Haupt Software Mit Tinder kannst du jetzt Fotos direkt hochladen, anstatt sie von Facebook zu importieren
Software

Mit Tinder kannst du jetzt Fotos direkt hochladen, anstatt sie von Facebook zu importieren

Nachrichten Die mobile Dating-App hat auch ihre Messaging-Funktion aktualisiert, um GIFs und größere Emojis zu unterstützen. Angestellter Autor, Tablets 28. Januar 2016 4:27 PST

Jetzt können Sie Fotos in Ihr Dating-Profil hochladen, die nicht so Facebook-freundlich sind.

Die Tinder-App jetzt lässt Sie Fotos direkt hochladen aus Ihrer Kamerarolle, anstatt sie aus Ihrem Facebook-Profil importieren zu müssen. Diese Änderungen werden zuerst in der iOS-App eingeführt, werden jedoch bald in der Android-Version verfügbar sein.

Zunder Fotos hochladen

Seit seiner Gründung erlaubte Tinder seinen Benutzern nur, ein Foto hochzuladen, wenn es von ihrem mit Facebook verbundenen Konto stammte. Es war der Versuch der App, Authentizität unter den Benutzern herzustellen und zu verhindern, dass gefälschte Profile von sexy, nicht existierenden Personen auftauchen.

Wenn deine bevorzugte Methode des Online-Flirts über GIFs ist, dann hat Tinder einige Änderungen vorgenommen, um dir auch dabei zu helfen. Auch die mobile Dating-App hat seine Messaging-Funktion aktualisiert um es Benutzern zu ermöglichen, GIFs zu suchen und zu senden, während die Emojis größer werden und einzelnen Nachrichten eine ähnliche Funktionalität hinzugefügt wird. Die GIF-Suchfunktion von Tinder wird von Giphy unterstützt, einem beliebten Dienst für GIF-Tools und -Integrationen.

Zunder gifs senden

Warum das wichtig ist: Nachdem sich Tinder auf den sozialen Graphen von Facebook verlassen hat, um potenzielle Verbindungen zwischen den Nutzern herzustellen, trennt sich Tinder langsam von Mark Zuckerberg und seinen Unternehmen.

Eine der am häufigsten nachgefragten neuen Tinder-Funktionen war die Möglichkeit, Fotos direkt von der Kamerarolle hochzuladen, anstatt über Facebook gehen zu müssen. Tinder-Benutzer gingen sogar so weit, Fotos auf Facebook hochzuladen, aber ihre Datenschutzstufe auf Nur ich zu setzen, damit sie diese Fotos auf Tinder verwenden konnten.

Die subtile Trennung von Tinder von Facebook könnte bedeuten, dass die Dating-App eine jüngere Nutzerbasis anlocken will, die Snapchat und Instagram dem spießigen alten Facebook vorzieht.

So deinstallieren Sie Mackeeper auf einem Mac