Haupt Andere Zu viele unerwünschte E-Mails? Verwenden Sie diese Tricks zum Identifizieren und Abmelden
Andere

Zu viele unerwünschte E-Mails? Verwenden Sie diese Tricks zum Identifizieren und Abmelden

DurchChristopher Breen,Chefredakteur, 28.09.2014 23:00 PDT

Leserin Betina Baylor möchte etwas unternehmen, um ihren Namen aus Marketing-E-Mails zu entfernen. Sie schreibt:

Im Laufe der Jahre habe ich Artikel von einer Vielzahl von Online-Händlern gekauft und mich für einige Empfehlungsdienste angemeldet. Aus diesem Grund erhalte ich viele E-Mails von diesen Orten und möchte aufhören, einige davon zu erhalten. Haben Sie Vorschläge zum Identifizieren und Stoppen dieser Nachrichten?

Das tue ich. Anstatt vorzuschlagen, dass Sie sich durch jede Nachricht in Ihrem Posteingang klicken, um Links zum Abbestellen zu suchen, nutzen wir die Leistungsfähigkeit von E-Mail-Filtern, um Sie auf diese Nachrichten aufmerksam zu machen.

Wenn Sie Apples Mail verwenden, versuchen Sie Folgendes: Wählen Sie Mailbox > Neue Smart Mailbox . Benennen Sie in dem erscheinenden Blatt Ihre Mailbox Abbestellen . Konfigurieren Sie die erste Bedingung im unteren Bereich, um sie zu lesen Ganze Nachricht enthält Abbestellen . Klicken Sie auf die Plus-Schaltfläche (+) und konfigurieren Sie eine andere Bedingung zum Lesen Die gesamte Nachricht enthält Datenschutzbestimmungen . Klicken Sie erneut auf Plus und erstellen Sie eine dritte Bedingung, die lautet: Die gesamte Nachricht enthält Ihr Konto verwalten . Klicken Sie auf Alle Popup-Menü über den Bedingungen, wählen Sie Beliebig , und klicke OK .

Diese intelligente Mailbox hilft Ihnen, Nachrichten zu identifizieren, die Abmeldelinks enthalten.

beste hülle für iphone se 2020

Wenn Sie nun diese intelligente Mailbox auswählen, finden Sie alle Nachrichten, die einen dieser Sätze enthalten. Klicken Sie in jeder Nachricht auf den entsprechenden Link, um E-Mail-Benachrichtigungen abzubestellen.

Beachten Sie, dass eine Spam-Nachricht von einem Dienst oder Werbetreibenden, von dem Sie noch nie gehört haben, als Spam markiert wird, anstatt auf die darin enthaltenen Links zu klicken. Es ist möglich, dass das Klicken Abbestellen in einer solchen Nachricht wird einem Spammer einfach bestätigt, dass er eine legitime Adresse gefunden hat, die er dann an andere Spammer verkaufen kann.

Das ist alles schön und gut, denken Sie vielleicht, aber ich erhalte die meisten meiner E-Mails auf meinem iPad, das keine intelligenten Postfächer unterstützt.

In diesem Fall sollten Sie Ihren E-Mail-Server besuchen und dort einen Filter erstellen. Nehmen wir Gmail als Beispiel.

Melden Sie sich mit Ihrem Webbrowser bei Ihrem Gmail-Konto an. Entlang der linken Seite des Fensters klicken Sie auf Mehr am Ende Ihrer Postfachliste und klicken Sie dann auf Neues Etikett erstellen . Geben Sie im resultierenden New Label-Fenster Abbestellen in das Namensfeld und klicken Sie auf Erstellen .

Klicken Sie nun auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Einstellungen . Klicken Sie im angezeigten Fenster auf den Link Filter und dann auf Erstellen Sie einen neuen Filter . Geben Sie in dem erscheinenden Fenster ein abmelden ODER Datenschutzrichtlinie ODER Ihr Konto verwalten in dem Hat die Worte Feld und klicken Sie auf das Filter erstellen mit dieser Suche Verknüpfung. Aktivieren Sie im nächsten Fenster die Anbringen des Etiketts Option, wählen Abbestellen Aktivieren Sie im Popup-Menü die Filter auch auf übereinstimmende Unterhaltungen anwenden Option, und klicken Sie auf Filter erstellen .

Sie können auch einen Gmail-Filter erstellen, um diese Nachrichten zu suchen.

Wenn Sie jetzt Ihr Gmail-Konto auf Ihrem iPad überprüfen, werden Sie feststellen, dass es einen neuen Abmeldeordner enthält. Wählen Sie es aus und Sie sehen alle Nachrichten, die die Sätze enthalten, die Sie in den Filter eingegeben haben. Tippen Sie auf die entsprechenden Links im Text jeder Nachricht, um sich aus der Absenderliste zu entfernen.