Haupt Andere Stanford iPhone-Klasse erreicht 1 Million Downloads
Andere

Stanford iPhone-Klasse erreicht 1 Million Downloads

DurchCyrus Farivar 20. Mai 2009 5:24 PDT

Über iTunes U können Sie seit Jahren Kurse vieler Universitäten herunterladen. Verdammt, meine Alma Mater, UC Berkeley , bot 2006 eine Reihe von Kursen an.

Aber der schnellste Kurs einer Universität, der die 1-Millionen-Download-Marke erreicht hat, nach einem kürzlich erschienenen stück in der San Francisco Chronik , ist das der Stanford University iPhone-Anwendungsprogrammierung CS193P-Klasse – und der Unterricht hat erst im April begonnen.

Wie der Name schon sagt, lehrt der Kurs Studenten und alle, die zu Hause zuschauen, wie man für das iPhone programmiert. Die Klasse hat manchmal Gastdozenten, darunter Josh Shaffer von Apple, der letzte Woche mit seiner Anwesenheit die Klasse beehrte.

Können also Normalsterbliche dieser Klasse folgen?

Nun ja und nein.

Die Klassenseite sagt: Als Voraussetzung nennen wir CS106B oder CS106X. Obwohl wir diese Anforderung nicht strikt durchsetzen, empfehlen wir dringend, dass die Schüler mit der Programmierung in C vertraut sind, insbesondere im Hinblick auf die Verwendung von Zeigern und die allgemeine C-Speicherverwaltung (malloc/free). Vertrautheit mit objektorientierten Designs und Prinzipien ist definitiv hilfreich, stellt aber weniger Stolpersteine ​​dar als das Ringen mit Zeigern in C.

Ich kenne C kaum, aber vielleicht einige von Ihnen. Hat jemand etwas Nützliches als Ergebnis dieses Kurses erstellt?