Haupt Sonstiges Mit SugarMama von Virgin Mobile können Sie den Gehirnraum gegen Sendezeit eintauschen
Sonstiges

Mit SugarMama von Virgin Mobile können Sie den Gehirnraum gegen Sendezeit eintauschen

VonDan Moren 29. Mai 2006 17:00 PDT

Virgin MobileIch hatte gedacht, dass Werbung als Geschäftsmodell endgültig aussterben könnte, aber mit dem Erfolg des Internets scheint es sich gerade intensiviert zu haben. Wir haben Streaming-Videoinhalte, die durch Anzeigen unterstützt werden, Textinhalte, die durch Anzeigen unterstützt werden, und natürlich der Vater aller Werbung: Google. Aber kann man mit Werbung etwas Sinnvolles machen? Verwenden Sie es zum Beispiel, um Ihre Handyrechnung zu bezahlen.

Ja, dank Virgin Mobile. Das neue Unternehmen SugarMama-Service (Sie müssen zugeben, dass sie die bizarren Namen in Großbritannien nicht scheuen) ermöglicht es Ihnen, Web-Werbung für kostenlose Sendezeit auf ihrem Virgin Mobile-Dienst anzusehen. Ein 30-Sekunden-Werbespot bringt Ihnen eine Minute Sendezeit ein; Aber denken Sie nicht, dass Sie einfach ein paar davon streamen können: Sie müssen Fragen beantworten, um zu beweisen, dass Sie aufmerksam sind. Das Programm startet am 14. Juni.

Der Pay-as-you-go-Service von Virgin Mobile ist überraschend gut. Ich habe meinen Eltern vor ein paar Jahren eines für ihr erstes Handy gekauft und sie haben letztes Weihnachten ein neues Handy bekommen. Insgesamt denke ich, dass sie mit dem Service ziemlich zufrieden sind; für so wenig wie sie das Telefon benutzen, beträgt es ungefähr 8 $ / Monat, was viel billiger ist als jeder der konkurrierenden nutzungsbasierten Dienste. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich meiner Mutter sagen werde, dass sie sich 30-Sekunden-Anzeigen ansehen soll, um ihre 8 Dollar auszugleichen.

[über Gizmodo ]