Haupt Sonstiges ReValver Mk III Gitarrenverstärker-Software soll den Markt revolutionieren
Sonstiges

ReValver Mk III Gitarrenverstärker-Software soll den Markt revolutionieren

NachrichtenTablets 5. März 2008 03:07 PST

Die ReValver Gitarrenverstärker-Modellierungssoftware gibt es schon seit einiger Zeit, aber seit Peavey letztes Jahr das Unternehmen hinter dem Produkt gekauft hat, zielt die kommende Version darauf ab, der Anwendung mehr Tiefe zu verleihen.

ReValver Mk III ermöglicht es Benutzern nicht nur, ihren Verstärker zu ändern und Lautstärke, Verstärkung und Mitten zusammen mit anderen Standardreglern zu steuern, sondern Sie können auch hineingehen und die Töne und Komponenten des Verstärkers einstellen. Auf diese Weise können Benutzer bei allen Verstärkermodellen Röhren ändern, hinzufügen oder entfernen und dann sogar die Spannungsparameter dieser Röhren kalibrieren.

So überprüfen Sie die Telefonnummer auf dem iPhone

Insgesamt können Benutzer auf jeder Röhrenstufe mehr als 15 Funktionen programmieren, wobei bis zu 17 Vorverstärker- und Endstufenröhrentypen zur Auswahl stehen.

ReValver Mk III modelliert 15 der weltweit beliebtesten Gitarrenverstärker, darunter mehrere Peavey-Verstärker. Es bietet auch Effekte wie verschiedene Arten von Chorus, Distortion, Wah, Tremolo, Kompression, Limiter, Delay, Octaver und Reverb.

wie man das iphone 7 auflädt und kopfhörer verwendet

Peavey ReValver Mk III wird im ersten Quartal 2008 bei autorisierten Peavey-Händlern erhältlich sein.