Haupt Sonstiges Zehn großartige Smart-Playlists
Sonstiges

Zehn großartige Smart-Playlists

Wie manTablets 5. November 2007 16:00 PST

Da Ihre iTunes-Bibliothek mit Tonnen von Songs und Videos aufgebläht wird, kann es schwierig werden, sie zu organisieren und zu finden, wonach Sie suchen. Regelmäßige Wiedergabelisten können eine gewisse Ordnung schaffen, aber wenn Sie Ihre Bibliothek wirklich in den Griff bekommen möchten, sind intelligente Wiedergabelisten der richtige Weg. Gehen Sie einfach zum iTunes-Menü Datei und wählen Sie Neue intelligente Wiedergabeliste, und Sie können dynamische Wiedergabelisten erstellen, die nur das enthalten, was Sie basierend auf Kriterien Ihrer Wahl wünschen. Wir verwenden viele intelligente Wiedergabelisten, und hier sind einige unserer Favoriten (sofern nicht anders angegeben, sollten alle mehrzeiligen intelligenten Wiedergabelisten auf |_+_| gesetzt werden).

So erweitern Sie die Anzeige auf dem Mac

1. Nur die Musik bitte

Match All Of The Following Rules Kind Does Not Contain Video Kind Does Not Contain QuickTime Genre Is Not Podcast

Wenn Sie wie ich sind, enthält Ihre iTunes-Mediathek mehr als nur Musik; Es enthält auch Podcasts, Hörbücher und Videos. Die Sache ist, wenn ich Musik hören möchte, möchte ich sie hören nur Musik. Neuere Versionen von iTunes enthalten endlich ein Musikelement in der Quellenliste, das viele dieser anderen Arten von Titeln auslässt, aber Sie werden immer noch gelegentlich einen Podcast hören. Die obige Playlist enthält nur Musiktitel. Es ist nützlich, um direkt aus der Playlist zu hören, aber es ist auch nützlich als Kriterium für andere intelligente Playlists, um sicherzustellen, dass sie nur Musik enthalten. Möglicherweise müssen Sie Ist-Nicht-Kriterien hinzufügen, wenn Sie andere nicht-musikalische Genres in Ihrer iTunes-Mediathek haben (um Regeln zu einer intelligenten Wiedergabeliste hinzuzufügen, klicken Sie auf das Pluszeichen [+] im Fenster der intelligenten Wiedergabeliste).— Dan Frakes

2. Repariere diese Tags

Genre Is Not Audiobook Year Is Less Than 1000

Eine ordnungsgemäß gekennzeichnete Sammlung hilft Ihnen, das Beste daraus zu machen. Zwei Felder, die ich häufig in intelligenten Wiedergabelisten verwende, sind Songbewertungen und Jahr. Um schnell alle Titel anzuzeigen, bei denen eines dieser Felder fehlt, versuchen Sie es mit diesen intelligenten Wiedergabelisten, die Titel ohne Jahr bzw. ohne Bewertung finden.— DF

3. Was ist neu?

My Rating Is [0 stars] Date Added Is In The Last 1 Months

Sobald Ihre Sammlung eine bestimmte Größe überschreitet, können neue Musik und Videos in der Menge verloren gehen – und Sie vergessen leicht, sie anzuhören oder anzusehen. Diese intelligente Wiedergabeliste findet nur die Dateien, die Sie im letzten Monat gekauft oder importiert und nicht abgespielt haben (Sie können den Zeitrahmen nach Belieben anpassen). Tipp: Wenn Sie alle Dateien sehen möchten, die Sie noch nicht ausgecheckt haben, verwenden Sie einfach die letzte Zeile der intelligenten Wiedergabeliste.— DF

4. Auffrischungskurs

Play Count Is 0 Last Played Is Not In The Last 3 Months

Meine Sammlung ist so groß geworden, dass sie Tracks enthält, die ich seit Monaten oder Jahren nicht mehr gehört habe. Einige dieser Tracks mag ich nicht, aber die meisten habe ich einfach vergessen. Mit dieser intelligenten Playlist können Sie Titel anhören, die Sie eine Weile nicht mehr gehört haben, aber Titel, die Sie mit niedrigen Bewertungen versehen haben, werden ausgelassen. Sie können die Bewertung anpassen, um Ihre eigene Mindestschwelle für schlechte Musik widerzuspiegeln.— DF

5. Linernotes finden

My Rating Is Greater Than [2 stars]

