Haupt Software Pomodoro Time Review: Eleganter Produktivitäts-Timer findet ein Zuhause in der Menüleiste Ihres Mac
Software

Pomodoro Time Review: Eleganter Produktivitäts-Timer findet ein Zuhause in der Menüleiste Ihres Mac

VonMichael Simon,Chefredakteur, 10. Mai 2015 20:18 PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Tomatenzeit 1

Manchmal sind die einfachsten Techniken die effektivsten. Wenn Sie abnehmen möchten, trainieren Sie. Wenn du den morgigen Test bestehen willst, lerne. Und wenn Sie in die Carnegie Hall wollen, üben, üben, üben.

Das gleiche gilt für das Zeitmanagement. Schwere Zauderer, die ihre Effizienzbewertung verbessern wollen, haben sich als Retter an die Pomodoro-Technik gewandt. Das Konzept ist einfach: Teilen Sie Ihren Arbeitstag in überschaubare Abschnitte auf, die Ihnen helfen, Aufgaben zu erledigen, ohne auszubrennen oder überfordert zu werden.

Der treffend benannte Zeit Tomate ( Mac App Store-Link ) nimmt diese bewährte Methode und digitalisiert sie für Ihren Mac. Es ist bei weitem nicht die erste App, die dies tut (und es wird sicherlich nicht die letzte sein), aber ihre einfache, elegante Ausführung könnte Ihnen tatsächlich dabei helfen, dabei zu bleiben.

Tomatenzeit 2

Pomodoro Time überlädt sein Aufgabenfenster nicht mit zu vielen Optionen oder Animationen, sondern baut seine Benutzeroberfläche stattdessen um einen einzigen Timer herum. Die App lebt in Ihrer Menüleiste und das Erweitern fühlt sich sehr danach an begleitende iOS-App , mit den gleichen minimalen Kontrollen und der weichen Ästhetik. Es ist ein logischer Ort für eine Zeitmanagement-App, aber das Symbol von Pomodoro Time ist so süß und schlau, dass ich irgendwie fassungslos war, dass es im Dock keinen Platz dafür gibt.

Das Einrichten einer neuen Aufgabe ist schnell und einfach, und das Starten (oder Überspringen) von Arbeits- und Pausenintervallen – die standardmäßig auf die traditionellen 25 Minuten eingestellt sind, aber auf nur fünf Minuten und bis zu einer Stunde einstellbar sind – ist ebenso intuitiv. Eine Aufzeichnung der erledigten Aufgaben und Pomodoros wird in einem übersichtlichen Diagramm aufgezeichnet, aber ich hätte mir eine Möglichkeit gewünscht, Sitzungen, die ich außerhalb der App durchgeführt habe, manuell hinzuzufügen, sowie einige verschiedene Benachrichtigungstöne neben der klingelnden Alarmglocke.

Tomatenzeit 3

Es gibt zwei Versionen von Pomodoro Time, eine kostenlose Basisversion und eine 5 .-Version zum Version, mit der Sie unbegrenzte Aufgaben und Cloud-Synchronisierung festlegen können. Da es kein In-App-Upgrade gibt, müssen Sie das kostenlose Upgrade löschen, wenn Sie sich für ein Upgrade entscheiden, was unnötig klobig erschien.