Haupt Mac Getestet: Das neue 13-Zoll MacBook Pro liefert ein großes Grafik-Upgrade
Mac

Getestet: Das neue 13-Zoll MacBook Pro liefert ein großes Grafik-Upgrade

Analyse Der neue Laptop im Wert von 1.799 US-Dollar verfügt über einen Intel Core i5-Prozessor der zehnten Generation, schnelleren Speicher und eine neue Grafik. Chefredakteur, Tablets 6. Mai 2020 22:30 Uhr PDT willis_lai@idg.comRoman Loyola packt Apples neuestes 13-Zoll-MacBook Pro aus und vergleicht das Design zwischen dem vorherigen 13-Zoll-MacBook Pro-Modell und dem neuen 16-Zoll-MacBook Pro (2020)

Anfang dieser Woche hat Apple Updates für das 13-Zoll-MacBook Pro angekündigt. Alle Modelle verfügen jetzt über das neue Magic Keyboard und mehr Startspeicher, aber die Standardkonfigurationen für 1.799 US-Dollar und 1.999 US-Dollar erhalten auch einen Aufschwung auf Intel-Prozessoren der 10. Generation und 16 GB RAM.

TabletS hat das 1.799-Dollar-Modell und eine vollständige Überprüfung ist in Arbeit, in der wir uns die neue Tastatur des Laptops, das 13,3-Zoll-Display, die Touch Bar und andere Funktionen ansehen. Aber Geschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor der Überprüfung, und wir haben hier einige vorläufige Benchmarks für Sie durchgeführt. Behalte in ein paar Tagen die vollständige Rezension im Auge.

Sowohl das neue MacBook Pro für 1.799 US-Dollar als auch das Modell, das es ersetzt, verfügen über Quad-Core-Prozessoren. Der Unterschied besteht darin, dass das neue Modell eine 2,0-GHz-Core-i5-CPU der 10. Generation verwendet, während das ältere Modell einen 2,4-GHz-Core-i5 der 8. Generation verwendet (seine Daten in den folgenden Benchmarks stammen aus der Datenbank von Geekbench). Ebenfalls in unseren Benchmark-Tests als Referenz enthalten sind das günstigste 13-Zoll MacBook Pro zum Preis von 1.299 US-Dollar mit einem 1,4 GHz Quad-Core Core i5 der 8. Generation und das 16-Zoll MacBook Pro mit einem 2,4 GHz 8-Core der 9. Generation Core-i9-CPU für 2.999 US-Dollar.

was ist der beste browser für mac

Geekbench 5 Single-Core-Ergebnisse

13-Zoll-Macbookpro-Single-CPU-Geekbench 5IDG

Ergebnisse sind Punkte. Längere Balken/höhere Punktzahlen sind besser. Klicken um zu vergrößern.

Die Leistungssteigerung vom alten MacBook Pro zum neuen Modell sieht beeindruckend aus. Oft sehen wir einen Anstieg von 10 bis 15 Prozent, aber hier sind es 24 Prozent. Die Intel-Prozessoren der neueren Generation haben niedrigere Kerntaktraten und Boost-Takte, aber die neue Ice-Lake-Mikroarchitektur bietet eine bessere Leistung pro Takt.

Es ist auch schwer zu ignorieren, dass ein einzelner Kern des neuen 13-Zoll-MacBook-Pro-Prozessors trotz deutlich niedrigerer Kern- und Taktraten mit einem einzigen Kern des 16-Zoll-MacBook-Pro-Prozessors mithalten kann. Aber wie Sie sehen werden, trennt sich der größere Laptop in Bezug auf die Multi-Core-Leistung.

Geekbench 5 Multi-Core-Ergebnisse

13-Zoll-Macbookpro-Multi-CPU-Geekbench 5IDG

Ergebnisse sind Punkte. Längere Balken/höhere Punktzahlen sind besser. Klicken um zu vergrößern.

