Haupt Software Rückblick: Firetask ist ein Getting Things Done-Manager, der eine Überlegung wert ist
Software

Rückblick: Firetask ist ein Getting Things Done-Manager, der eine Überlegung wert ist

BewertungenTablets 3. Dezember 2012 02:26 PST

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Der Mac-Benutzer ohne Aufgabenverwaltungssoftware hat niemanden außer sich selbst zu beschuldigen. Allein der Mac App Store listet bei der Suche nach dem Wort Aufgabe über 150 Produkte auf. Wenn Sie nicht die Zeit haben, sie alle auszuprobieren, setzen Sie Feueraufgabe ( Mac App Store Link) auf Ihrer Shortlist. Version 3 von Firetask ist ein sauberes, leistungsfähiges Task-Management-Programm, das auf dem Dinge erledigen (GTD)-Methode. Aber Sie müssen kein GTD-Anhänger sein, um den Wert in Firetask zu finden.



Das Firetask-Fenster ist im bekannten zweiteiligen Design angeordnet, das von iTunes populär gemacht wurde. Aufgabengruppierungen werden entlang einer schmalen linken Spalte angezeigt und umfassen den Eingangskorb, vier Schwerpunkte, die die laufende Arbeit anzeigen, und Gruppen mit dem Titel Review and More. Wählen Sie eine Gruppierung aus und die zugehörigen Aufgaben werden im größeren Bereich rechts aufgelistet. Eine Symbolleiste am oberen Rand bietet Schaltflächen für viele gängige Aktionen wie das Erstellen einer neuen Aufgabe oder das Öffnen einer Informationspalette. Aufgabenverwaltungssoftware ist von Natur aus informationsdicht, und das Design von Firetask schafft es, eine Vielzahl wichtiger Daten zu übermitteln, ohne die Sinne zu überfordern.

Das ansprechende Design und der kompakte Funktionsumfang von Firetask erleichtern die mühsame Aufgabenverwaltung.





Projekte sind die zweite entscheidende Entität in Firetask und nicht optional; Jede Aufgabe muss einem Projekt zugeordnet werden. Firetask wird mit einem bereits eingerichteten Catch-All-Projekt namens Verschiedenes geliefert. Da Projekte manchmal aus Aufgaben bestehen, übernimmt die Schaltfläche In Projekt konvertieren in der Symbolleiste die ausgewählte Aufgabe und erledigt genau das. Projekte haben ihre eigenen Metadaten, die ihren konstituierenden Aufgaben ähnlich, aber unabhängig von diesen sind. Wenn Sie in der linken Spalte von Firetask auf den Fokus Projekte klicken, werden alle Ihre aktiven Projekte aufgelistet. Klicken Sie auf eine dieser Aufgaben und ihre Aufgaben werden angezeigt. Hier angelegte neue Aufgaben werden automatisch mit dem ausgewählten Projekt verknüpft und bestehende Aufgaben können per Drag & Drop neu zugewiesen werden.

Die dritte Säule von Firetask ist die Kategorie, eine einfache, aber leistungsstarke Möglichkeit, Aufgaben zu kontextualisieren, die projektübergreifend zusammengehören. Jede Kategorie ist ein Ein-Wort-Deskriptor mit einem eigenen Symbol. Die dreizehn Kategorien von Firetask sind frisch installiert und umfassen Auswahlmöglichkeiten wie Ideen, Anrufe und Besorgungen. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Kategorie erstellen, können Sie sie nach Belieben benennen, aber Sie müssen ihr Symbol aus den 31 verfügbaren auswählen. Wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um jeder Aufgabe eine geeignete Kategorie zuzuordnen, kann sich dies auf die Produktivität auszahlen. Wenn Sie auf den Fokus Kategorien klicken, haben Sie unabhängig vom Projekt Zugriff auf Ihre Aufgaben, die nach Kategorien gruppiert sind. Auf diese Weise können Sie ganz einfach eine Liste von beispielsweise E-Mail-Aufgaben aufrufen, wenn Sie sich an Ihren Schreibtisch setzen. Benutzer der iOS-Begleitprodukte von Firetask können sich mit ihren Macs synchronisieren und dann beim Einkaufen die Besorgungskategorie überprüfen.



Firetask enthält auch einen Fokus namens Heute, in dem die dringendsten Aufgaben angezeigt werden, und einen Fokus namens Scratchboard für Aufgaben, die noch in Bearbeitung sind. Ein In-Tray oben links listet alle Aufgaben mit dem gleichnamigen Status auf. Es ist auch der Standardlandeplatz für Gegenstände, die über das Schnelleingabefenster von Firetask erstellt wurden – ein schwebendes Fenster, das durch eine systemweite Verknüpfung aufgerufen wird.

Wenn Firetask über eine Sleeper-Funktion verfügt, müssen Sie fast alle Optionen einer neuen Aufgabe direkt in der Betreffzeile konfigurieren. Mit ein wenig Studium und, ich wage zu behaupten, eine Affinität zu Hypereffizienz zu behaupten, können Sie Firetask anweisen, einer Aufgabe Kategorie, Fälligkeitsdatum, Flag, Priorität und Projekt zuzuweisen, ohne die Maus zu berühren. Wenn Sie Mama anrufen #miscellaneous #calls eingeben, wird eine Aufgabe mit dem Titel Mama anrufen im Projekt Sonstiges mit der Kategorie Anrufe erstellt.

Die Fehler von Firetask sind geringfügig, aber ich würde gerne die Möglichkeit sehen, Personen Aufgaben zuzuweisen, auch wenn die Kategorie nicht wartet. Da kein Importieren vorgesehen ist, müssen Sie beim Wechsel von Ihrem bestehenden Task-Manager alles neu eingeben. In zwei Fällen konnte der Dropdown-Kalender nach dem Festlegen eines Datums nicht geschlossen werden und das Beenden der Anwendung war die einzige Möglichkeit, ihn zu löschen.

Endeffekt

Firetask 3.0 ist ein gut gestalteter und ausgeführter Task-Manager mit fast allen richtigen Funktionen und null Bloat. Unabhängig davon, ob Ihnen die Buchstaben GTD etwas bedeuten oder nicht, wenn Sie es ernst meinen, Ihre To-Do-Liste zu bändigen, ist Firetask Ihre Überlegung wert.