Haupt Software Pangaea enthüllt Nanosaur II: Hatchling
Software

Pangaea enthüllt Nanosaur II: Hatchling

NachrichtenTablets 10. Dezember 2003 16:00 PST

Herausgeber von Mac-Spielen Pangaea-Software hat die ersten Details zu seinem bevorstehenden Spiel veröffentlicht Nanosaurus II , die es als Fortsetzung der ursprünglichen Nanosaur-Storyline beschreibt.

Nanosaur war einer der ersten großen Erfolge von Pangea in der 3D-Spieleentwicklung. Das 1998 erstellte Spiel fand seinen Weg im Bundle mit den ersten Generationen von iMac-Modellen von Apple und stand auch zum Download auf der Pangea-Website zur Verfügung.

Das Spiel gibt den Spielern die Kontrolle über den Nanosaur, einen gentechnisch veränderten Dinosaurier der Zukunft, der in die Zeit seiner gigantischen Vorfahren zurückgeschickt wurde, um Eier zu bergen, um ihr Erbe für zukünftige Generationen zu retten.

In diesem Teil des Spiels können die Spieler einen Pterodaktylus fliegen, der mit High-Tech-Waffen beladen ist. Der Umfang des Spiels ist viel größer als das Original, und Pangea hat das Spiel von einem Einzelspieler-Abenteuermodus, in dem Sie Dinos sprengen und Eier retten, um einen Zwei-Spieler-Modus erweitert, in dem die Spieler Rennen fahren und Capture-the . spielen können -Flagge und nimm an Deathmatches teil.

Vorläufige Systemanforderungen erfordern Mac OS X v10.2.8, einen iMac G4/600MHz oder schneller, 256 MB RAM und ATI Radeon oder Nvidia GeForce2 MX Grafikbeschleunigung mit mindestens 32 MB RAM.