Wenn es um Multi-Core-Leistung geht, bietet das neue MacBook Pro eine bescheidene Steigerung gegenüber dem Modell, das es ersetzt. Bei einem Geekbench 5-Score von 4480 ist dies eine Verbesserung von etwas mehr als 14 Prozent. Wenn man bedenkt, dass das neue Modell eine maximale Boost-Taktrate von 3,8 GHz hat und das alte auf 4,1 GHz gestiegen ist, ist das ziemlich beeindruckend.

Wie Sie sehen können, lässt das 16-Zoll-MacBook Pro alle 13-Zoll-Modelle im Staub. Mit acht Kernen hat er einen deutlichen Vorteil, doppelt so viel wie die Prozessoren in den 13-Zoll-Modellen.

Geekbench 5 OpenCL-Ergebnisse

13in macbookpro opencl geekbench 5IDG

Ergebnisse sind Punkte. Längere Balken/höhere Punktzahlen sind besser. Klicken um zu vergrößern.

So blockieren Sie blockierte Anrufe auf dem iPhone

Das neue MacBook Pro hat auch einen neuen integrierten Grafikprozessor. Die neue und die alte Grafik wurden beide verwirrend Intel Iris Plus genannt, aber sie sind ziemlich unterschiedlich. Die Iris Plus des alten Modells hatte 48 Ausführungseinheiten und 128 MB eingebetteten DRAM. Intels CPU-Datenbank listet keinen Teil auf, der genau den Spezifikationen von Apples neuem Modell entspricht, aber sie enthält höchstwahrscheinlich die G7-Variante von Intels neuestem integrierten GPU. Es handelt sich um eine aktualisierte Architektur mit besserer Videocodierung und 64 Ausführungseinheiten.

Mit dem OpenCL-Test von Geekbench 5, der Rechenaufgaben mit der GPU ausführt, konnten wir eine Leistungsänderung von etwa 10 Prozent im Vergleich zur Intel Iris Plus Graphics 645 feststellen, die im aktuellen 13-Zoll-MacBook Pro der Einstiegsklasse verwendet wird.

So fügen Sie jemanden zu einem Facetime-Anruf hinzu

Das 16-Zoll-MacBook Pro wurde in die Tests einbezogen, um eine Perspektive zu geben, wie die Iris Plus im Vergleich zur integrierten Intel UHD 630, die sich im 16-Zoll-Laptop befindet, abschneidet. Der 16-Zoll-Laptop verfügt jedoch auch über eine separate GPU – entweder die AMD Radeon Pro 5300M oder die 5500M – die eine Leistung bietet, die jede integrierte GPU in den Schatten stellt.

Geekbench 5 Metallergebnisse

13-Zoll-Macbookpro-Metall-Geekbench 5IDG

Ergebnisse sind Punkte. Längere Balken/höhere Punktzahlen sind besser. Klicken um zu vergrößern.

Metal ist Apples 3D-Grafik- und Computing-Framework, und hier sehen wir eine viel dramatischere Verbesserung der Iris Plus von 30 Prozent gegenüber der Iris Plus Graphics 645. Und sie verdoppelt die Leistung der Intel UHD 630 mehr als.

Wir fangen gerade erst mit unserem Test des neuen 13-Zoll-MacBook Pro für 1.799 US-Dollar an. Bleiben Sie dran für mehr, einschließlich weiterer Benchmarks, Eindrücke vom neuen Magic Keyboard und einem detaillierten Blick auf andere wichtige Funktionen.

13 Zoll 2,0 GHz Quad-Core Core i5 MacBook Pro 512 GB Speicher (Mitte 2020)

13 Zoll 2,0 GHz Quad-Core Core i5 MacBook Pro 512 GB Speicher (Mitte 2020) Beste Preise heute: 1.510,99 $ bei Amazon Lesen Sie unser vollständiges 13-Zoll 2,0 GHz Quad-Core Core i5 MacBook Pro 512 GB Speicher (Mitte 2020) Test

13-Zoll 2,0 GHz Quad-Core Core i5 MacBook Pro 1 TB Speicher (Mitte 2020)

13-Zoll 2,0 GHz Quad-Core Core i5 MacBook Pro 1 TB Speicher (Mitte 2020) Beste Preise heute: Nicht bei Amazon erhältlich