Haupt Sonstiges Turbo Squid kündigt LightWave-Unterstützung an
Sonstiges

Turbo Squid kündigt LightWave-Unterstützung an

NachrichtenTablets 14. August 2001 17:00 PDT

Turbo Tintenfisch , ein Unternehmen, das die weltweit größte Bibliothek gebrauchsfertiger 3D-Inhalte verspricht, kündigte die bevorstehende Veröffentlichung eines Plug-Ins für LightWave an, das Benutzern einen bequemeren Zugriff auf die schnell wachsende Zahl von 3D-Modellen und digitalen Assets in das Turbo Squid-System. Das Plug-in wurde heute auf der Messe SIGGRAPH 2001 vorgestellt.

Es ermöglicht Benutzern, Turbo Squid aus einem Menü direkt in LightWave zu starten und funktioniert mit den Versionen 5.6 und 6.5 von LightWave für Mac und Windows. Zusätzlich zur Plug-in-Unterstützung hat Turbo Squid laut David Avgikos, Präsident und CEO von Turbo Squid, auch Tausende seiner Modelle, darunter Fahrzeuge, Anatomie, Tiere und Möbel, auf das LightWave-Format portiert.

Mit Turbo Squid können Benutzer digitale Inhalte kaufen, herunterladen und direkt in ihre Projekte importieren. Zusätzlich zu LightWave-Modellen können Turbo Squid-Benutzer Texturen, Motion-Capture-Dateien und Materialien erfassen.

Das Unternehmen kündigte auch mehrere Partnerschaften mit anderen Unternehmen an. Zum einen sind sie eine strategische Allianz mit . eingegangen Softimage , der Animations- und Spezialeffektabteilung von Avid Technology. Softimage wird den Webclient von Turbo Squid in die SOFTIMAGE/XSI NetView-Funktion integrieren, während Turbo Squid eine Sammlung von Assets im dotXSI-Format von Softimage auf . hostet seine Website .

Turbo Squid gab außerdem eine Vereinbarung mit Right Hemisphere bekannt, die einen direkten Zugang zum Turbo Squid-Marktplatz für 3D-Inhalte und digitale Assets innerhalb der Version 3D Exploration bietet. 3D Exploration 1.8 von Right Hemisphere enthält eine direkte Schnittstelle, um Benutzer mit dem Turbo Squid-Marktplatz zu verbinden und auf 3D-Inhalte für jede Art von 3D-Inhaltserstellung zuzugreifen. Rechte Hemisphäre erstellt 3D-Grafikproduktionslösungen.