Haupt Mac Spotlight: Nehmen Sie die leistungsstarke Suchmaschine Ihres Mac nicht als selbstverständlich hin
Mac

Spotlight: Nehmen Sie die leistungsstarke Suchmaschine Ihres Mac nicht als selbstverständlich hin

Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, das Gesuchte auf Ihrem Mac zu finden.VonJason Snell 09.04.2019 21:00 PDT Scheinwerfer Jason Snell

Es ist kaum zu glauben, dass es fast 15 Jahre her ist, seit Apple Spotlight zum ersten Mal als Banner-Funktion von Mac OS X Tiger angekündigt hat. Tatsächlich gibt es Spotlight schon so lange, dass ich vermute, dass die meisten Mac-Benutzer es für selbstverständlich halten und nicht ganz verstehen, wie breit sein Anwendungsbereich ist und wie mächtig es sein kann, die Dinge zu finden, die sich auf Ihrem Mac befinden. Über Spotlight könnten (und wurden) ganze Bücher geschrieben werden, aber lassen Sie mich einige Details durchgehen, die Sie vielleicht noch nie erfahren haben.

Spotlight ist eine Suchmaschine, die auf Ihrem Mac ausgeführt wird. Im Hintergrund scannt die Spotlight-Metadaten-Engine neue und geänderte Dateien auf Ihrem Computer – und sucht nicht nur nach den Namen Ihrer Dateien, sondern katalogisiert Informationen über deren Inhalt. Spotlight indiziert den Text jedes gefundenen Dokuments und kennt Details über die Komprimierungsformate von Videodateien, die Brennweite eines Digitalfotos und vieles mehr.

Die gebräuchlichsten Möglichkeiten, einen ganzen Mac mit Spotlight zu durchsuchen, sind entweder über das Menüleistenelement – ​​die Lupe, die Sie durch Eingabe von Befehlstaste-Leertaste aktivieren können – oder durch die Suche in einem Finder-Fenster. Wenn Sie es einfach halten, geben Sie einfach den Namen der Datei oder App ein, nach der Sie suchen, Spotlight wird Ihnen alles geben. In den letzten Jahren hat Apple daran gearbeitet, die ersten Spotlight-Suchergebnisse zu beschleunigen, damit es einfach ist, Spotlight zu verwenden, um so ziemlich jede App schnell auf Ihrem Mac zu starten.

wie komme ich zum iphone setup

Aber mit Spotlight können Sie noch viel mehr tun. Sie können Wörter oder Sätze aus Dokumenten eingeben und sie werden gefunden. Um genaue Phrasen zu finden, fügen Sie sie in Anführungszeichen ein. Du kannst sogar |_+_| . verwenden und |_+_| (in Großbuchstaben), um die Suche einzuschränken.

Rampenlicht 2019 jsnell 1

Aus einem Finder-Fenster können Sie schnell komplexe Suchanfragen generieren.

Eine meiner häufigsten Suchen ist die Suche nach einem Bild mit einer bestimmten Phrase im Namen. Dies geht relativ einfach im Finder über den Befehl Suchen (Befehl-F). Wenn Sie beginnen, einen Satz in das Suchfeld eines Finder-Fensters einzugeben, schlägt ein Dropdown-Menü Optionen vor, die auf Ihre Abfrage angewendet werden können. Ich gebe einen Suchbegriff ein wie Logo und das Menü schlägt Namensübereinstimmungen vor: Logo. Durch Auswahl dieser Option starte ich eine Suche nach Dateien mit dem Wort Logo im Namen. Aber ich bin noch nicht fertig. Sobald ich diesen Suchbegriff ausgewählt habe, tippe ich das Wort Bild ein, und der Finder bietet verschiedene Filter an – alle Bilder oder bestimmte Bildformate. Ich wähle Arten: Bild aus dem Dropdown-Menü und suche plötzlich nur noch nach Bilddateien mit dem Wort Logo im Dateinamen. Es ist schnell und bequem.

Standardmäßig beschränkt der Finder die Suche auf den aktuellen Ordner, in dem Sie sich befinden, aber Sie können in der Symbolleiste des Finder-Fensters auf die Schaltfläche Dieser Mac klicken, um die Suche auf Ihren gesamten Mac auszuweiten. (Wenn Sie es vorziehen, mit einer Suche auf dem gesamten Mac zu beginnen, gehen Sie zu Finder: Einstellungen, klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert und ändern Sie Beim Durchführen einer Suche auf Diesen Mac suchen.)

