Haupt Zubehör RedEye mini macht Ihr iPhone zur Fernbedienung
Zubehör

RedEye mini macht Ihr iPhone zur Fernbedienung

DurchLex Friedman 2. März 2010 02:48 PST

Ihr iPhone kann bereits Ihren Fernseher steuern – sozusagen. Wenn Sie ein TiVo oder einen Mac mini oder ein Apple TV zur Stromversorgung Ihres Media Centers verwenden, können zahlreiche iPhone-Apps Ihre Fernbedienung ersetzen. Aber all diese Remote-Apps meiden zwangsläufig die Art und Weise, wie praktisch jede Fernbedienung auf dem Planeten funktioniert: Infrarot (IR)-Strahlen. Um diese Kluft zu überbrücken, hat ThinkFlood angekündigt der RedEye mini .

iphone x vs iphone 8 plus größe

Vor einigen Monaten hat das Unternehmen das RedEye herausgebracht, eine teure App- und Dongle-Kombination, die IR-Fähigkeit auf das Telefon brachte. Aber es erforderte eine Wi-Fi-to-IR-Konvertierung, die die Dinge für engagierte Kanalsurfer verlangsamen kann, und es musste an den Dock-Anschluss des iPhones angeschlossen werden. Das RedEye mini sieht viel vielversprechender aus – ganz zu schweigen davon, dass es erschwinglich ist.

Das RedEye mini ist ein winziger Dongle, der über die Kopfhörerbuchse an Ihr iPhone (oder iPod touch) angeschlossen wird und IR-Signale direkt an Geräte in Ihrem Entertainment-Center sendet. Mit der begleitenden RedEye-App können Sie benutzerdefinierte Layouts für die Tasten Ihrer Fernbedienung erstellen, einschließlich der Erstellung von Makros. Das bedeutet, dass Sie, anstatt die Eingänge zu vertauschen und Ihren Receiver einzuschalten, wenn Sie zuschauen möchten Findet Nemo , Sie können einfach auf die Schaltfläche DVD ansehen tippen (die Sie zuvor programmiert haben), und alles funktioniert einfach.

5 Pin auf 11 Pin Adapter am besten kaufen

ThinkFlood sagt, dass das RedEye mini in diesem Frühjahr für 50 US-Dollar in den Handel kommen wird.