Haupt Mac Das PowerBook G4 Titanium sieht neben dem heutigen MacBook Air immer noch großartig aus
Mac

Das PowerBook G4 Titanium sieht neben dem heutigen MacBook Air immer noch großartig aus

VonChristopher Phin 4. Mai 2015 20:45 PDT

Ich erinnere mich, dass ich in meinen frühen Teenagerjahren viel Zeit damit verbracht habe, enttäuscht zu sein, dass Filme, Bücher, Musik und Komödien, von denen mir gesagt wurde, dass sie unglaublich innovativ und absolut erstaunlich waren, mich tatsächlich lahm und klischeehaft fanden, als ich mir die Zeit nahm, zu sehen, zu lesen und zuzuhören zu ihnen. Dann dämmerte mir eines Tages die Erkenntnis: Der einzige Grund, warum sie mir so langweilig erschienen, war das alles seitdem hatte sie kopiert .



So ist es auch beim Original PowerBook G4. Für moderne Augen könnte es nur wie ein ziemlich generischer Laptop aussehen. Legen Sie es neben das 2008er 15-Zoll-MacBook Pro, auf dem ich dies schreibe, und sie sehen sich ähnlicher als anders aus.

powerbook g4 titan 01Christopher Phin

Das TiBook von 2001 – so genannt, weil sein Gehäuse aus Titan bestand und das iBook einige Jahre zuvor eingeführt wurde – war eine radikale Neuinterpretation des Aussehens eines Laptops, die für die kommenden Jahre halten würde. (Tatsächlich hatte Apple diesen Trick schon einmal ausgeführt, als sein ursprüngliches PowerBook das heute allgegenwärtige Grundrezept für einen Laptop einführte – aufklappbarer Bildschirm, der dieselbe Grundfläche wie die Basis einnimmt, Tastatur über einem zentrierten Zeigegerät und so weiter – aber wohl Dies war ein ebenso bahnbrechender Moment.)





Es ist wirklich umwerfend, wie fortschrittlich dieses Ding war. Selbst ich hatte nicht ganz verinnerlicht, wie weit das Industriedesign seiner Zeit voraus war, bis ich diese Fotos machte. Hier ist zum Beispiel der Bildschirm meines MacBook Pro (links) neben dem Bildschirm für das PowerBook G4:

powerbook g4 titan 02Christopher Phin

Nun, mein MacBook Pro vor der Retina sieht jetzt zwar ein bisschen rundlich aus, besonders neben dem Air oder dem neuen MacBook, aber es ist immer noch bemerkenswert für mich, da alt normalerweise gleichbedeutend mit klobig ist, wenn du darüber redest Computer, die ein vor über 14 Jahren vorgestellter Laptop immer noch mit dem immer noch recht aktuellen Design in Einklang steht. Sehen Sie sich auch diese Blende an. Ja, es ist kein Edge-to-Edge-Glas, wie wir es jetzt erwarten, aber die Lünette selbst ist es trotzdem schlanker als auf meinem MacBook Pro.



powerbook g4 titan 03Christopher Phin

Wie Steve Jobs in seiner Einführung sagte: Wenn Sie Ihren Cursor an den Rand bewegen, haben Sie Angst, dass er wegfliegt!

Um die Wirkung des TiBook in einen historischen Kontext zu stellen, der Mac, den es ersetzte, war das PowerBook G3, das zwar eine schöne und leistungsstarke Maschine auf seine Art war, aber ein absolutes Highlight war Tier im Vergleich.

powerbook g4 titan 04Christopher Phin

Selbst wenn Sie jeden Tag ein PowerBook G3 verwendet haben, es sei denn, Sie haben kürzlich eines in der Hand gehalten, werden Sie garantiert überrascht sein, wie verdammt schwer sie sind. Das 14-Zoll-Modell, das ich habe, wiegt 7,8 Pfund, und es wäre schwer, es mit einer Hand zu greifen, die wie eine angebotene Pizzaschachtel flach gehalten wird. Und schau dir nur an, wie dick es war!

