Haupt Sonstiges Western Digital My Book Mac Edition 1 TB
Sonstiges

Western Digital My Book Mac Edition 1 TB

VonChris Holt 23. Juli 2009 20:00 PDT

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Gute USB-Geschwindigkeit
  • Grosse Kapazität

Nachteile

  • Nur USB
  • Sperrig

Unser Urteil

Für einige hat viel Speicherplatz zu einem erschwinglichen Preis oberste Priorität bei einer Festplatte – es ist Ihnen egal, ob eine Festplatte funktional, aber nicht stilvoll aussieht. Wenn dies der Fall ist, wird Western Digitals My Book Mac-Edition passt auf die Rechnung. Die My Book Mac Edition ist sperrig, bietet aber eine schneller als erwartete USB-Konnektivität.

Die My Book Mac Edition ist dick, etwa so breit und hoch wie ein Hardcover-Buch. Es ist ein schweres Desktop-Laufwerk und wird wahrscheinlich sein Leben lang auf Ihrem Schreibtisch verbringen. Sollte es fallen, würde ich nicht darauf vertrauen, dass es einen Fall von mehr als ein paar Fuß übersteht; das Äußere scheint schlecht ausgestattet zu sein, um den Mechanismus im Inneren abzufedern.

Western Digital My Book Mac-Edition

Wie der Name schon sagt, wurde die My Book Mac Edition für den Mac entwickelt und ist Time Machine-fähig. Die Kapazität von 1 TB in dem von mir getesteten Gerät stellt sicher, dass jeder, abgesehen von professionellen Video- und Audio-Editoren, viel Speicherplatz für Dokumente, Dateien und Ordner hat.

Selbst im schnellsten Modus sind USB-Verbindungen immer noch viel langsamer als FireWire 800, 400 oder eSATA. USB ist jedoch die derzeit universellste Verbindung auf dem Markt und ist mit allem kompatibel, von alten MacBook G4s bis hin zu neuen MacBook Airs.

Der Festplattenmechanismus im My Book Mac Edition verwendet die GreenPower-Technologie von Western Digital. Laut Western Digital hilft GreenPower beim Energiesparen, indem es die Spin-Geschwindigkeit, die Übertragungsraten und das Caching des Laufwerks optimiert.

In unseren Leistungstests hatte die My Book Mac Edition starke Zeiten für ein reines USB-Laufwerk. Das Laufwerk beendete unseren 1-GB-Kopiertest in 49 Sekunden, etwas schneller als konkurrierende reine USB-Desktop-Laufwerke. In unserem Vervielfältigungstest war die My Book Mac Edition in 1 Minute und 14 Sekunden fertig, genau zur gleichen Zeit wie der FreeAgent Desk von Seagate ( ) über USB. Die My Book Mac Edition erzielte in unserem Photoshop-Test mit geringem Arbeitsspeicher eine neue Bestnote für ein Laufwerk mit USB-Verbindung, das nur 1 Minute und 31 Sekunden dauerte, um den Test abzuschließen. Dies übertrifft die USB-Scores anderer Desktop-Laufwerke und schlägt das reine USB-SimpleTech [wieder]fahren ( ) um 30 Sekunden.

Mit 150 US-Dollar hat die 1 TB My Book Mac Edition einen anständigen Preis von 15 Cent pro Gigabyte. Dies ist zwar etwas besser als der Preis des 500-GB-SimpleTech-Laufwerks von 19 Cent pro Gigabyte, der aktuelle Marktwert des 1 TB Seagate FreeAgent Desk beträgt jedoch 11 Cent pro Gigabyte.

Zeitprüfungen

1 GB Datei auf USB 2.0 kopieren 0:49
Duplizieren Sie 1 GB Datei über USB 2.0 1:14
Photoshop mit geringem Speicher: USB 2.0 1:31

Skala = Minuten: Sekunden

Wie wir getestet haben: Wir haben alle Tests mit dem Laufwerk durchgeführt, das an einen Mac Pro Quad 2,66 GHz Xeon mit installiertem Mac OS X 10.5 und 1 GB RAM angeschlossen war. Wir haben das Laufwerk mit jedem verfügbaren Port getestet. Wir haben einen Ordner mit 1 GB Daten von der Festplatte unseres Macs auf die externe Festplatte kopiert, um die Schreibgeschwindigkeit des Laufwerks zu testen. Wir haben diese Datei dann auf dem externen Laufwerk dupliziert, um sowohl die Lese- als auch die Schreibgeschwindigkeit zu testen. Wir haben das Laufwerk auch als Arbeitsvolume verwendet, als wir unseren Adobe Photoshop CS3 Suite-Test mit geringem Arbeitsspeicher ausgeführt haben. Dieser Test besteht aus vier Aufgaben, die an einer 150-MB-Datei ausgeführt werden, wobei der Speicher von Photoshop auf 25 Prozent eingestellt ist.— TabletS Lab Testing von Chris Holt

Spezifikationen

Preis pro Gigabyte $ 0,15
Anschlüsse USB 2.0 (1)
Drehzahl 7.200 U/min
Andere Kapazitäten 2 TB (300 $)

Kaufberatung für Template Studio

Im Allgemeinen sind Laufwerke mit großer Kapazität für Benutzer mit enormem Speicherbedarf, die zusätzlichen Speicherplatz für Musik, Videos und andere große Mediendateien benötigen. Das Verschieben so vieler Daten auf eine Festplatte braucht Zeit, und hier kommen reine USB-Geräte wirklich zu kurz. FireWire 800 kann Dateien um ein Vielfaches schneller als USB übertragen, weshalb Mercury Elite-AL Pro von OWC ( ), ausgestattet mit FireWire 800, 400 und USB-Anschlüssen, ist ein vielseitigeres und praktischeres Laufwerk für Benutzer mit großem Speicherbedarf. Trotzdem produziert Western Digital weiterhin hochwertige Laufwerke für den Mac und viele Benutzer kennen und vertrauen der Marke. Wenn Geschwindigkeit nicht Ihr Ding ist, können der Marken-Cache, die große Kapazität und die vergleichsweise schnellen USB-Verbindungen Ihre Anforderungen erfüllen.

[ Chris Holt ist ein Assistant Editor für TabletS. ]