Haupt Sonstiges Preflight Online fügt automatisierte Dateizustellung hinzu
Sonstiges

Preflight Online fügt automatisierte Dateizustellung hinzu

NachrichtenTablets 8. April 2001 17:00 PDT

Die Extensis Products Group hat die Dateiübertragung über das File Transfer Protocol (FTP) in Preflight-Online , dem Preflight-Service des Unternehmens. Die neuen Funktionen stehen allen Preflight Online-Abonnenten zur Verfügung.

So überprüfen Sie die Hotspot-Nutzung auf dem iPhone

Preflight Online wurde entwickelt, um das Prüfen und Korrigieren von Auftragsdateien vor dem Eintreffen zum Drucken zu vereinfachen und so den Zeit- und Kostenaufwand für die Bereitstellung eines Auftrags zu reduzieren. Die Software wurde für Servicebüros, Druckereien, Zeitungen und Verlage im Abonnement entwickelt.

Mit den neuen integrierten FTP-Diensten können Preflight Online-Benutzer jetzt alle Dateien, die sie für einen Druckauftrag benötigen, vorab überprüfen, sammeln, komprimieren und ausliefern und sie über einen Webbrowser direkt an die Druckerei, das Servicebüro oder den Verlag senden. Benutzer können ihre Jobdateien entweder lokal sammeln oder sie direkt auf den FTP-Zielserver hochladen, nachdem Preflight Online den Job auf mögliche Fehler überprüft hat.

Extensis Senior Product Manager Joseph Schorr erklärte, dass die neue Funktion hinzugefügt wurde, um Hindernisse beim Einrichten und Verwenden von FTP-Software zu beseitigen, die für Benutzer manchmal eine gewaltige Herausforderung darstellen können – jetzt klicken sie einfach auf die Schaltfläche Senden.

Preflight Online ist die einzige rein webbasierte Lösung, die zu einem Abonnementpreis Dateiinspektion, ein integriertes Hilfesystem, integrierte Sammlung und Dateikomprimierung sowie eine nahtlose Dateilieferung umfasst, sagte Schorr.