Haupt Sonstiges Eine Einführung in den Profilmanager
Sonstiges

Eine Einführung in den Profilmanager

Der in OS X Server integrierte Profilmanager wird verwendet, um die Geräte in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation zu verwalten.VonJeffery Battersby 17.11.2015 21:00 PST

In den nächsten Wochen werden wir uns eingehend damit befassen Profilmanager , dem Mobile Device Management (MDM)-Dienst, der in Apples Server-App .

Der Profilmanager ist ein Tool, mit dem Sie die Kontrolle über alle Mac OS-, iOS- und Apple TV-Geräte übernehmen können, die Ihnen gehören oder für die Sie verantwortlich sind. Es kann Ihnen auch dabei helfen, Ihren Mitarbeitern den Zugriff auf Unternehmensressourcen wie VPNs, Dateiserver und E-Mail über ihre eigenen Geräte zu ermöglichen, während diese Mitarbeiter ihre Geräte dennoch so schützen müssen, dass sie den Sicherheitsrichtlinien Ihres Unternehmens entsprechen.

Warum einen MDM-Dienst verwenden?

Ganz gleich, ob Sie ein Kleinunternehmer sind, der nur wenige Benutzer und Geräte verwalten muss, oder ein IT-Manager mit Hunderten, Sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen: Wie bieten Sie Benutzern ein einheitliches Erlebnis und stellen sicher, dass Geräte und Daten sicher sind, während ich mich immer noch um alles andere kümmert, was ich für meine Arbeit brauche.

Je nach Größe Ihres Unternehmens kann die Beantwortung dieser Frage zwischen glückseliger Ignoranz und totaler Kontrolle schwanken.

Für kleine Unternehmen mag die Antwort sein, dass ich keine Geräte verwalte. Ich gebe meinen Benutzern einen Computer, lasse sie ihre eigenen Konten einrichten, lade die Anwendungen herunter, die sie für ihre Arbeit benötigen, und hoffe auf das Beste.

Für größere Unternehmen und Bildungseinrichtungen kann die Antwort sein: Ich richte die Computer ein, stelle sicher, dass die Benutzer Zugriff auf die benötigten Ressourcen haben, und sperre dann alles so fest wie möglich, um Benutzer daran zu hindern, Änderungen vorzunehmen.

Am Ende ist keine der Lösungen sehr effektiv. Für den Inhaber kleiner Unternehmen sind die Geräte nicht wirklich unter Kontrolle, und für große Unternehmen sind sie so stark unter Kontrolle, dass selbst kleine Veränderungen erfordern, dass jedes Gerät von jemandem mit administrativen Fähigkeiten berührt wird.

MDM bietet Ihnen die Möglichkeit, Geräte zu verwalten und zu konfigurieren, den Benutzerzugriff auf Geschäftsressourcen, einschließlich im App Store gekaufter Apps, zu verwalten und Geräte sofort und aus der Ferne zu sperren oder zu löschen, ohne sie jemals berühren zu müssen.

Profilmanager

Profilmanager von OS X Server

Warum Apples Profilmanager für MDM

Es gibt viele MDM-Produkte auf dem Markt, die alle hervorragende Möglichkeiten zur Geräteverwaltung bieten: Casper Suite von JAMF Software , Ciscos Meraki Systems Manager , und Enterprise Mobility Management von Mobile Iron , um ein paar zu nennen. Warum also den Profilmanager von Apple verwenden? Zum einen ist es in Apples 20-Dollar-Server-App integriert, sodass Sie bei der Verwendung von Server weit mehr als nur MDM erhalten. Es ist das günstigste MDM-Produkt auf dem Markt. Darüber hinaus ist sie, wie es oft bei der Server-App von Apple der Fall ist, leistungsstark, aber sehr einfach zu bedienen. Sie müssen zwar ein grundlegendes Verständnis der Funktionsweise von Sicherheit und Geräteverwaltung haben, aber kein IT-Genie sein, um Profile Manager zu einer effektiven Lösung zu machen.

Was zu erwarten ist

In den nächsten Wochen führen wir mindestens die folgenden Aufgaben durch, um Ihnen den Einstieg in den Profilmanager zu erleichtern:

  • Server unter OS X installieren und einrichten
  • Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Funktionen des Servers und wie Sie Ihren Server verwalten
  • Einrichten, Konfigurieren und Verwenden des Open Directory-Dienstes des Servers für die Verwaltung von Benutzerkonten
  • Geräteverwaltung und Apples Push Notification Services einrichten
  • Erfahren Sie, wie Sie Geräteplatzhalter hinzufügen
  • Geräte in den Profilmanager importieren
  • MDM-Nutzlasten erstellen
  • Konfigurationsprofile verstehen, erstellen und bereitstellen
  • Geräte aus der Ferne verwalten
  • Entdecken Sie das Volume Purchase Program und verwalten Sie die Fernverteilung von Apps und Büchern
  • Benutzern erlauben, ihre eigenen Geräte zu registrieren
  • Verwenden Sie das Geräteregistrierungsportal, damit Benutzer ihre eigenen Geräte registrieren können

Diese Einführung wird mindestens zehn Abschnitte umfassen, aber wenn wir beginnen, die Funktionen und Fähigkeiten von Profile Manager zu entdecken, werden Sie möglicherweise Fragen haben, die zu weiteren Abschnitten führen. Mit anderen Worten, die Welt ist die Grenze, also hinterlasse Kommentare oder sende mir Fragen auf Twitter ( @reyespoint ) und wir werden dies so interaktiv und persönlich wie möglich gestalten.

Lehnen Sie sich also zurück, machen Sie sich bereit und beginnen wir mit der Verwaltung von Geräten mit dem Profil-Manager.

wie man das iphone 11 abschneidet

(Als nächstes kommt: Das Setup)