Wenn Sie viele Alben im iTunes Store gekauft haben, sind die Chancen, dass zumindest einige davon Liner Notes enthalten – virtuelle, in Form von digitalen PDF-Booklet-Dateien, die mit der Musik heruntergeladen werden. Aber wie behalten Sie den Überblick über diese Liner Notes? Sie könnten sie auf Ihre Festplatte kopieren, aber eine einfachere Möglichkeit besteht darin, eine intelligente Wiedergabeliste zu erstellen, die Ihnen schnellen Zugriff auf alle Ihre elektronischen Albuminformationen bietet.— DF

ein anderes gerät verwendet deine ip

6. Apple TV-Strategie

Kind Contains PDF Playlist Is Selected TV

Ich schaue mir gerne Fernsehsendungen (einige heruntergeladen, andere von DVDs gerippt) auf meinem Apple TV an. Um den Überlauf potenzieller Apple TV-Videos zu verwalten, habe ich eine zweistufige intelligente Wiedergabeliste erstellt. Zuerst habe ich eine intelligente Playlist namens Selected TV erstellt, die alle Sendungen enthält, die ich sehen möchte (|_+_|, gefolgt von einer Reihe von |_+_|-Einträgen), mit jeder Folge all dieser Fernsehsendungen. Da ich aber nur Episoden synchronisieren möchte, die ich noch nicht gesehen habe, kombiniere ich sie mit einer anderen intelligenten Playlist, die ich Unplayed TV nenne, und stelle mein Apple TV so ein, dass es mit letzterer Playlist synchronisiert wird, damit es, sobald ich eine Show sehe, es tut verschwinden automatisch von meiner Apple TV-Festplatte.— Jason Snell

7. Für kleine iPods

Play Count Is 0 Match Any Of The Following Rules Show Is show name Time Is Less Than 6:00

Ein weiterer Nachteil großer Bibliotheken ist, dass Sie nicht Ihre gesamte Musik auf Ihren iPod passen können. Bis Apple allen iPods die nützliche AutoFill-Funktion des Shuffle hinzufügt, finden Sie hier eine Playlist, die so viel wie möglich von Ihrer Lieblingsmusik auf Ihren iPod bringt. Es lässt lange Titel aus und enthält nur höher bewertete Titel und geprüfte Elemente; Sie können sicherstellen, dass bestimmte Titel nicht auf Ihren iPod kopiert werden, indem Sie ihnen niedrige Bewertungen geben oder sie in iTunes deaktivieren. Verwenden Sie für die iPod-Kapazität den auf Ihrem iPod verbleibenden Speicherplatz, nachdem Sie Videos, Fotos und Podcasts synchronisiert haben (oder deaktivieren Sie die Synchronisierung dieser Elemente, um mehr Speicherplatz zu erhalten). Wenn Sie fertig sind, können Sie nur diese Wiedergabeliste in den Musikeinstellungen von iTunes für Ihren zu kleinen iPod synchronisieren.— DF

Gekaufte Dateien: Mit dieser intelligenten Wiedergabeliste wissen Sie immer genau, was Sie gekauft haben, unabhängig davon, auf welchem ​​Computer Sie Dateien gekauft haben.

Warum sagt mein Mac Safe Boot?

8. Was habe ich gekauft?

Limit To your iPod's capacity Selected By Highest Rating Match Only Checked Items Match Any Of The Following Rules

Wenn ich Artikel im iTunes Store kaufe, tue ich dies nicht immer von demselben Computer aus. Wenn ich die Dateien mit nach Hause nehme, um sie meiner iTunes-Hauptbibliothek hinzuzufügen, werden sie nicht in der Playlist „Gekauft“ im iTunes Store-Bereich angezeigt. Um eine aktuelle Liste mit allem zu führen, wofür ich mein Geld ausgegeben habe, verwende ich diese Playlist, die nach geschützten Audio- und Videodateien sucht – das sind die, die ich im iTunes Store gekauft habe.— Jonathan L. Seff

9. Saisonkarte für iPhone oder iPod touch

Kind Contains Protected AAC Kind Contains Protected MPEG-4 Kind Contains Purchased AAC Video Kind Is TV Show Show Contains show name

Das iPhone und der iPod touch sind gute Geräte zum Ansehen von Videos, aber ihr Speicherplatz ist noch begrenzter als der von Apple TV. Hier ist eine intelligente Playlist, die Ihnen hilft, die Folgen einer Fernsehsendung ab Beginn der Staffel anzusehen. Es lädt die ersten drei ungesehenen Folgen dieser Staffel auf Ihr Gerät. Sobald Sie eine Show angesehen haben, geht die Anzahl der Wiedergaben auf 1 und sie wird daher gestartet. die nächste Show der Serie nimmt ihren Platz ein, wenn Sie synchronisieren.— Christopher Breen

10. Ich will mein MTV

Season Is season number

Filme und Fernsehsendungen haben ihre eigenen Kategorien in der iTunes-Bibliothek, aber keine Musikvideos. Aus irgendeinem Grund tauchen sie mit dem Album, das sie begleiten, im Musikbereich auf, sind aber ansonsten schwer zu finden. Für eine schnelle Ansicht all Ihrer Musikvideos genügt eine Zeile.— JLS

Christopher Breen und Dan Frakes sind Senior Editors von TabletS, Jonathan L. Seff ist Senior News Editor von Template Studio und Jason Snell ist Editorial Director von Template Studio.