Haupt Software Rückblick: OfficeTime 1.9 Zeiterfassungs- und Abrechnungs-App zeigt Versprechen
Software

Rückblick: OfficeTime 1.9 Zeiterfassungs- und Abrechnungs-App zeigt Versprechen

BewertungenTablets 21. Februar 2013 03:00 PST

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Bürozeit ist eine einfache, aber nützliche Zeiterfassungs- und Abrechnungsanwendung, mit der Sie die für ein Projekt aufgewendete Zeit mit Ihrem Mac oder einem iOS-Gerät erfassen können. Nach der Erfassung können Sie Daten ganz einfach zwischen Geräten synchronisieren und dann Ihren Kunden Rechnungen stellen. Die App bietet auch anpassbare Berichtstools und ermöglicht es Ihnen, Ihre Rechnungsdaten zu exportieren, um sie in andere Anwendungen zu importieren.

Wie bei den meisten Programmen dieser Art erfordert OfficeTime ein wenig grundlegende Einrichtung, um auf den richtigen Fuß zu kommen, bevor Sie die App zum Laufen bringen können. Bei OfficeTime geht es darum, Kategorien und Projekte zu erstellen und Stundensätze festzulegen. OfficeTime verwendet Projekte, um Ihre Arbeit zu gruppieren, und Kategorien, um Stundensatzinformationen zu speichern. Wenn Sie ein neues Projekt einrichten, geben Sie ihm einen Namen und eine ID, verknüpfen es mit einem bestimmten Kunden, wählen eine Standardkategorie und beginnen dann mit der Zeitplanung Ihres Projekts. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Aufzeichnung Ihrer zeitgesteuerten Sitzungen in der Kalender-App von Apple anzuzeigen.

Track and Tell: Mit OfficeTime können Sie Ihre Zeit und Ausgaben schnell verfolgen und die Rechnungsstellung einfach machen

OfficeTime bietet eine Reihe von Optionen, um zwischen Projekten zu wechseln und Timing-Sitzungen zu stoppen oder zu starten. Oben im Hauptfenster von OfficeTime wird eine kleine Schaltflächenleiste mit einer Wiedergabeschaltfläche angezeigt. Ein Menü auf der rechten Seite dieser Leiste zeigt Ihr aktuelles Projekt an und kann zum schnellen Hinzufügen, Bearbeiten oder Wechseln zwischen bestehenden Projekten verwendet werden. Wenn Sie für den Tag noch keine Sitzung für ein Projekt gestartet haben, wird durch Drücken der Leertaste automatisch eine neue Zeitmessungssitzung erstellt und die Zeitmessung gestartet. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, der Menüleiste Ihres Mac ein Menü-Extra hinzuzufügen, mit dem Sie Timer ganz einfach starten, stoppen oder pausieren und zwischen Projekten wechseln können.

OfficeTime wird mit einem kleinen Satz vordefinierter Kategorien geliefert, die ausreichen, um eine Vorstellung von deren Verwendung zu vermitteln, und Sie können Kategorien nach Belieben bearbeiten oder hinzufügen. Kategorien werden verwendet, um die Art der Arbeit zu definieren, die Sie für jede zeitgesteuerte Sitzung ausführen, und jede Kategorie kann einen eigenen Stundensatz haben. Wenn Sie also für die Zeit am Telefon weniger verlangen als für die Zeit auf einer Baustelle, können Sie für jedes dieser Ereignisse separate Kategorien erstellen und dann den Betrag, den Sie Ihren Kunden in Rechnung stellen, schnell anpassen, indem Sie die Kategorie ändern. Kategorien für jede Zeitmessungssitzung können jederzeit geändert werden und der Dollarbetrag wird aktualisiert, um den Kurs der neu ausgewählten Kategorie widerzuspiegeln.

Wenn Sie eine zeitgesteuerte Sitzung starten, verwendet OfficeTime die Kategorie, die Sie als Standard für Ihr aktuell ausgewähltes Projekt definiert haben. Wenn Sie keine Standardkategorie ausgewählt haben, verwendet OfficeTime die Standardkategorie des Programms namens – warten Sie – Keine Kategorie. Diese Bezeichnung kann geändert werden, was ich fast sofort getan habe, indem ich sie als Nicht zugewiesen bezeichnet habe, und kann wie jede andere Kategorie einen zugehörigen Stundensatz haben.

