Haupt Software Zehn herausragende Tastenkombinationen
Software

Zehn herausragende Tastenkombinationen

VonKirk McElhearn 18.07.2012 23:00 PDT

Unter Computerbenutzern gibt es zwei Arten von Menschen: Mauser und Tastaturen. Ich bin letzteres. Ich verwende gerne so oft wie möglich Tastenkombinationen, um Zeit zu sparen und meine Hände auf meiner Tastatur zu behalten. Hier sind zehn meiner Lieblings-Tastaturkürzel für die Anwendungen, die ich am häufigsten verwende.

1. Wählen Sie das Adressfeld von Safari

Manchmal kopiere ich eine URL und möchte sie in das Adressfeld von Safari einfügen. Anstatt die Tabulatortaste oder eine Maus oder ein Trackpad zu verwenden, um das Feld auszuwählen, bevorzuge ich die Verwendung der Tastenkombination Befehl-L. Dadurch wird der Text im Feld hervorgehoben, und ich kann dann meine URL einfügen und die Eingabetaste drücken, um zu einer Webseite zu gelangen.

In Mountain Lion können Sie auch Befehl-Wahl-F drücken, um zu diesem Feld zu gelangen, da es auch als Suchfeld dient.

2. Springe zu dem, was gerade in iTunes abgespielt wird

Ich lasse iTunes oft laufen, während ich arbeite, und ich durchsuche oft meine Bibliothek oder den iTunes Store, während ich Musik höre. Aber manchmal möchte ich zu der Musik zurückkehren, die ich spiele: entweder in einer Playlist oder in meiner Musikbibliothek. Eine wenig bekannte Tastenkombination, Command-L, macht genau dies. Es hebt den aktuellen Track hervor und ändert die Ansicht, sodass Sie genau sehen können, wo er sich befindet.

iTunes-Verknüpfung

Wenn Sie in iTunes Befehl-L drücken, springt das Programm zu dem, was Sie gerade spielen, und hebt dieses Element dann hervor.

3. Einfügen und Anpassen des Stils in Pages

Ich arbeite von Zeit zu Zeit mit Apples Pages und muss manchmal Text einfügen, den ich aus einer anderen Datei oder von einer Webseite kopiert habe. Da ich Stile in Pages verwende, wird beim Einfügen von Text dieser mit seinem . angezeigt Original Schriftart und Stil, nicht im Stil des Textes am Cursor. Befehl-Wahl-Umschalt-V ist der Befehl Einfügen und Stil anpassen, sodass der eingefügte Text den Stil erbt, an dem Sie den Cursor platziert haben. Diese Tastenkombination funktioniert auch in Numbers und Keynote.

4. Nachrichten in Mail als gelesen oder ungelesen markieren

Wenn ich Apples Mail verwende, möchte ich Nachrichten, die eine Aktion erfordern, in meinem Posteingang als ungelesen markieren. Auf diese Weise erscheinen ihre Themen in Fettschrift. Ich habe sogar eine spezielle intelligente Mailbox, die all diese ungelesenen E-Mails gruppiert. Manchmal lese ich eine E-Mail, möchte sie aber in diesem intelligenten Postfach aufbewahren. Wenn Sie eine Nachricht auswählen und Befehl-Umschalt-U drücken, wird deren Lesestatus umgeschaltet. Wenn es ungelesen ist, wird es als gelesen markiert; wenn es gelesen wird, setzt es seinen Status zurück auf ungelesen.

5. Sehen Sie schnell Informationen für mehrere Dateien

Info-Verknüpfung abrufen

Das Informationsfenster für mehrere Dateien (Befehl-Wahl-I) ändert sich, wenn Sie von einer Datei zur anderen wechseln. Auf diese Weise können Sie schnell Informationen zu einer Reihe von Dateien anzeigen.

Ich muss oft die Informationen für mehrere Dateien im Finder überprüfen. Sie wissen wahrscheinlich, dass Sie ein Infofenster für dieses Element erhalten, wenn Sie ein Element auswählen und Befehl-I drücken. Dieses Fenster zeigt alles von der Dateigröße bis zur Anwendung, die die Datei öffnet.

