Haupt Sonstiges Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr System
Sonstiges

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr System

NachrichtenTablets 22.07.2007 17:00 PDT

Egal, wie viele Produktivitätstools Sie installieren, die Kernsystemkonfiguration wird immer das Herz und die Seele Ihres Macs sein. Hier sind ein Dutzend Dienstprogramme, die Ihnen helfen, die Kontrolle über Ihr System zu übernehmen und zu behalten.

Dienstprogramm: Koffein 1.1

Wenn Ihr Mac immer wach sein soll – vielleicht weil Sie Ihre Website von ihm aus bereitstellen – können Sie im Energiesparbereich in den Systemeinstellungen alle Energiesparoptionen deaktivieren. Wenn Ihr Mac jedoch nur gelegentlich schlaflos sein soll, bietet Caffeine 1.1 ( ) ist das Stimulans für Sie. Richten Sie Ihren Mac mit den normalen Energiespareinstellungen ein; Wenn Sie es brauchen, um schlaflos zu sein, klicken Sie einfach auf das Koffein-Symbol in der Menüleiste. Während er so koffeiniert ist, geht Ihr Mac nicht in den Ruhezustand, verdunkelt seinen Bildschirm oder aktiviert einen Bildschirmschoner. Wenn Sie die Hilfe von Caffeine nicht mehr benötigen, können Sie durch erneutes Klicken auf das Symbol zu Ihren Standardeinstellungen zurückkehren (kostenlos; Lighthead-Software ) .— Dan Frakes

Dienstprogramm: DasBoot 1.0.2

DasBoot 1.0.2

Auch in OS X können Dinge schief gehen, daher ist es wichtig, Diagnose- und Reparaturtools zur Hand zu haben. DasBoot 1.0.2 ( ). Freiraum. Sie haben dann ein tragbares Reparatursystem, mit dem Sie Ihren Mac viel schneller booten und reparieren können als mit einer CD oder DVD (denken Sie jedoch daran, dass nicht alle iPod-Modelle oder -Kabel zum Booten mit allen Macs funktionieren). DasBoot kann auch andere OS X-Programme wie Konsole, Festplattendienstprogramm, System Profiler und Terminal installieren, um Probleme zu diagnostizieren. Das Installieren und Ausführen von DiskWarrior von einem iPod der vierten Generation zum Beispiel funktionierte einwandfrei, um Probleme auf meinem Mac Pro zu beheben. Und das Beste ist, dass Ihr iPod ein iPod bleibt – Sie können ihn weiterhin verwenden, um Musik zu hören, Fotos anzuzeigen und Filme anzusehen (kostenlos; SubRosaSoft.com ). - Jonathan L. Seff

Produktivität: inkBook 1.3.2

Apples Handschrifterkennungstechnologie Ink ist die vergessene Funktion von OS X; inkBook 1.3.2 ( ) gibt ihm neues Leben. Wenn Sie ein kompatibles Tablet haben, wie z. B. ein Wacom-Modell oder das ModBook von OWC, bietet inkBook einen virtuellen Block, auf dem Sie von Hand Notizen schreiben können; Hinter den Kulissen erkennt Ink jedes Wort und wandelt es in Standardtext um. Sie können Ihre handschriftlichen Notizen nach bestimmten Wörtern durchsuchen, Ihre Handschrift kopieren und den Text in ein anderes Dokument einfügen oder Ihre Notizen direkt in eine Textdatei exportieren. Sie können sogar ein Bild oder eine PDF-Datei in inkBook ablegen, um daraus eine neue Seite in einem Dokument zu machen. Sie können dann auf das Bild oder PDF schreiben. Sie können auch Kalligraphie- und Pinselmodi verwenden, um komplexe Kreationen direkt neben Ihrem Text zu skizzieren (20 $; Magier-Software ) .— DF

