Haupt Audio Die „total kabellosen“ Powerbeats Pro-Ohrhörer sind das meiste Apple-Produkt, das Beats je hergestellt hat
Audio

Die „total kabellosen“ Powerbeats Pro-Ohrhörer sind das meiste Apple-Produkt, das Beats je hergestellt hat

Nachrichten AirPods X Beats Chefredakteur, Tablets 3. April 2019 4:52 PDT powerbeats pro 2 Apfel

Nach einer Flut von Lecks und eine unverwechselbare Plakatwand in Kalifornien , Apple hat das neue offiziell vorgestellt Powerbeats Pro , das ein völlig neues Design mit sich bringt, das das Umhängekabel überflüssig macht und den beliebten Powerbeats 3 Wireless-Ohrhörern eine kabellose Ladehülle hinzufügt.



Nach der Veröffentlichung der AirPods der zweiten Generation verfügt der Powerbeats Pro über alle Funktionen, die Apple mit seinen eigenen echten drahtlosen Ohrhörern bietet, einschließlich der Freisprechfunktion Hey Siri, Sensoren, die die Musik pausieren, wenn einer der Powerbeats Pro-Ohrhörer entfernt wird Ihrem Ohr und dem neuen H1-Chip für schnelleres Synchronisieren und Wechseln zwischen Geräten.

Der Powerbeats Pro bietet außerdem bis zu neun Stunden Wiedergabezeit mit einer einzigen Ladung (gegenüber 12 Stunden bei den Powerbeats 3) und eine fünfminütige Aufladung, die 1,5 Stunden Wiedergabe ermöglicht, wenn der Akku zu schwach wird. Bemerkenswert ist, dass das Ladeetui bei früheren Powerbeats einen Lightning-Anschluss anstelle von Micro-USB hat, was darauf hindeutet, dass Apple noch nicht bereit ist, den proprietären Anschluss aufzugeben.





powerbeats pro familieBeats von Dr. Dre

Der Powerbeats Pro ist außerdem schweiß- und wasserabweisend und verfügt über neue verstellbare, sicher sitzende Ohrbügel, damit sie während des Trainings nicht herausfliegen. Laut Beats liefert der Powerbeats Pro kraftvollen, ausgewogenen Klang mit Dynamikumfang und Geräuschisolierung für ein erstklassiges Hörerlebnis.

Powerbeats Pro wird in Kürze zum Preis von 250 US-Dollar erhältlich sein. Es wird in vier Farben erhältlich sein: Elfenbeinweiß, Schwarz, Moosgrün und Marineblau.



Warum das wichtig ist: Alles in allem hat Apple die Technologie der AirPods mit der Powerbeats 3-Leistung für Powerbeats Pro kombiniert. Designtechnisch bleibt der Powerbeats Pro bei der etwas sperrigen Over-Ear-Passform anstelle der baumelnden weißen Sticks, die Apple mit den AirPods markenrechtlich geschützt hat. Aber für viele Leute ist der Powerbeats Pro das Beste aus beiden Welten, das die neueste Technologie von Apple mit dem von Sportlern getriebenen Beats-Stil und -Sound kombiniert.