Haupt Zubehör Sony stellt digitale Bilderrahmen mit S-Frame vor
Zubehör

Sony stellt digitale Bilderrahmen mit S-Frame vor

NachrichtenTablets 30. Januar 2008 22:04 PST

Sony hat am Donnerstag seine neue Linie von S-Frame digitalen Bilderrahmen vorgestellt. Die Modelle DPF-V900, DPF-V700 und DPF-D70 werden im März für 250 US-Dollar, 190 US-Dollar bzw. 140 US-Dollar erhältlich sein.



Jeder der neuen Rahmen bietet eine Auflösung von 800 x 480 Pixel und Bildschirme mit einem Seitenverhältnis von 15:9. Die digitalen Bilderrahmen können Bilder bis zu 48 Megapixel skalieren und anzeigen und verfügen über die Möglichkeit, durch 10 Diashow-Variationen, Uhr- und Kalenderansichten und zwei Indexmodi zu drehen.

Der DPF-V700 und DPF-D70 sind beide 7-Zoll-Rahmen; der DPF-V900 ist ein 9-Zoll-Rahmen. Sowohl die V700 als auch die V900 verfügen über 512 MB interne Speicherkapazität, während die D70 über 256 MB Speicher verfügt. Digitale Bilder können von verschiedenen Flash-Speicherkarten übertragen werden, darunter Memory Stick Pro, Memory Stick Pro Duo, SD-Speicherkarte, MMC, Compact Flash, MicroDrive und xD-Picture-Karte. Sie können auch einen Computer verwenden, der über den USB-Anschluss angeschlossen ist, oder direkt von einer Digitalkamera über USB.





Die Modelle V900 und V700 sind auch mit einem separat erhältlichen Bluetooth-Adapter kompatibel, damit Sie Bilder drahtlos von Ihrem Mobiltelefon oder einem mit Bluetooth ausgestatteten Computer übertragen können. Sie können auch über ein HDMI-Kabel mit HDTV-Geräten verbunden werden.

Alle drei Bilder unterstützen die Bilddateiformate JPEG und RAW (SRF, SR2, ARW). Die V900 und V700 unterstützen auch TIFF- und BMP-Bilder.