Obwohl das PowerBook G4 für kritische moderne Augen unauffällig, ja sogar veraltet aussieht, ist es im Grunde die Formel für den klassischen modernen Laptop. Zum einen markierte sein 1152 × 768-Bildschirm – oder ein Mega-Wide-Display, wie Apple es mit seiner markentypischen Zurückhaltung beschrieb – das erste Mal, dass Apple einen Breitbild-Laptop entwickelt hat, und dieses Gefühl, dass das TiBook eine Vorlage für ein ganzes ist Maschinengeneration wurde auf viele andere, kleinere Weisen verstärkt. Als Jobs es zum Beispiel während seiner Vorstellung auf der TabletS Expo aufnahm und noch bevor er explizit darüber sprach, wurde dem Publikum klar, dass das Apple-Logo zum ersten Mal bei geöffnetem Bildschirm richtig hoch war; er begrüßte den spontanen Jubel mit Dir und etwa einer Milliarde anderen Menschen!

Wohlgemerkt, obwohl das PowerBook G4 eindeutig einen Wendepunkt in der Entwicklung des Laptops im Allgemeinen markierte, hatte es immer noch einige Funktionen, die - leider - jetzt altmodisch sind. Zum einen befinden sich die Anschlüsse auf der Rückseite, und obwohl ich verstehe, dass das Scharnierdesign von Apple es jetzt ermöglicht, seine Laptops noch schlanker zu machen, vermisse ich die optische Sauberkeit der Kabel, die versteckt und verschwinden hinter mein Laptop, anstatt von der Seite zu sprießen, wie sie es jetzt tun. Sie könnten argumentieren, dass es einfacher ist, Dinge anzuschließen, wenn Sie die Anschlüsse an der Seite sehen können, anstatt auf der Rückseite herumzufummeln, aber wie bei früheren Generationen hat Apple die Klapptür, die sie bedeckt, nachdenklich so beschriftet, dass Sie über das PowerBook G4 lehnen und sehen, wo der entsprechende Stecker hingehört.

powerbook g4 titan 05Christopher Phin

Und oh, die ungetrübte Freude an einem Videoausgang in voller Größe! Ursprünglich VGA, als Apple zu dem Modell kam, das ich jetzt besitze, hatte das PowerBook G4 einen vollständigen DVI-I-Anschluss.

powerbook g4 titan 06Christopher Phin

Wir sind so daran gewöhnt, Videoadapter für unsere Laptops zu kaufen und mitzunehmen – Mini-VGA, Mini-DVI, Mini DisplayPort, diesen nervigen Micro-DVI-Anschluss, den nur die frühen MacBook Airs hatten – dass wir vergessen haben, wie praktisch das war nur um ein Display direkt anzuschließen.

Obwohl das Design immer noch frisch und modern aussieht, insbesondere wenn Sie die Brille abnehmen und ein wenig schielen, ist das Titan-PowerBook G4 in mancher Hinsicht nicht gut gealtert. Bevor Apple seine Trackpads aus Glas herstellte, war es üblich, dass sie abgenutzt und unzuverlässig waren, insbesondere bei Maschinen, die hart gearbeitet wurden – wie dies bei den PowerBook G4s oft der Fall war. Schlimmer noch, bei all der Stärke und Leichtigkeit von Titan ist es kein schönes Metall, also hat Apple es einfach lackiert; dieser Lack war erschreckend anfällig für Abplatzungen, und selbst bei dem, den ich habe, der im Allgemeinen in einem recht ordentlichen Zustand ist, kann man zum Beispiel die Abnutzung der Scharniere sehen.

powerbook g4 titan 07Christopher Phin

Obwohl es jetzt unvermeidlich und fast langweilig aussieht – ein Beweis dafür, wie einflussreich sein Design war – ist es schwer zu überschätzen, wie radikal das PowerBook G4 bei seiner Einführung aussah und wie sehr wir uns alle eines wünschen.

Ich war einmal zu einem Vorstellungsgespräch bei einer Designagentur; Ich konnte Ihnen nicht sagen, welche Fragen sie stellten oder was in meinem Portfolio war, aber ich könnte Ihnen minutiös beschreiben, wie der Creative Director sein TiBook herauszog, um mir etwas zu zeigen. ich wollte es mehr, als ich den Job wollte.