Haupt Sonstiges Sony senkt Preise für Memory Sticks
Sonstiges

Sony senkt Preise für Memory Sticks

NachrichtenTablets 31. Juli 2001 17:00 PDT

Obwohl die Memory Stick-Technologie von Sony den Mac-Markt als digitales Speichermedium nicht überwältigt hat, wird sie in einigen Produkten wie dem Stylus Photo 875DCS verwendet.

Der Stylus Foto 875DCS, von Epson ist ein Tintenstrahldrucker mit einem Memory Stick-Steckplatz, der eine benutzerfreundliche Drucklösung für Mac-Benutzer bietet, die Memory Stick-Kameras und -Camcorder verwenden. Es bietet Kompatibilität für den Mac über das integrierte Typ-II-PCMCIA-Kartenlesemodul des Druckers.

Das Memory Stick-Format könnte an Popularität gewinnen, da Sony die Preise für das proprietäre Flash-Speicherformat senkt, um seine Preise den konkurrierenden Standards anzugleichen. Der Memory Stick kostet jetzt von 24,95 US-Dollar für eine 8-MB-Version bis 149,95 US-Dollar für eine 128-MB-Version. Zum Vergleich: Eine 128-MB-Karte im führenden Konkurrenzformat Compact Flash, das in ähnlichen elektronischen Geräten weiter verbreitet wird, kostet online zwischen 79 und 175,95 US-Dollar.

Der Nachrichtendienst Reuters gemeldet Die Entscheidung von Sony, die Preise zu senken. Es wurden jedoch keine Einzelheiten zu den Kostensenkungen veröffentlicht.

Der japanische Elektronikriese hat den Memory Stick beworben, um die Kundenloyalität für seine breitgefächerten Produkte zu gewinnen, berichtete Reuters. Die am Mittwoch angekündigte Preissenkung erfolgt nach einem starken Rückgang der Preise für Flash-Speicher und verringerte die Lücke zwischen dem Angebot und denen der Wettbewerber.

Memory Sticks können zwischen anderen Sony-Produkten, einschließlich Digitalkameras, Laptop-Computern und Handheld-Geräten, ausgetauscht und zur gemeinsamen Nutzung von Dateien verwendet werden. Es gibt weltweit über 70 Memory Stick-Lizenznehmer, die für das Produkt entwickeln. Inzwischen boomt auch der Markt für Flash-Medien und soll 2001 auf 20 Millionen Nutzer weltweit anwachsen.

Laut Reuters schneidet Sony auch die Preise für seine Magic Gate Memory Sticks, die einen eingebetteten Chip enthalten, der digital gesichertes und urheberrechtlich geschütztes Material schützt. Der High-End 128 MB Magic Gate Stick wird jetzt für 169,95 US-Dollar verkauft.