Haupt Sonstiges Review: Dragon Dictate 3 schärft die Spracherkennung, lernt Transkription
Sonstiges

Review: Dragon Dictate 3 schärft die Spracherkennung, lernt Transkription

Bewertungen Mitwirkender, Tablets 26.09.2012 22:00 PDT

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Verbesserte Spracherkennung
  • Nützliches interaktives Tutorial für neue Benutzer
  • Transkription von aufgenommenen Audiodateien

Nachteile

  • Transkription unterstützt kein MP3
  • Einige Bearbeitungs- und Korrektur-Macken
  • Teures Upgrade, erforderlich für Mountain Lion-Benutzer der vorherigen Version

Unser Urteil

Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich Dragon Dictate 2.5 überprüft, ein inkrementelles Upgrade auf Version 2.0 des Programms. Nuance ist jetzt erschienen Drachendiktat 3 , aufbauend auf dem Fundament, das in den letzten Jahren entwickelt wurde, seit das Unternehmen MacSpeech übernommen hat, den ursprünglichen Entwickler von Dictate (MacSpeechs Dictate verwendet die Spracherkennungs-Engine von Dragon).

Dragon Dictate 3 enthält sowohl Verbesserungen als auch neue Funktionen. Eine der kleinen, aber wertvollen Ergänzungen des Programms ist das Vorhandensein eines einfachen, interaktiven Tutorials, das abgespielt wird, wenn Dragon Dictate zum ersten Mal verwendet wird oder wenn ein neues Profil erstellt wird. (Profile werden erstellt, wenn Sie mit dem Sprachtraining des Programms mit einem bestimmten Mikrofon beginnen. Das Profil enthält auch Informationen zu Ihrem Stimmstil, die Dragon Dictate dabei helfen, die Erkennung im Laufe der Zeit zu verbessern.)

Das Tutorial hilft neuen Benutzern, sich mit den Grundlagen des Diktierens vertraut zu machen: wie man Satzzeichen spricht, wie man Fehler korrigiert und wie man Text bearbeitet. Obwohl ich auf jeden Fall empfehle, das Handbuch zu lesen, können Sie mit dem Tutorial in wenigen Minuten mit Dragon Dictate 3 arbeiten. Ich empfehle auch, die herunterzuladen Dragon Dictate Command Spickzettel für Mac , das die am häufigsten verwendeten Befehle auflistet.

Dragon Dictate 3 fügt Diktate in ein Notepad-Dokument (oben links) ein und verfügt über eine neue Funktion für intelligente Formatregeln (unten links). In diesem Beispiel zeigt das Diktierfenster einen häufig gemachten Fehler der Software: Die angebotene Korrektur für 12 ist nur Zwölf und nicht Zwölf.

Nuance hat die Erkennungs-Engine von Dragon Dictate 3 verfeinert, und in meinen Tests war die Out-of-the-Box-Genauigkeit merklich besser als in der vorherigen Version. (Meine Tests wurden nach dem obligatorischen 5-minütigen Stimmtraining nach dem Erstellen eines Profils durchgeführt.) Die Korrektur ist auch etwas reibungsloser, und eine bemerkenswerte Ergänzung sind die von Nuance als Smart Format Rules bezeichneten Regeln. Wenn Sie bestimmte Textarten (Zahlen, Abkürzungen, Anreden usw.) sagen, wird die Palette Smart-Format-Regeln angezeigt, in der Sie beispielsweise gefragt werden, ob Sie immer Ziffern verwenden oder immer Zahlen buchstabieren möchten. Sie können eine Reihe von Einstellungen für die automatische Formatierung im Fenster Extras -> Automatische Formatierung anpassen, aber die Palette Intelligente Formatierungsregeln kann viel Zeit sparen, da sie beim ersten Sprechen bestimmter Texttypen angezeigt wird.

Transkription

Transkription ist ein weiteres Feature von Dragon Dictate 3. Sie können in ein digitales Diktiergerät diktieren oder die kostenlose Dragon Recorder-App von Nuance auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch oder Android-Smartphone verwenden. Wenn Sie diese Audiodateien auf Ihren Mac verschieben, kann Dragon Dictate 3 sie transkribieren.

