Haupt Sonstiges Sorenson Media veröffentlicht Sorenson Squeeze 6
Sonstiges

Sorenson Media veröffentlicht Sorenson Squeeze 6

NachrichtenTablets 2. November 2009 16:15 PST

Sorenson Media hat Sorenson Squeeze 6 veröffentlicht, ein Update seines Softwarepakets zur Videokodierung. Diese Version wurde entwickelt, um Benutzern das Kodieren und Veröffentlichen von Videos im Internet zu erleichtern. Es fügt E-Mail- und Textbenachrichtigungsfunktionen, einen sicheren Überprüfungs- und Genehmigungsprozess, optimierte Video-Codecs und neue Filter hinzu, um die Qualität und Kodierungsgeschwindigkeit zu steigern.

Sorenson Squeeze 6

Sorenson Squeeze 6 ist nicht nur eine leistungsstarke, qualitativ hochwertige Anwendung – wir nennen es die erste vollständige Video-Workflow-Lösung, sagte Peter Csathy, CEO von Sorenson Media. Wir haben es besser und schneller gemacht, aber auch viel intelligenter. Unser Ziel war es, Videoprofis alle Workflow-Probleme zu nehmen und ihr Leben zu erleichtern, damit sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können – ihre Videos, ihr Geschäft und ihr Leben.

Videoverwaltung

In Zusammenarbeit mit dem Sorenson 360 Video Delivery Network (der Online-Video-Publishing-Plattform des Unternehmens) bietet Squeeze 6 mehrere neue Funktionen, wie die Möglichkeit, automatische Benachrichtigungen an Kunden, Kollegen, Vorgesetzte, Freunde oder die Benutzer selbst per E-Mail und SMS zu senden Nachricht (SMS), wenn Codierungsjobs abgeschlossen sind.

Videoprofis können jetzt Kontaktinformationen zum Programm hinzufügen, das Kunden oder Vorgesetzten automatisch sichere, passwortgeschützte Videos zur Überprüfung und Genehmigung sendet, nachdem die Codierungsaufträge abgeschlossen sind. Auf diesen automatisierten Workflow kann über Desktop-Webbrowser und das iPhone zugegriffen werden. Nach dem Ansehen eines Videos werden Feedback und Kommentare des Rezensenten sofort an den Squeeze-Benutzer zurückgesendet, wodurch der Arbeitsablauf optimiert wird.

Neben der Veröffentlichung im Sorenson 360 Video Delivery Network können Squeeze 6-Benutzer hochwertige codierte Dateien direkt auf Social-Media-Sites wie YouTube und Twitter sowie in Content-Delivery-Netzwerke wie Akamai und Limelight hochladen. Squeeze 6 enthält außerdem ein kostenloses einjähriges Review & Approval-Konto für das Sorenson 360 Video Delivery Network. Das Konto umfasst 5 GB Speicherplatz, 100 Streams pro Monat und eine maximale Videolänge von 30 Minuten.

Die Benutzeroberfläche des Programms wurde neu gestaltet, um den Videokomprimierungs-Workflow zu vereinfachen und einen einfachen Zugriff auf Funktionen wie Kodierungsvoreinstellungen, hochwertige Audio- und Videofilter, DVD-Brennwerkzeuge und die neuen Überprüfungs-, Genehmigungs- und Benachrichtigungsfunktionen zu ermöglichen.

Weitere Verbesserungen

Sorenson Squeeze 6 bietet Verbesserungen gegenüber früheren Versionen in Bezug auf Geschwindigkeit und Qualität durch die Integration und Optimierung der neuesten On2 VP6- und MainConcept H.264-Codecs, so das Unternehmen. Laut den internen Benchmark-Tests von Sorenson ist Squeeze 6 bei der Codierung in den Formaten H.264 und VP6 bis zu 250 Prozent schneller als Squeeze 5, beides Standardformate, die in Squeeze 6 enthalten sind. Außerdem wurden neue Videofilter hinzugefügt, einschließlich Unschärfe , RGB, Farbton, Weißabgleich und Timecode.

Auch Sorenson Squeeze 6 bringt neue Ein- und Ausgabeformate mit: Auf der Eingabeseite gibt es AVC-Intra und WMV mit VC-1 für den Einsatz in Blu-ray und Microsoft Silverlight; Auf der Ausgabeseite gibt es AVI, AIFF, DV Stream, Image Sequence, Wave und WMV mit VC-1.

Darüber hinaus hat Sorenson Media einen neuen Preset Exchange gestartet, ein Online-Repository mit professionellen Videokodierungsrezepten oder -vorgaben, die von Kompressionsexperten erstellt wurden. Dies bietet Squeeze 6-Benutzern direkten Zugriff auf dieselben Codierungstools, die von erfahrenen Codierungsprofis verwendet werden. Der Preset Exchange ist in Squeeze 6 integriert, sodass Benutzer neue Presets in Squeeze importieren können, indem sie auf der Preset Exchange-Website auf Installieren klicken.

wie lange ist iphone 12 pro

Sorenson Squeeze 6-Schnittstelle.

Neben der vorherigen Integration mit der Avid-Suite von Bearbeitungsanwendungen funktioniert Sorenson Squeeze 6 jetzt mit Apples Final Cut Pro und iMovie. Dies verbessert die Arbeitsabläufe erheblich, da das Exportieren und Importieren zwischen Anwendungen entfällt und Benutzern den Zugriff auf Squeeze-Funktionen direkt von ihrer Apple-Software aus ermöglicht.

Sorenson Squeeze 6 ist zusammen mit Sorenson Squeeze 6 für Flash ab sofort zum elektronischen Download oder auf CD erhältlich. Sorenson Squeeze 6 kostet 799 US-Dollar und Sorenson Squeeze 6 für Flash 499 US-Dollar. Upgrades von früheren Versionen beginnen bei 199 US-Dollar. Das Programm erfordert einen Intel-Prozessor und OS X 10.4 oder höher. Heute um 13:00 Uhr findet ein Webinar mit weiteren Details zu Sorenson Squeeze 6 und Sorenson 360 statt. PST. Teilnehmer kann sich anmelden jetzt zum Webinar.