Mit OfficeTime können Sie die Kontakte-App verwenden, um Kontakte zu einer Rechnung hinzuzufügen, aber ich fand diese Funktion etwas umständlich. Um vorhandene Kontakte zu einer Rechnung hinzuzufügen, verwenden Sie ein Menü aus dem Adressbuch kopieren, das im Rechnungsgenerator angezeigt wird. Dieses Menü zeigt Ihnen eine Liste aller Kontakte in Ihrer Kontakte-App, ist jedoch nicht durchsuchbar. Sie können die ersten Buchstaben des Namens eines Kontakts eingeben, wodurch Sie möglicherweise in die Nähe des gewünschten Kontakts gelangen. Dies war zwar mühsam, aber nicht unmöglich zu überwinden. Unmöglich war es, Kontakte zu finden, deren Karte sowohl einen Namen als auch einen Geschäftsnamen enthielt. Durch das Hinzufügen eines Firmennamens wurde der Kontakt aus der Liste entfernt, sodass nur der Firmenname übrig blieb. Wenn Sie mehr als einen Kontakt von einem einzigen Unternehmen haben, funktioniert diese Funktion einfach nicht. Wenn Sie diese Funktion verwenden möchten und mehr als einen Kontakt derselben Firma in Ihrem Adressbuch haben, müssen Sie den Firmennamen aus allen diesen Kontakten entfernen.

Die Berichtsfunktionen von OfficeTime sind rudimentär, aber nützlich. Sie haben mehrere Möglichkeiten, bestimmte Informationen anzuzeigen. Sie können beispielsweise individuell über bestimmte Projekte, Kategorien oder Mitarbeiter berichten; oder Sie können Berichte erstellen, die eine Auswahl jeder dieser Optionen anzeigen. Sie können beispielsweise melden, wie viel Zeit ein Mitarbeiter für ein bestimmtes Projekt am Telefon verbracht hat. Der Berichtsbildschirm wird dynamisch aktualisiert, wenn Sie Filter ändern, und zeigt eine Liste der Zeitmessungssitzungen und ein Diagramm für Ihre aktuell ausgewählten Kriterien an.

Mobile OfficeTime: Mit der OfficeTime iOS-App können Sie Daten im Feld sammeln und mit der Mac-App synchronisieren, um zu Hause abrechnen zu können.

Für die Rechnungsstellung bietet OfficeTime eine TextEdit-basierte Vorlage, die Sie ganz einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Jede Rechnung enthält zwei Seiten, die erste ist eine Rechnung und die zweite enthält detaillierte Informationen darüber, was Ihrem Kunden in Rechnung gestellt wird. Obwohl OfficeTime nicht die eleganten Rechnungen bietet, die in Programmen wie der Billings-App von Marketcircle verfügbar sind, fand ich das Bearbeiten und Aktualisieren der TextEdit-basierten Rechnungen von OfficeTime sehr einfach.

Die $8 OfficeTime für iOS app funktioniert gut als eigenständiges Zeiterfassungstool, ist jedoch als Ergänzung zur Desktop-Anwendung von größerem Nutzen. Mit der App können Sie Zeit- und Kosteninformationen vor Ort verfolgen und diese Informationen dann mit Ihrem Mac synchronisieren. Was die iOS-App nicht kann, ist die Rechnungsstellung. Diese Aufgabe wird der Desktop-App überlassen, weshalb Sie OfficeTime für iOS nicht als eigenständige Zeiterfassungs- und Abrechnungs-App verwenden können.

Endeffekt

OfficeTime ist gut, erreicht aber nicht ganz das Niveau ähnlicher Apps wie denen von Marketcircle Abrechnungen , eine App, die weniger kostet, aber mehr Funktionen und Fähigkeiten bietet. Abgesehen davon ist OfficeTime eine großartige Grundlage für eine großartige Zeitabrechnungs-App.