Haupt Sonstiges Unisys entschuldigt sich für den Beginn des Computerzeitalters
Sonstiges

Unisys entschuldigt sich für den Beginn des Computerzeitalters

NachrichtenTablets 14. Juni 2001 17:00 PDT

Gestern jährte sich die Einführung von UNIVAC I, dem weltweit ersten kommerziellen Computer, zum 50. Mal. Unisys Corp., ein Unternehmen für E-Business-Lösungen, dessen Wurzeln auf UNIVAC zurückgehen, gab gestern eine augenzwinkernde öffentliche Entschuldigung für die vielen menschlichen Unannehmlichkeiten, die sich aus der Erfindung dieses Computers ergeben.

UNIVAC, kurz für Universal Automatic Computer, war ein groß angelegtes, kommerzielles elektronisches Computersystem für allgemeine Zwecke, das entwickelt wurde, um die unterschiedlichen Anforderungen der Unternehmensführung zu erfüllen. 1952 erregte UNIVAC I große öffentliche Aufmerksamkeit, als es den Erdrutsch von Eisenhower bei den US-Präsidentschaftswahlen richtig vorhersagte. Da die meisten politischen Experten eine viel engere Wahl erwarteten, entschied sich CBS, die UNIVAC-Prognose nicht auszustrahlen und bestätigte ihre Richtigkeit erst nach der Entscheidung, so Unisys.

UNIVAC war ein Wunder seiner Zeit, Leo Daiuto, Corporate VP und VP und General Manager der Produktentwicklungs- und Technologieabteilung von Unisys. Direkt oder indirekt führte unsere Erfindung von UNIVAC zu einer ganz neuen Branche und einem neuen Lebensstil für uns alle. Heute erfinden wir immer noch größere, schnellere und kostengünstigere Unternehmenscomputer. Aber leider wurden die vielen Vorteile des Computerzeitalters von einer Reihe von transaktionsbasierten Ärgernissen begleitet – alle vor 50 Jahren unvorstellbar. Als das Unternehmen, mit dem alles begann, hält Unisys es für angemessen, dieses historische Jubiläum mit einer Entschuldigung für diese Unannehmlichkeiten zu begehen.

Insbesondere entschuldigte sich Unisys für:

Ist Apple TV kostenlos auf dem iPhone?
  • Es ist unmöglich, mehr als fünf Minuten Arbeit zu erledigen, ohne von einem per E-Mail gesendeten Witz, einer Top-Ten-Liste oder einem Kettenbrief unterbrochen zu werden.
  • Sicherstellen, dass, wenn an einem Gerät etwas schief geht, intelligente, wohlmeinende Menschen, die mit Handwerkzeugen und mechanischem Know-how bewaffnet sind, es nicht mehr reparieren können.
  • Den Geruch frisch geschnittener Blumen in Vergessenheit geraten lassen, denn die einzigen Blumen, die Sie heutzutage jemals riechen können, sind die, die Sie auf Online-Bildern sehen, wenn Sie sie bestellen, um einen wütenden Ehepartner zu besänftigen, der sich vernachlässigt fühlt, weil Sie jeden Rest ausgeben Minute online.
  • Machen Sie Fahrten zum Einkaufszentrum überflüssig, da alles, was Sie dort bekommen können, online zu einem steilen Rabatt erhältlich ist.
  • Schluss mit dieser großen Morgentradition von Zeitung und Kaffee, denn wenn Ihr Kaffee heiß ist, sind die Nachrichten in Ihrer Zeitung bereits zwei Generationen hinter der Online-Ausgabe zurück.
  • Geben Sie Regierung, Wirtschaft und dem durchschnittlichen Zwölfjährigen die Möglichkeit, mehr über Sie und Ihren persönlichen Geschmack herauszufinden, als Sie selbst jemals wussten.
  • Sie gewöhnen sich so daran, Antworten in Nanosekunden zu erhalten, dass Sie nicht länger die zehn Sekunden warten können, die Ihr Mikrowellenherd braucht, um Ihren Bagel aufzuwärmen.
  • Es ist für Sie unmöglich, diese Reise zu einem Schulungsworkshop in Cancun zu rechtfertigen, da alle Schulungen, die Sie benötigen, jetzt auf Ihrem Desktop verfügbar sind.
  • Damit Sie in Cancun Urlaub machen können, ohne jemals den Kontakt zu Ihrem Chef im Büro zu verlieren.
  • Sie müssen jedes Mal, wenn Ihr Computer abstürzt, eine fünfminütige Startroutine durchlaufen, während Sie ein dreiminütiges Memo erstellen.
  • Geben Sie SPAM einen schlechten Ruf.
  • Den anhaltenden Einfluss des hängenden Tschads in der amerikanischen Präsidentschaftspolitik gefährden.
  • Erleichtert es dem IRS, Abweichungen zwischen Ihrer Steuererklärung und der objektiven Realität zu erkennen.
  • Reduzieren Sie Ihr Leben und alles darin auf eine Reihe von kontraintuitiven Akronymen.
  • Gibt Ihnen ein falsches Gefühl der Sicherheit bezüglich der Rechtschreibung und grammatikalischen Genauigkeit Ihres nächsten Memos.
  • Steigern Sie Ihr Posteingangsvolumen so weit, dass Sie außerhalb der regulären Arbeitszeit viel Zeit aufwenden müssen, um alles zu bewältigen.
  • Abschaffung des Konzepts der regulären Arbeitszeit.
  • Bietet Ihnen die Möglichkeit, an der Börse in einem beispiellosen Tempo Geld zu verlieren.
  • Das halbe Dutzend Tastenanschläge, die Sie drücken müssen, um in die Warteschleife gestellt zu werden.
  • All diese Fristen am Montagmorgen, von denen Sie nichts wussten, weil sie um 22:00 Uhr per E-Mail an Ihren Laptop gesendet wurden. am Sonntag.
  • All die Theaterkarten, die man nicht mehr an der Abendkasse kaufen kann, weil jeder Sitzplatz bereits online ausverkauft ist.
  • Die Dot.com-Blase.
  • Das Platzen der Dot.com-Blase.
  • Das Konzept des Multitasking.
  • Die Lawine von Pressemitteilungen, die jedes Unternehmen mit einem Medienverzeichnis und Zugang zu E-Mails jetzt kurzfristig generieren kann.
  • Unisys stellte fest, dass das US Census Bureau ihr erster Kunde war. Schon früh sprangen verschiedene Regierungsbehörden und Verteidigungsabteilungen auf den Zug auf, ebenso Konzerne wie GE, Met Life US Steel und DuPont.

    Die Technologie hat in einem halben Jahrhundert einen langen Weg zurückgelegt. Unisys sagte, dass sein heutiges Top-of-the-Line-System, der ES7000 Enterprise Server, 1,6 Millionen Mal mehr Speicher hat und etwa 1/24 des ursprünglichen UNIVAC wiegt.