Haupt Sonstiges Presentation Remote kann jetzt personalisiert werden
Sonstiges

Presentation Remote kann jetzt personalisiert werden

NachrichtenTablets 23. Februar 2003 16:00 PST

Spannweite hat eine Software entwickelt, die es einem Benutzer ermöglicht, die Funktionen seiner Keyspan Presentation Remote zu personalisieren.

Das 70 US-Dollar teure Gerät ist speziell für Benutzer von Microsoft PowerPoint konzipiert, funktioniert aber auch mit Keynote, der neuen Präsentationssoftware von Apple. Es verfügt über ein 900-MHz-Radiofrequenzsignal (RF) mit einer Reichweite von bis zu 12 m, sogar durch Wände und andere Hindernisse. Es bietet Maussteuerung und einen Laserpointer.

Es ist sowohl mit Mac- als auch mit Windows-Systemen und mit den meisten Projektormarken kompatibel. Und es muss keine Software installiert werden. Sobald der RF-Empfänger an einen USB-Port angeschlossen ist, können Sie innerhalb von Sekunden mit Ihrer Präsentation beginnen, sagte Mike Ridenhour, Präsident von Keyspan.

Die neue Softwareschicht ermöglicht es Benutzern, die Fernbedienung anzupassen, indem sie die Aktionen der Tasten auf dem Gerät neu definieren. Auf diese Weise können Benutzer die Art und Weise anpassen, in der die Fernbedienung mit PowerPoint und Keynote interagiert. Die Software kann auch verwendet werden, um die Fernbedienung so zu modifizieren, dass sie zusätzliche Anwendungen steuern kann.

Die Software besteht aus Treibern und einem Bedienfeld. Es wurden sowohl Mac- als auch Windows-Versionen entwickelt. Die Software wird am 1. März auf der Keyspan-Website zum Download zur Verfügung stehen und kostenlos sein.