Haupt Andere Pitney Bowes stellt neuen Bürodrucker/-kopierer vor
Andere

Pitney Bowes stellt neuen Bürodrucker/-kopierer vor

NachrichtenTablets 09.07.2001 17:00 PDT

Wenn Sie einen kommerziellen Multifunktionsdrucker/-kopierer für Ihr Büro benötigen, hat Pitney Bowes Office Systems heute den DL200 vorgestellt. Das netzwerkfähige Gerät druckt 21 Seiten pro Minute, scannt, kopiert und faxt.

Welches MacBook Pro habe ich?

Pitney Bowes sagte, dass die Kombination von Funktionen des DL200 redundante Systeme eliminiert und Büros dabei hilft, Geld für Verbrauchsmaterialien und Wartungsverträge zu sparen. Das Gerät verwendet eine einzelne Bildkassette und zusätzlichen Toner. Der DL200 basiert auf dem gleichen Kopiererdesign wie die Modelle DL260 und DL360.

Der DL200 verwendet einen Connex-Druckcontroller, der verschiedene Varianten von Windows, UNIX, Mac OS und anderen Plattformen unterstützt. Das Gerät bietet die Möglichkeit, gedruckte Dokumente zu scannen und als E-Mail zu verteilen oder als PDF- oder TIFF-Dateien zu speichern. Dokumente können auch gescannt und an die URL eines FTP-Servers im Netzwerk gesendet werden.

Der DL200 bietet auch Walk-Up-Faxfunktionen. Es enthält ein 33,6-Kbps-Modem und unterstützt die JBIG-Datenkomprimierung, die laut Pitney Bowes Faxe mit bis zu 2,8 Sekunden pro Seite ausgeben kann. Das System kann auch mit einer optionalen zweiten Modemleitung für gleichzeitiges ein- und ausgehendes Faxen konfiguriert werden.

Der DL200 hat einen Listenpreis von 4.100 US-Dollar. Weitere Informationen erhalten Sie über Website von Pitney Bowes und über ihre Verkaufsbüros unter 800.290.7860.