So löschen Sie Screenshots auf dem Mac

Backup: NTI Shadow für Mac 3.1.07

Sie sollten zwar regelmäßig Ihre gesamte Festplatte sichern, aber häufige Sicherungen nur der Dateien, die Sie häufig ändern, kann noch wichtiger sein. Diese Dateien zu bewahren ist die Idee von NTI Shadow für Mac 3.1.07 ( ). Es hat nicht den ganzen Schnickschnack eines voll ausgestatteten Backup-Dienstprogramms, aber es ist schneller und einfacher zu bedienen als die meisten anderen. Wählen Sie einfach eine oder mehrere Dateien oder Ordner aus und legen Sie dann einen Backup-Zeitplan fest – fertig. Wählen Sie ein kurzes Intervall – sagen wir 30 Minuten – und Sie werden nie wieder riskieren, aktuelle Versionen von Dateien zu verlieren. Sie können auch ältere Versionen von gesicherten Dateien speichern, anstatt sie zu löschen. Das Programm hat einige Ecken und Kanten – es hat gelegentlich den von mir ausgewählten Zeitplan ignoriert und zum Beispiel weniger oft gesichert, als es sollte –, aber es ist immer noch eine lohnende Ergänzung für Ihren Mac (30 $; NewTech Infosysteme ) .— Ted Landau

Dienstprogramm: PlistEdit Pro 1.3

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wenn es um Dienstprogramme zum Bearbeiten von Eigenschaftenlistendateien (.plist) geht, einschließlich Apples eigenem Property List Editor (einer der Xcode-Entwickleranwendungen). Wenn Sie jedoch die beste Wahl haben möchten, geben Sie ein paar Dollar aus und holen Sie sich PlistEdit Pro 1.3 ( ). Die umfangreiche Funktionsliste von PlistEdit Pro beinhaltet die Möglichkeit, jede .plist-Dateieigenschaft auszuschneiden oder zu kopieren und in eine andere Datei einzufügen (was der Eigenschaftslisten-Editor nicht kann). Das Suchen und Bearbeiten der gewünschten Datei oder Eigenschaft ist ein Kinderspiel – ein Dialogfeld Suchen bietet zahlreiche Optionen zum Suchen und Ersetzen von Eigenschaften in einer geöffneten Datei. Und ein praktischer Einstellungsdateibrowser listet alle .plist-Dateien in Ihren Einstellungsordnern auf und lässt Sie nach Dateinamen oder Inhalt suchen (; Fat Cat-Software ) .— TL

Produktivität: PTHPasteboard Pro 4.2

Jedes Mal, wenn Sie ausschneiden, kopieren oder einfügen, verwenden Sie die Zwischenablage Ihres Mac. Die Zwischenablage enthält jedoch jeweils nur ein Element – ​​Sie überschreiben dieses Element, wenn Sie etwas anderes kopieren, und der Inhalt der Zwischenablage wird gelöscht, wenn Sie Ihren Computer herunterfahren. Geben Sie PTHPasteboard Pro 4.2 ein ( ), mit dem Sie beliebig viele kopierte oder ausgeschnittene Elemente speichern und mit wenigen Klicks oder Tastenanschlägen selektiv einfügen können. Kopierte Elemente sind auch nach dem Neustart noch vorhanden. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Pasteboards definieren, um häufig verwendete Elemente wie Boilerplate-Text zu speichern. Im Gegensatz zum kostenlosen PTHPasteboard bietet die Pro-Version Filter, die Ihren Text beim Einfügen manipulieren können (z. B. Groß-/Kleinschreibung ändern, Suchen-und-Ersetzen-Aktionen durchführen oder Formatierungen entfernen), und Sie können Pasteboards zwischen Macs synchronisieren (; PTH-Beratung ) .— Joe Kissel

Sounds4Fun 1.0.1

Dienstprogramm: Sounds4Fun 1.0.1

Wenn Sie sich an die klassischen Mac OS-Soundprogramme SoundMaster, iBeep2, SndControl und FunSounds erinnern, werden Sie wahrscheinlich deren OS X-Äquivalent Sounds4Fun 1.0.1 ( ). Dieses amüsante Dienstprogramm spielt Sounds ab, wenn Sie Ereignisse wie den Zugriff auf ein Menü, das Verschieben einer Datei, das Öffnen eines Dokuments, das Drücken der Feststelltaste und das Schließen eines Fensters ausführen – es gibt insgesamt fast 70 Ereignisse. Obwohl Sounds4Fun Sample-Sounds bereitstellt, beginnt der wahre Spaß, wenn Sie Ihre eigenen (im AIFF-, MP3-, M4A-, .mov-, SFIL- oder WAV-Format) bereitstellen. Sie können Soundsets konfigurieren und zwischen ihnen wechseln, und Sie können einen Hotkey zuweisen, um Sounds4Fun ein- und auszuschalten. Die benutzerdefinierten Warnungen, die Sounds4Fun erstellt, sind nicht nur einfach lustig, sondern können auch Ihre praktische Seite ansprechen – beispielsweise kann eine Warnung Sie darüber informieren, dass sich der MagSafe-Stromanschluss Ihres MacBook oder MacBook Pro gelöst hat ($ 14; Ettore-Software ) .— DF

