Haupt Software Photogene für iPad
Software

Photogene für iPad

DurchTim Mercer 19.07.2010 22:15 PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Photogene für iPad ist ein Bildbearbeitungsprogramm mit vollem Funktionsumfang von Omer Shoor . Sie können Bilder mit der iPad-App für 4 US-Dollar zuschneiden, indem Sie die Griffe in freier Form ziehen, oder Sie können ein bestimmtes Seitenverhältnis beim Zuschneiden beibehalten. Sie können Fotos auch im Handumdrehen drehen, spiegeln oder begradigen.

Die iPad-App bietet 16 verschiedene voreingestellte Makros, die Sie auf Ihr Bild anwenden können. Zu den Voreinstellungen gehören unter anderem ’20s Vintage, Vivid, LOMO oder Grayscale. Die meisten dieser Makros sehen wirklich gut aus. Sie können auch einen von acht enthaltenen Filtern wie Sepia, Edge Blur oder Heatmap anwenden und die Stärke des Filters mit einem Schieberegler anpassen.

Spaß mit Voreinstellungen: Sie können mit Photogene nicht nur Bilder zuschneiden, drehen, spiegeln oder begradigen, sondern mit der iPad-App auch aus 16 verschiedenen voreingestellten Makros auswählen, um Ihr Bild weiter zu verändern.

Schieberegler sind ein gängiges Werkzeug in Photogene – die App verwendet sie, um Belichtung, Kontrast, Lichter, Schatten, Sättigung, Farbtemperatur, Pegel und RGB anzupassen. Es gibt auch einen Kurveneditor und ein Werkzeug zum Entfernen roter Augen.

Mit Photogene können Sie Fotos erweitern, indem Sie verschiedene Chat-Blasen hinzufügen. Sie steuern die Hintergrundfarbe, Textfarbe und Schriftart. Sie haben auch die Wahl zwischen mehreren verschiedenen Rahmen.

Photogene unterstützt mehrere Undos sowie eine Reset-Taste, die Ihr Foto in den Originalzustand zurückversetzt, sodass Sie experimentieren können, ohne befürchten zu müssen, das Bild dauerhaft zu verändern. Sobald Ihr Foto jedoch so aussieht, wie Sie es möchten, können Sie es in der Fotobibliothek des iPads speichern, auf Twitter oder Facebook hochladen, das Bild in die Zwischenablage kopieren oder per E-Mail an einen Freund senden.

Wie die iPhone- und iPod touch-Version der App verfügt Photogene für iPad über eine wunderbare Benutzeroberfläche, die die Verwendung dieses mobilen Bildbearbeitungsprogramms sehr einfach und intuitiv macht. Ich war definitiv beeindruckt von all den verschiedenen Möglichkeiten, mit denen Photogene Ihre Fotos optimieren kann, und die Ergebnisse können wirklich gut aussehen. Dem iPad fehlt vielleicht eine Kamera, aber es ist ein großartiges Gerät zum Anzeigen von Fotos. mit Photogene ist es auch ein großartiges Gerät, um sie zu bearbeiten.

[ Tim Mercer ist ein Technologie-Enthusiast, Grafikdesigner und Blogger, dessen Blog, digital-artist-toolbox.com , bietet dem digitalen Künstler und Grafikdesigner kostenlose Ressourcen. ]