Wenn Sie Befehl-Wahl-I drücken, sehen Sie das Infofenster dieses Elements, aber wenn Sie auf ein anderes Element klicken, ändert sich das Infofenster, um die Informationen des neuen Elements anzuzeigen. Sie können auch mit den Pfeiltasten in einem Ordner navigieren, wenn dieses Fenster sichtbar ist, um Informationen zu allen Elementen in einem Ordner anzuzeigen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Informationen für viele Dateien anzuzeigen, z. B. einen Ordner mit Fotos.

6. Dateien öffnen ohne zu klicken

Doppelklick ist so 20. Jahrhundert. Während ich manchmal auf eine Datei doppelklicke, um sie zu öffnen, verwende ich oft eine raffinierte Tastenkombination, um dasselbe zu tun. Wählen Sie eine Datei aus und drücken Sie die Befehlstaste-Abwärtspfeil und die Datei wird mit ihrer Standardanwendung geöffnet. Dies ist am praktischsten, wenn Sie in einem Ordner mit den Pfeiltasten navigieren, um sich zu bewegen. (Sie können auch Befehl-O drücken, um dasselbe zu tun.)

7. Tab in beide Richtungen durch den Application Switcher

Die meisten Leute kennen die Tastenkombination Command-Tab. Dadurch wird der Application Switcher von OS X über allen Ihren Fenstern angezeigt. Hier sehen Sie die Symbole aller derzeit geöffneten Programme. Wenn Sie die Befehlstaste gedrückt halten, bewegt sich die Auswahl jedes Mal, wenn Sie die Tabulatortaste drücken, nach rechts – lassen Sie die Tasten los, um zu diesem Programm zu springen.

Manchmal verpasse ich jedoch aus Versehen das gewünschte Programm und muss zurückkommen. Anstatt die Tabulatortaste zu drücken, um ganz herumzugehen, drücke ich die Umschalttaste und dann die Tabulatortaste, um in der entgegengesetzten Richtung durch die Liste zu blättern. (Sie drücken also Befehlstaste-Tabulator, halten Befehlstaste gedrückt und fügen dann die Umschalttaste hinzu, was dazu führt, dass Sie Befehlstaste-Umschalttaste-Tabulatortaste drücken.)

Mit dem Anwendungsumschalter von OS X können Sie zwischen Ihren geöffneten Anwendungen wechseln, wenn Sie Befehlstaste-Tabulatortaste oder Befehlstaste-Umschalttaste-Tabulatortaste drücken.

8. Wählen Sie ganze Wörter schneller aus

Wenn ich selbst geschriebene Texte überarbeite, wähle ich oft Text aus, kopiere ihn und füge ihn an einer anderen Stelle ein. Es gibt eine raffinierte Verknüpfung, die dies erleichtert, wenn Sie vollständige Wörter auswählen möchten. Platzieren Sie den Cursor am Ende eines Wortes und drücken Sie dann die Umschalt- und Wahltaste. Drücken Sie die linke Pfeiltaste, um bis zum Ende des Wortes links auszuwählen, oder die rechte Pfeiltaste, um bis zum Ende des Wortes rechts auszuwählen. Diese Tastenkombination behandelt auch Satzzeichen als Wörter, so dass ein Druck auf eine Pfeiltaste, beispielsweise am Ende eines Satzes, den letzten Punkt auswählt.

9. Springe durch die Tabs von Safari

Wenn ich Safari verwende, verwende ich mehrere Registerkarten anstelle von Fenstern. Manchmal habe ich ein Dutzend Tabs gleichzeitig geöffnet und muss von einem zum anderen wechseln. Was ist der beste Weg? Natürlich über die Tastatur. Drücken Sie einfach Befehl-Umschalt-Pfeil nach rechts, um eine Registerkarte nach rechts zu verschieben, und Befehl-Umschalt-Pfeil nach links, um nach links zu gehen.

10. Versetzen Sie Ihren Mac in den Ruhezustand

Schließlich ist die Verknüpfung, die ich am Ende der meisten Tage verwende, die, die meinen Mac in den Ruhezustand versetzt. Drücken Sie dazu Befehl-Wahl-Auswerfen. Wenn Ihre Tastatur keine Auswurftaste hat – wie bei einem Laptop ohne optisches Laufwerk – ist dies die Befehls-Wahl-Ein-/Aus-Taste. Und damit ins Bett.

Senior-Mitarbeiter Kirk McElhearn schreibt in seinem Blog über Macs, Musik und mehr Kirkville . Twitter: @mcelhearn