Haupt Sonstiges Traktor DJ Studio 2.6 angekündigt
Sonstiges

Traktor DJ Studio 2.6 angekündigt

NachrichtenTablets 12.09.2004 17:00 PDT

Native Instrumente am Montag angekündigt Traktor DJ Studio 2.6 , eine aktualisierte Version ihres professionellen DJ-Studios. Die neue Version integriert die volle Unterstützung für das vinylgesteuerte DJ-System von Stanton Magnetics, FinalScratch 2. Bisher wurde FinalScratch nur in einer speziellen Traktor FS-Version unterstützt. Ebenfalls neu in dieser Version ist die Live-Übertragung im Internet über integrierte Icecast-Unterstützung, Live-Audio-Input mit On-the-Fly-Audio-Aufnahme, eine überarbeitete Filtersektion, Unterstützung für WMA- und nicht geschützte AAC-Audiodateien, die Möglichkeit, eine spezielle Favoritenbereich, in dem bis zu ein Dutzend Ordner oder Playlists gespeichert werden können und eine neue Verlaufsfunktion, die Details zu den zuletzt gespielten Titeln bereitstellt. Traktor DJ Studio 2.6 kommt diesen November und ist ein kostenloses Upgrade für registrierte Traktor DJ Studio 2.5-Benutzer. Das vollständige Traktor DJ Studio 2.5-Paket kostet 229 US-Dollar.

In ähnlichen Nachrichten gab Native Instruments eine neue Partnerschaft mit dem FinalScratch-Hersteller bekannt Stanton Magnetics Inc. und DJ-zentrierter digitaler Musikladen Beatport . Stantons Produkt ermöglicht es digitalen DJs, Musik von Macs oder PCs abzuspielen, während sie ein Standard-Plattenspieler-/Mixer-Setup und speziell hergestellte Vinyl-Schallplatten für Beat- und Tempo-Anpassung, Crossfades und andere Effekte verwenden. Die Ankündigung ist nicht mit neuen Produkten koordiniert, aber die Unternehmen geben an, dass sie neue Lösungen für den DJ-Markt entwickeln werden. Native Instruments kündigte außerdem Pläne an, den weltweiten Vertrieb von Traktor DJ Studio an Stanton zu übergeben.