Wenn Sie die Transkription zum ersten Mal verwenden, benötigt Dragon Dictate 3 einige Minuten, um Ihre Aufzeichnung zu analysieren und zu erkennen, wie Sie sprechen. Dragon Dictate interpretiert dann den Text und platziert ihn in einem neuen Notepad-Dokument. Anschließend erfolgt beim Transkribieren von Text keine Einarbeitung und Kalibrierung.

Die Transkriptionsfunktion hat einige Vorbehalte. Bei der Transkription können Sie keine Korrekturen vornehmen, sodass die Texte etwas nachbearbeitet werden müssen. Unterwegs ist dies jedoch eine hervorragende Möglichkeit, sich Notizen zu machen und sie zu transkribieren, wenn Sie an Ihren Schreibtisch zurückkehren. Sie müssen die Standardbefehle von Dragon Dictate für Satzzeichen und neue Absätze verwenden. andernfalls haben Sie fortlaufende Sätze.

So werden Sie ein Apple-zertifizierter Techniker

Überlegungen zur Lagerung

Wenn Sie mit einem iOS-Gerät diktieren, stellen Sie sicher, dass Sie über genügend freien Speicherplatz verfügen – Dragon Recorder speichert Audiodateien im .wav-Format, und diese Dateien benötigen etwa 2,7 MB pro Minute. Wenn Sie einen digitalen Rekorder verwenden möchten, kann Dragon Dictate 3 eine Reihe von Audiodateiformaten erkennen: .mov, .wav, .aiff, .m4v und .m4a. Es unterstützt jedoch keine .mp3-Dateien, und viele digitale Rekorder bieten nur .wav und .mp3 an. Sie müssen das unkomprimierte .wav-Format verwenden, das den meisten Speicherplatz beansprucht. Einige Recorder unterstützen nur .wma und .mp3, was bedeutet, dass Sie die Audiodatei nicht direkt in Dragon Dictate 3 übertragen können. Sie müssen dies im Hinterkopf behalten und sich vielleicht einen Recorder mit mehr Platz besorgen. (Der standardmäßige 2-GB-Digitalrekorder hält immer noch etwa 3 Stunden Aufnahme im .wav-Format.)

Es ist keine große Änderung, aber die Art und Weise, wie Dragon Dictate 3 installiert wird, unterscheidet sich von den vorherigen Versionen. Zuvor installierte das Programm etwa 2 GB an Support-Dateien im Anwendungs-Support-Ordner des Benutzers. Diese Dateien werden jetzt auf Systemebene installiert. Wenn also mehrere Benutzer mit Dragon Dictate auf demselben Mac arbeiten, werden die Support-Dateien nicht dupliziert, wodurch Speicherplatz gespart wird. Während dies bei Macs mit Festplatten mit großer Kapazität kein wirkliches Problem ist, hilft es bei Macs, die mit Solid-State-Laufwerken ausgestattet sind, die nicht so viel Speicherplatz bieten.

Beachten Sie, dass die vorherige Version von Dragon Dictate (2.5) unter OS X 10.8 nicht sehr gut funktioniert. Wenn Sie also regelmäßig diktieren, müssen Sie sie aktualisieren.

Endeffekt

Dragon Dictate ist nicht perfekt und wird es vielleicht nie sein. Beim Bearbeiten und Korrigieren treten immer noch Fehler auf, insbesondere bei bearbeiteten Texten mit großgeschriebenen Wörtern, die nicht beabsichtigt sind. Beim Korrigieren von Wörtern oder Sätzen wählt das Programm manchmal einen anderen als den zu korrigierenden aus. (Sie möchten beispielsweise ein Wort im letzten diktierten Satz korrigieren, aber das Programm wählt einen drei Absätze höher aus.) Version 3 von Dragon Dictate bietet eine verbesserte Erkennung von Anfang an, die es neuen Benutzern ermöglicht, das Programm zu schätzen sofort Macht. Und die Transkription ist eine Funktion, die sich viele Benutzer seit der ersten Mac-Version von Dragon Dictate gewünscht haben.