wie viele Bluetooth-Verbindungen gleichzeitig

Dienstprogramm: Der Unarchiver 1.6

Die Weite des Internets wirft Sie oft mit unzähligen obskuren und kryptischen Komprimierungsformaten in die Nähe. Während die integrierte Dekompressionsfunktion von OS X mit den meisten ZIP-Dateien umgehen kann, was tun Sie, wenn Sie auf die ungerade RAR- oder ACE-Datei stoßen? Der Unarchiver 1.6 ( ) geht mit diesen Dateien und mehr mit Bravour um. In den Voreinstellungen des Unarchivers können Sie auswählen, welche Formate das Programm verarbeiten soll. Obwohl es mit dem SIT-Format von StuffIt funktioniert, ist es nicht mit dem neueren SITX-Format kompatibel, sodass Sie wahrscheinlich immer noch eine Kopie von StuffIt Expander griffbereit haben müssen. Und wie der Name schon sagt, übernimmt es nur Dearchivierungsaufgaben; für Ihre Kompressionsanforderungen müssen Sie sich woanders umsehen (Zahlung angefordert; Dag Ågren ) .— Dan Moren

Dienstprogramm: USB Overdrive 10.4.5

Haben Sie ein USB-Eingabegerät – alt oder neu – ohne OS X-Treiber (oder mit fehlenden Treibern)? USB-Overdrive 10.4.5 ( ) kann die Lösung für Ihre Probleme sein. Dieser universelle USB-Treiber funktioniert mit den meisten USB-Geräten von Drittanbietern – einschließlich Mäusen, Trackballs, Joysticks und Gamepads – und lässt Sie das systemweite oder anwendungsspezifische Verhalten jeder Taste oder jedes Schalters konfigurieren. Mögliche Aktionen umfassen eine Vielzahl von Klicks; Tastenanschläge; System-, Bearbeitungs- und Browserbefehle; und Cursorsteuerungen. Sie können auch Schaltflächen auf Ihren Eingabegeräten konfigurieren, um Programme zu starten, Dokumente zu öffnen und zu URLs zu wechseln. Beachten Sie, dass USB Overdrive nicht mit allen Geräten funktioniert (z. B. funktioniert es nicht mit Bluetooth), also probieren Sie unbedingt die kostenlose Demo aus, bevor Sie sie kaufen (20 $; Alessandro Levi Montalcini ) .— DF

Eine 1.5.1

Dienstprogramm: Uno 1.5.1

Haben Sie sich schon immer gewünscht, Sie könnten das Designteam von Apple überschreiben und Tigers glatte, einheitliche Symbolleistenoberfläche auf alle Ihre Programme anwenden? Mit Uno 1.5.1 ( ), ist das endlich möglich. Mit dem Programm können Sie Ihrer Software eine von mehreren Variationen des Erscheinungsbilds der einheitlichen Symbolleiste zuweisen, einschließlich Finder, Safari, Mail, iTunes, Quick-Time und Vorschau (sowie Dialogfelder und andere Systemfenster). Da Uno Systemdateien auslagert, funktioniert es nicht unbedingt mit all Ihren anderen Programmen: Einige Software von Drittanbietern sieht möglicherweise etwas seltsam aus. Glücklicherweise gibt Ihnen Uno eine Vorschau darauf, wie Programme aussehen werden, bevor Sie die Änderung anwenden (aber Sie müssen neu starten, um die Auswirkungen in Aktion zu sehen). Und wenn Sie glauben, dass Apple doch die richtige Idee hatte, können Sie Ihr System jederzeit wieder in den ursprünglichen Zustand versetzen (Zahlung erbeten; Pedro Cricket ) .— DM

