Haupt Sonstiges Sennheiser PX 210 BT Kopfhörer
Sonstiges

Sennheiser PX 210 BT Kopfhörer

VonKlippe Joseph 15.04.2010 23:30 Uhr PDT

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Sehr gute Audioqualität
  • Komfort der drahtlosen Bluetooth-Konnektivität

Nachteile

  • Teuer
  • iPod Nanos und Klassiker erfordern einen Bluetooth-Adapter

Unser Urteil

Anmerkung der Redaktion: Der folgende Artikel wurde abgedruckt von TabletS UK . Besuch Blog-Seite von TabletS UK für die neuesten Mac-Nachrichten von jenseits des Atlantiks.

Nachdem er jahrelang Bluetooth gemieden hat, scheint Sennheiser die Technologie nun mit Begeisterung angenommen zu haben. Nach seiner MM-Reihe (Mobile Music) hat das Unternehmen nun eine neue Reihe von PX-Präzisions-Funkkopfhörern auf den Markt gebracht.

Ein Grund, warum Unternehmen so lange gebraucht haben, um die Bluetooth-Technologie einzuführen, ist, dass die Technologie bis zur Einführung des A2DP-Protokolls keinen Klang in Stereoqualität liefern konnte. Und dann brauchte Apple noch mehr Zeit, um das Protokoll in seinem iPhone 3GS und dem neuesten iPod touch zu implementieren.

Das Sortiment startet mit dem PX 210 BT , zum Preis von 300 $. Die Kopfhörer haben ein kompaktes Design mit bequemen, gepolsterten Ohrmuscheln, die sich bei Nichtgebrauch flach zusammenfalten lassen, und einer Tragetasche für unterwegs. Der eingebaute Akku hält bei Verwendung mit Bluetooth etwa 10 Stunden, und ein normales Audiokabel liegt auch bei, damit Sie den Kopfhörer auch dann verwenden können, wenn der Akku leer ist.

Drahtlose Kopfhörer können großartig sein, wenn Sie die Geräusche satt haben, die durch das Reiben von Drähten an Ihrer Kleidung und die Rückkopplung in die Ohrhörer verursacht werden.

Ich hatte keine Probleme, den PX 210 BT mit einem iPod touch zu koppeln, und die Audioqualität über die drahtlose Bluetooth-Verbindung war extrem gut – sicherlich besser als bei vielen Bluetooth-Kopfhörern, die wir in der Vergangenheit getestet haben. Höhere Frequenzen sind klar definiert und es gibt einen satten, warmen Bassklang.

Meine einzige Beschwerde ist, dass die Kopfhörer etwas mehr rohe Leistung vertragen könnten. Sie sind in Ordnung, um Musik bei der Arbeit oder im Zug zu hören, aber ein bisschen mehr Lautstärke wäre gut, wenn Sie wirklich in Ihren Lieblingsklängen schwelgen möchten.

Sollten Sie ein älteres iPhone oder iPod verwenden, müssen Sie die Kosten von Sennheisers 130 US-Dollar einkalkulieren BTD 300i auch Audio-Sender. Außerdem wird das Audio/Video Remote Control Profile (AVRCP) für die Track-Navigation unterstützt, eine Technologie, die bei allen iPods und iPhones nicht vorhanden ist.