Haupt Sonstiges Review: Verfolgen Sie ganz einfach Ihren Stammbaum mit Reunion 10
Sonstiges

Review: Verfolgen Sie ganz einfach Ihren Stammbaum mit Reunion 10

BewertungenTablets 04.04.2013 4:00 PDT

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Ausgezeichnetes Tool zum Sammeln Ihrer Familiendaten
  • Interessante Reporting-Optionen
  • Einfach zu verwaltende Dateneingabe-, Navigations- und Berichtstools

Nachteile

  • Das Menü zum Ändern der in der Seitenleiste von Reunion angezeigten Daten befindet sich an einer ungeraden Position
  • Keine Warnung oder Rückgängig-Option für das versehentliche Löschen von Mediendateien

Unser Urteil

Mit seiner einfachen Dateneingabe, mehreren Datenansichten und Berichten ist Reunion 10 eine der besten Ahnenforschungs-Apps für Ihren Mac.

Ahnenforschungsanwendung von Leister Productions, Wiedervereinigung , war schon immer ein benutzerfreundliches, intelligent gestaltetes Werkzeug zum Sammeln und Katalogisieren von Vorfahreninformationen. Reunion 10 ist nicht anders und fügt einem bereits ausgezeichneten Produkt nützliche Funktionen hinzu und macht es viel einfacher, den Überblick zu behalten, wer Sie sind und wo Sie herkommen.

Wie immer bei Reunion ist die Dateneingabe denkbar einfach. Wenn Sie mit einer neuen leeren Datenbank beginnen, wird die Anwendung in einer Familienansicht geöffnet, die mehrere blaue und rosafarbene Felder anzeigt und Sie auffordert, Ihrer Datenbank entweder eine neue männliche oder weibliche Person hinzuzufügen. Sobald Sie Ihr erstes Familienmitglied hinzugefügt haben, ist das Einfügen weiterer Familienmitglieder so einfach wie das Klicken auf ein rosa oder blaues Kästchen oben oder unten in Ihrem Stammbaum und die Eingabe der Informationen dieser Person. Der anfängliche Dateneingabeprozess ist so einfach, dass Sie innerhalb weniger Minuten einen ziemlich umfangreichen Stammbaum ohne detaillierte Informationen erstellen können.

Wer bin ich?: Reunion 10 macht das Sammeln, Aktualisieren und Anzeigen Ihrer Familiengeschichte einfach und macht Spaß.

Wenn Sie Reunion in der Vergangenheit verwendet haben, werden Sie feststellen, dass sich an der allgemeinen Benutzererfahrung wenig geändert hat, aber Sie werden eine Reihe von Verbesserungen und Verfeinerungen finden. Erstens hat Reunion eine neue Navigations-Seitenleiste rechts im Hauptfenster von Reunion, die eine durchsuchbare Liste aller Ihrer Familienmitglieder anzeigt. Wenn Sie ein Familienmitglied aus dieser Liste auswählen, wird der Fokus des Hauptfensters von Reunion auf die von Ihnen ausgewählte Person gesetzt. Sie können jeden, der in der Seitenleiste angezeigt wird, über jeden ziehen, der im Familienansichtsfenster angezeigt wird, und eine Eltern-Kind-Beziehung zwischen diesen beiden Personen erstellen.

Die linke Seite des Hauptfensters enthält jetzt eine Funktion namens Navbar, eine Reihe von Verknüpfungen, die einen schnellen Zugriff auf einige der wichtigsten Funktionen von Reunion ermöglichen. Mit der Navigationsleiste können Sie schnell zwischen einer Baum- und Familienansicht Ihrer Familiendaten wechseln und schnellen Zugriff auf Tools zum Erstellen von Diagrammen und Berichten erhalten. Unten links im Hauptfenster befindet sich ein Menü, das die Art der in der Seitenleiste rechts auf dem Bildschirm angezeigten Daten ändert. Sie können beispielsweise Quellen auswählen, um zu sehen, wo Sie Informationen für ein ausgewähltes Familienmitglied gesammelt haben, oder Sie können Multimedia auswählen, um alle Fotos anzuzeigen, die Sie für ein bestimmtes Familienmitglied gesammelt haben. Obwohl mir diese Funktion gefällt, fand ich die Platzierung des Sidebar-Menüs etwas seltsam und hätte es vorgezogen, dass es näher an den angezeigten Daten wäre.

Leister Productions hat das Hinzufügen und Verwalten von Bildern und anderen Medien, die Sie zu Ihrer Familiendatenbank hinzugefügt haben, erheblich vereinfacht. Bilder erscheinen jetzt in allen Ansichten Ihrer Familiendaten und können in der Größe geändert werden, damit sie leichter angezeigt werden können. Wenn Sie auf ein Foto eines Familienmitglieds klicken, wird ein Fenster mit allen Medien angezeigt, die mit diesem Familienmitglied verknüpft sind, und ein Multimedia-Nutzungsbericht zeigt Ihnen die Dateien, die Sie in Ihrer Datenbank gespeichert haben, ihre Größe und können sehen, welche Ihrer Familienmitglieder sind mit welchen Mediendateien verknüpft.

Reunion 10 enthält einige interessante neue Berichte, einen namens On This Date und einen anderen namens Obituary Report. An diesem Datum können Sie die Ereignisse im Leben eines ausgewählten Familienmitglieds basierend auf einem ausgewählten Datum anzeigen. Wenn Sie beispielsweise wissen möchten, wie viele lebende Verwandte Ihr Onkel am Tag seiner Heirat hatte, können Sie Ihren Onkel auswählen und dann über das Menü „Referenzdatum“ das Datum seiner Heirat auswählen lebenden Verwandten des Onkels zu dieser Zeit.

Der Nachrufbericht verwendet Informationen, die Sie für eine Person (einschließlich Ehepartner, Kinder und andere Verwandte) eingegeben haben, um einen Nachruf auf diese Person zu erstellen, wie er in der Zeitung erscheinen könnte. Der Zweck dieses Berichts besteht darin, Ihnen etwas zu bieten, das mit einem echten Nachruf vergleichbar ist, um Ihnen zu helfen, Informationen zu finden, die Sie möglicherweise übersehen haben, wenn Sie sich einen originalen Nachruf an sich ansehen.

Die einzige Beschwerde, die ich bei Reunion habe, ist, wie einfach es ist, Mediendateien, die einem Familienmitglied zugeordnet sind, zu löschen. Klicken Sie auf ein Foto für ein Familienmitglied und drücken Sie die Löschtaste und die Mediendatei verschwindet ohne Warnung und ohne Rückgängig-Option. Keine sehr freundliche Funktion für eine ansonsten überlegene Anwendung.

Endeffekt

Reunion 10 bleibt das beste Genealogie-Tool, das ich verwenden durfte. Die einfache Dateneingabe kombiniert mit einer Reihe von Möglichkeiten zum Anzeigen, Melden und Präsentieren Ihrer Informationen macht Reunion 10 zur einzigen Möglichkeit, die Sie zum Sammeln, Verwalten und Erstellen Ihrer Familiengeschichte verwenden möchten.