Sie die Hauptversion des Spiels kaufen.

Beide Versionen von Autsch! sind mit jedem iPhone oder iPod touch kompatibel, auf dem das iPhone 2.2 Software-Update läuft.

[ Lex Friedman freut sich, dass er keine Ragdoll ist. ]