Das Finder-Fenster kann auch selbst ein leistungsstarkes Suchwerkzeug mit mehreren Abfragen sein. Unterhalb der Suchsymbolleiste sehen Sie den Standardsuchbegriff Art ist Beliebig. Sie können diesen Begriff ändern, um einen Dateityp (wie Bild) anzugeben, oder ihn in einen völlig anderen Begriff ändern. Dies ist eine großartige Möglichkeit, nach Dateien in einem bestimmten Datumsbereich zu suchen, indem Sie das Feld 'Erstellungsdatum' verwenden. Und unter der Option Andere… befindet sich eine riesige Galaxie verschiedener Metadatentypen, nach denen Sie suchen können, einschließlich Kameradaten wie Blitz und Brennweite.

wie man es einrichtet hey siri

Nicht nur der Finder

Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass auch andere Apps Spotlight nutzen. Bei der Suche nach Text in einer PDF-Datei in der Vorschau wird beispielsweise der Spotlight-Index Ihrer PDF-Datei verwendet. Die Suche von Mail basiert auf der Suche nach einzeln heruntergeladenen E-Mail-Nachrichten in einem versteckten Ordner. (Deshalb können Sie mit Spotlight übrigens auch Mail-Nachrichten finden.)

Dies kann zu eigenartigem Verhalten führen, einschließlich etwas, das einem Freund in der letzten Woche begegnet ist. Er suchte in der Vorschau nach Text in einer Reihe von PDFs und kam leer aus – obwohl er wusste, dass der gesuchte Text dort war. Die Lösung erwies sich als ziemlich obskur: Ich ließ ihn den Spotlight-Bereich der Systemeinstellungen öffnen, auf die Registerkarte Datenschutz klicken und seinen Ordner voller PDFs in die Registerkarte ziehen. Dann ließ ich ihn den Ordner entfernen und einen Moment warten, bis Spotlight alle Dateien in diesem Ordner neu indiziert.

handyhüllen für iphone 11
Spotlight 2019 Privatsphäre 2

Ziehen Sie einen Ordner in den Datenschutzbereich von Spotlight, um seinen Index zu löschen, und entfernen Sie ihn dann, um eine erneute Indexierung zu erzwingen.

Dies löste das Problem. Wenn Sie Zweifel haben, können Sie den Spotlight-Index einer bestimmten Ecke Ihres Mac schnell löschen, indem Sie einen Ordner zur Registerkarte Datenschutz hinzufügen (was natürlich auch nützlich ist, wenn Elemente vorhanden sind, die Sie nie in Spotlight-Suchen anzeigen möchten). Wenn Sie den Datenträgerordner von der Registerkarte Datenschutz entfernen, startet Spotlight seine Hintergrundprozesse und indiziert alles neu. Sie werden überrascht sein, wie oft dies der Weg ist, eine frustrierende Reihe von fehlgeschlagenen Suchen zu lösen.

Ich habe auch festgestellt, dass Spotlight ein hilfreicher Begleiter für Dateien ist, die ich in Cloud-Diensten speichere. Da Dropbox meine Dateien mit meinem Mac synchronisiert, indiziert Spotlight sie und macht sie wie jede andere Datei durchsuchbar. Da ich aber auch für einige Dokumente Google Drive verwende, habe ich Google Backup and Sync installiert, eine App, die mein Google Drive mit meinem Mac synchronisiert.

Ich habe im vorherigen Satz sarkastische Anführungszeichen verwendet, weil Google dies nicht tut Ja wirklich Laden Sie den Inhalt von Google Docs und Google Sheets auf meinen Mac herunter. Stattdessen lädt es leere Dateien mit den Namen meiner Cloud-Dokumente herunter, und wenn ich darauf klicke, werden die echten Dokumente in meinem Webbrowser geöffnet. Da sich der echte Text der Dokumente nicht auf meinem Laufwerk befindet, kann ich sie nicht durchsuchen – aber ich kann immer noch nach ihren Dateinamen suchen. Ich benutze die Suche die ganze Zeit um Google Docs- und Google Sheets-Dateien direkt zu öffnen.

Jenseits des Rampenlichts

Spotlight ist eine leistungsstarke Datenbank mit Dateien, aber Apples Aufmerksamkeit für die Spotlight-Benutzeroberfläche ist, äh, fleckig. Wenn Sie wirklich die Kontrolle über Ihre Dateisuche unter macOS übernehmen möchten, lohnt es sich, das 34-Dollar-Dienstprogramm in Betracht zu ziehen HoudahSpot , kürzlich auf Version 5.0 aktualisiert. HoudahSpot bietet ein flexibles, benutzerfreundliches Frontend zum Durchsuchen der Spotlight-Datenbank. Wenn ich ehrlich bin, ist HoudahSpot die Spotlight-Schnittstelle, die in macOS integriert wäre, wenn Apple Spotlight in den letzten anderthalb Jahrzehnten kontinuierlich verbessert hätte … aber das ist nicht der Fall.

wie man ps4 remote play einrichtet
Rampenlicht 2019 houdah 3

HoudahSpot 5 fügt der Spotlight-Datenbank eine leistungsstarke und flexible Schnittstelle hinzu.

Diese Woche John Voorhees bei MacStories hatte einen guten Überblick über HoudahSpot 5 , die es wert ist, gelesen zu werden. Wenn Sie von den Einschränkungen der Spotlight-Benutzeroberfläche von Apple frustriert sind, werden Sie sich mit HoudahSpot viel ruhiger fühlen.