Haupt Sonstiges Synology kündigt neues 15-TB-NAS-Gerät an
Sonstiges

Synology kündigt neues 15-TB-NAS-Gerät an

NachrichtenTablets 21. Dezember 2010 8:30 Uhr PST

Synology America Corp hat am Dienstag die Veröffentlichung seines neuesten Servers, des Diskstation DS1511+ . Synology, ein Hersteller von Network Attached Storage-Geräten für Privathaushalte und Unternehmen, hat den Ruf, funktionsreiche NAS-Lösungen für eine Vielzahl von Zielgruppen zu entwickeln, und dieses neueste Gerät sollte kleine Unternehmen, Prosumer und Netzwerkadministratoren zufriedenstellen. Dieses umfangreiche NAS-Gerät kann bis zu 15 TB Daten speichern und ist für diejenigen mit ernsthaften Speicheranforderungen geeignet.

Das DS1511+.

Der 900 US-Dollar teure DS1511+ ist der Nachfolger des DS1010+-Servermodells von Synology. Alleine das neue Gerät kann bis zu fünf 3 TB SATA-Festplatten aufnehmen, die in einer Vielzahl von RAID-Arrays für maximale Leistung oder maximale Redundanz konfiguriert werden können. Wenn es mit zwei der DX510-Server-Speichererweiterungseinheiten von Synology verbunden ist, kann es den Speicher von satten 15 3-TB-Laufwerken verwalten und verarbeiten. Laut den Pressematerialien von Synology kann die DS1511+ in einer RAID 5-Konfiguration die Laufwerke mit einer Geschwindigkeit von 165,91 MB/Sek. schreiben und mit 197,8 MB/Sek. lesen. Das Gerät soll auch bis zu 30 Websites auf seinen Festplatten hosten können.

Auf dem neuen Server läuft das Betriebssystem Disk Station Manager (DSM) 3.0 von Synology. Die Benutzeroberfläche (UI) des DSM 3.0 sieht aus wie eine übliche Desktop-Benutzeroberfläche und bietet Sportfunktionen wie Multitasking, Multimedia-Streaming und zeitmaschinenähnliche Backup-Optionen. Laut Synology macht es die User Home-Funktion der Benutzeroberfläche für Office-Administratoren einfach, sichere, freigegebene Ordner für eine große Anzahl von Serverbenutzern zu erstellen, um auf Informationen zuzugreifen. Auf das DSM 3.0 kann über jede Windows-, Mac- oder Linux-Workstation aus der Ferne zugegriffen werden. Auch über Apps für das iPhone und Android-Smartphones können Informationen vom Server abgerufen werden.

Neben einem normalen Speichergerät kann das DS1511+ auch als Überwachungsspeichergerät verwendet werden. Es kann mit bis zu 700 Modellen von IP-Überwachungskameras verbunden werden, sodass Büros und Wohnungen angemessen geschützt werden können.

Synology behauptet, dass es seine Speichergeräte im Hinblick auf die Energieeffizienz entwickelt. Laut Angaben des Unternehmens verbraucht die DS1511+ im Betrieb nur rund 68 Watt und im Ruhezustand 30 Watt. Es ist ein kompaktes Gerät mit einer Größe (HxBxT) von 157 mm x 248 mm x 233 mm und einem Gewicht von 4,25 kg.

Der DS1511+ ist ab sofort erhältlich und wird mit einer 3-Jahres-Garantie auf das Produkt sowie technischem Support ohne zusätzliche Kosten geliefert.