Haupt Sonstiges RIM stellt BlackBerry 8800-Smartphone vor
Sonstiges

RIM stellt BlackBerry 8800-Smartphone vor

NachrichtenTablets 11. Februar 2007 16:00 PST

Research In Motion (RIM) stellte am Montag die BlackBerry 8800 , ein neues Smartphone, das auf den Medienwiedergabefunktionen des BlackBerry Pearl-Telefons von RIM aufbaut. Der 8800 wird Ende dieses Monats in Nordamerika über AT&T auf den Markt kommen, den gleichen Anbieter, der im Juni das iPhone von Apple transportieren wird, beginnend bei 299 US-Dollar mit einer zweijährigen Serviceverpflichtung. Es kommt auch von Rogers Wireless nach Kanada.

Wie der 8700 verfügt auch der 8800 über eine vollständige QWERTZ-Tastatur und ein 320 x 240 Pixel großes Farb-LCD-Display. Wie der Pearl verfügt auch der 8800 über ein Trackball-Navigationssystem. Es verfügt auch über einen integrierten Mediaplayer und einen microSD-Speichersteckplatz zum Speichern von Musik und Videos.

Der Mediaplayer unterstützt MP3- und ungeschützte AAC-Musikdateien; es kann auch MPEG-4- und H.263-Videoinhalte anzeigen. Das Telefon unterstützt polyphone, MP3- und MIDI-Klingeltöne.

Kannst du den PS4-Controller mit dem iPhone verbinden?

Die Sync Services-Software von Apple unterstützt die BlackBerry-Smartphones von RIM nicht nativ, aber seit Januar 2006 bietet RIM kostenlose Mac-Konnektivitätssoftware an – PocketMac für BlackBerry, entwickelt von Information Appliance Associates.

Das 8800 ist ein Quadband-Telefon mit Unterstützung für GSM/GPRS und EDGE und wirbt auch für das integrierte Global Positioning System (GPS). Sie können Routen und Standorte mit der mitgelieferten BlackBerry Maps-Anwendung finden.

v-moda forza metallo wireless test

Zu den weiteren Funktionen gehören Geräuschunterdrückung, sprachaktiviertes Wählen, Konferenzgespräche, Freisprecheinrichtung und Bluetooth 2.0-Unterstützung.

Das BlackBerry 8800 misst 4,49 x 2,6 x 0,55 Zoll und wiegt 4,73 Unzen. Das ist fast ein Viertel Zoll dünner als das 8700-Modell, aber immer noch dicker als das Apple iPhone, das 4,5 x 2,4 x 0,46 Zoll misst und über einen breiteren Bildschirm verfügt.