Haupt Software Swing and a Miss: Der iPhone-Mord ist nicht passiert
Software

Swing and a Miss: Der iPhone-Mord ist nicht passiert

VonDie Makalope 18. Dez. 2017 20:00 PST Maklope IDG

Der Makalope weiß, dass das Leben heutzutage schnell auf dich zukommt, wie das beliebte Twitter-Meme zeigt. Das Leben kommt schnell auf dich zu. Was wäre zum Beispiel, wenn der Macalope Ihnen sagen würde, dass der G4 Mac Cube erst letzte Woche auf den Markt kam?

Das stimmt natürlich nicht, aber es ist ein Witz, der verwendet wird, um den Sinn des Geilen zu demonstrieren. Und ist das nicht fast so, als ob es wahr wäre?

Nein ist es nicht.

Der Punkt ist jedoch, bei all dem, was 2017 passiert ist, ist es schwer, bis an den Mai dieses Jahres zurückzudenken, als Experten kollektiv ihre Sachen über das Essential Phone verloren … bevor es überhaupt angekündigt wurde. Ja, Apple (nicht Google oder Samsung oder ein anderer Smartphone-Hersteller) wurde aufgefordert, auf der Hut zu sein, da das Essential Phone einen randlosen Bildschirm und ein Zubehör haben würde, von dem niemand etwas wusste.

Der Macalope ist bekannt für Höhenflüge, daher könnte es Ihnen entschuldigt werden, zu denken, er macht nur Spaß oder, noch köstlicher, Funyunin' ya. Aber geh zurück und lies das Stück, genau das haben sie gesagt.

Als das Gerät angekündigt wurde, waren die Experten natürlich sehr nüchtern und erklärten in aller Ruhe, dass es interessant sein könnte, aber wir müssten es in die Finger bekommen, um es zu sehen, und es gab eine gewisse Marktdynamik, die es für eine kleine Firma so schwierig machte als unverzichtbar, um auf dem Markt eine Delle zu hinterlassen, sogar eine von Andy Rubin…

Der iPhone-Killer ist da

Oh. Nein. Viele von ihnen haben das nicht getan.

Irgendwo etwas schüchterner .

Es hat alles, um das iPhone zu töten, aber wird es das? Wahrscheinlich nicht.

Wahrscheinlich nicht. Vielleicht wird es. Aber wahrscheinlich nicht.

Die Berichterstattung strotzte nur so vor Superlativen wie unglaublich kühn, ambitioniert und einzigartig. Rubin wurde als eine Macht gefeiert, mit der man rechnen musste, und es wurden Entschuldigungen vorgebracht, als das Telefon verspätet war. Aber es wurde endlich veröffentlicht und jetzt läuft es vermutlich erstaunlich gut, da wir wissen, dass es super toll war und…

Laut den Installationszahlen der Kamera-App aus dem Play Store wurden nur rund 50.000 Einheiten des Essential Phone verkauft

Ähhh… der Macalope hat gerade nachgerechnet und das sind ungefähr so ​​viele iPhones, wie Apple in zwei Stunden verkauft.

Nun, sehen Sie, es war wahrscheinlich das Essential Phone 2, das das iPhone töten würde. Warte einfach bis nächstes Jahr.