Grafik: VueScan 8.4.22

Wenn Sie einen älteren Scanner haben, der in der aktuellen Version von OS X nicht unterstützt wird – oder einen unterstützten Scanner, dem die Softwarefunktionen schmerzlich fehlen – sehen Sie sich VueScan 8.4.22 an ( ). Dieses Scanner-Softwarepaket funktioniert mit fast jedem Scanner, den Sie physisch an Ihren Mac anschließen können (mehr als 700) und bietet sowohl grundlegende als auch erweiterte Scanfunktionen. VueScan gibt Ihnen umfassende Kontrolle über Ihre Scans, einschließlich Farbbalance-Anpassungen – Sie können aus Voreinstellungen für gängige Aufnahmebedingungen wie Leucht- oder Glühlampenlicht und für bestimmte Medien wie Dias und Filmnegative wählen. Sie können auch Einstellungskombinationen speichern, ohne den Originalscan zu ändern. VueScan bietet sogar einfache optische Zeichenerkennungsfunktionen und führt Stapelscannen durch. Beachten Sie, dass einige Scanner noch Treiber vom Hersteller benötigen; für diese Scanner fungiert VueScan nur als Ihre Scansoftware (Standard Edition, ; Professional Edition [mit lebenslangen Updates und zusätzlichen Funktionen], ; Hamrick-Software ) .— DF

Unterschied zwischen Apple Airpods und Airpods Pro

Dienstprogramm: Visier 1.2.1

Als Konzept ist Visier 1.2.1 ( ) wird Leuten bekannt sein, die Spiele wie Quake 3 gespielt haben. Wenn Sie dieses praktische Add-on installieren (eigentlich ein SIMBL-Plug-in), können Sie einen Hotkey Ihrer Wahl drücken und haben eine Das Terminalfenster lässt sich vom oberen Bildschirmrand nach unten schieben – Befehlszeilenjockeys werden sich fragen, wie sie jemals ohne ausgekommen sind. Mit dem Nur-Tiger-Programm können Sie sogar eine Quartz-Animation - zum Beispiel einen von Tigers Bildschirmschonern - als Hintergrund angeben, obwohl dies dadurch etwas verlangsamt wird. Während das Programm ein paar Macken hat (Terminal muss laufen, obwohl einige unternehmungslustige Benutzer Hacks entwickelt haben, die es verbergen), werden Leute, die auf der Kommandozeile leben, schnell feststellen, dass Visor Teil ihres Muskelgedächtnisses geworden ist (kostenlos; Schwarzbaum ) .— DM

[ Jeff Carlson ist Leckerbissen’ Chefredakteur; Peter Cohen ist ein Tablets Chefredakteur; Dan Frakes ist ein Tablets Chefredakteur; Joe Kissel ist Leckerbissen’ Chefredakteur; Ted Landau ist ein Tablets leitender Mitarbeiter; Dan Miller ist Vorlagenstudio Chefredakteur; Dan Moren ist Mitherausgeber von MacUser.com; Jonathan L. Seff ist Tablets 's leitender Nachrichtenredakteur; Jason Snell ist Tablets Redaktionsleiter von ; Kelly Turner ist Tablets 's leitender Redakteur für Features. ]

Gems-Favoriten: Rick LePage, Template Studio-Editor im Allgemeinen:

ImageWell ( )

Die Abmeldung vom iPhone ist aufgrund von Einschränkungen nicht möglich

Die Größenänderung von Bildern oder das Konvertieren in PNG oder JPG ist mit ImageWell problemlos möglich, das auch ein großartiges Werkzeug für schnelle Bearbeitungen oder zum Versehen von Bildern mit Wasserzeichen ist, ohne in Photoshop wechseln zu müssen.

Startleiste ( )

Für mich gibt es kein nützlicheres Programm als diesen universellen Dateistarter und dieses Suchdienstprogramm. Es passt sich hervorragend an meine Arbeit an, und der Entwickler fügt weiterhin die richtigen Funktionen hinzu, während es aufgebläht bleibt.

So überprüfen Sie den Festplattenspeicher

Menü Master ( )

Ich verwende einige der Haxies von Unsanity, und Menu Master – mit dem ich meine Menüs an meine Arbeitsweise anpassen kann – ist diejenige, ohne die ich absolut nicht leben kann. Es ist einfach und elegant und es ist das Erste, was ich auf jedem neuen Mac installiere.

Snapz Pro X ( )

Snapz Pro ist offensichtlich das beste Dienstprogramm, um Screenshots für Rezensionen und Blogeinträge zu erstellen, aber es ist so gut, dass ich immer wieder neue Verwendungen dafür finde. Mit der Filmaufnahmefunktion kann ich beispielsweise meinen Leuten zeigen, wie man etwas in iPhoto macht.