Haupt Mac Was tun, wenn sich FileVault nicht einschalten lässt
Mac

Was tun, wenn sich FileVault nicht einschalten lässt

Aktualisiert Die Diagnose eines seltsamen Szenarios, in dem Sie FileVault nicht aktivieren können, erfordert mehr Informationen als macOS bereitstellt.DurchGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 21.10.2018 21:00 PDT filevault2 Mac-Symbol Apfel

Update: Wir haben eine Lösung gefunden, die für viele funktioniert und die Sie in dieser neuen Kolumne nachlesen können.

Nach einem kürzlich aufgetretenen unerklärlichen Problem auf meinem MacBook, bei dem macOS das Laden abschließen würde, aber nie über den leeren Bildschirm hinauskam, bevor der Desktop erschien, musste ich zu einem Klon zurückkehren. (Auch eine Neuinstallation von macOS hat nicht funktioniert.) Ich habe dann auf Mojave aktualisiert. Irgendwo da drin ist, metaphorisch, ein wichtiges Stück von macOS herausgefallen.

Apple hat in 10.13 High Sierra das Konzept eines sicheren Tokens zum ersten Konto hinzugefügt, das bei der Installation oder nach dem Upgrade in macOS erstellt wurde, als Teil des Prozesses, mit dem Sie FileVault verwenden können. Es gibt fast keine Informationen zu dieser Funktion, und es gibt keine Möglichkeit, anhand der grafischen Funktionen von macOS festzustellen, ob ein Konto eingerichtet ist.

Wenn Sie jedoch in allen Ihren Konten ein sicheres Token vermissen, können Sie eines nicht erhalten und Sie können FileVault nicht aktivieren. Das ist die Situation, in der ich mich befinde – und ich habe viele andere im selben Boot gefunden.

Ich bin in dieses Kaninchenloch gegangen, indem ich versucht habe, FileVault erneut zu aktivieren, nachdem ich mein MacBook wiederhergestellt und auf den neuesten Stand gebracht hatte:

wie man gif auf dem telefon macht
  1. Öffne das Sicherheit Systemeinstellungsbereich.
  2. Drücke den Datentresor Tab.
  3. Klicken Sie auf das Schlosssymbol in der unteren linken Ecke und geben Sie ein Administratorkonto und ein Kennwort ein.
  4. Klicken FileVault aktivieren .

Was nach Schritt 4 passieren sollte, ist, dass entweder macOS einen Dialog anzeigt, der Sie zum Fortfahren führt, oder eine Fehlermeldung erscheint, die (manchmal undeutlich) erklärt, warum Sie dies nicht können.

In meinem Fall und dem anderer Leute, die die gleichen Erfahrungen in Internetforen gemacht haben, gibt es überhaupt keine Interaktion. Das Klicken auf die Schaltfläche führt zu keiner Aktion.

An dieser Stelle können Sie macOS über das Terminal abfragen (in Anwendungen > Dienstprogramme ). Zuerst müssen Sie den Unix-Kontonamen Ihres macOS-Kontos kennen. Wenn Sie nicht wissen, was das ist, gehen Sie zuerst wie folgt vor:

  1. Öffne das Benutzer & Gruppen Brot.
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol in der unteren linken Ecke und geben Sie ein Administratorkonto und ein Kennwort ein.
  3. Klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste auf Ihren Kontonamen in der Kontoliste und wählen Sie Erweiterte Optionen .
  4. Der Kontoname ist der Kurzname Ihres Unix-Kontos.

Führen Sie nun mit diesem Namen die folgenden Schritte aus:

  1. Offen Anwendungen > Dienstprogramme > Terminal .
  2. Kopieren Sie an einer Terminal-Eingabeaufforderung Folgendes und fügen Sie es ein. Ersetzen Sie dabei |_+_| mit dem Unix-Kontonamen, den Sie oben gefunden haben, und drücken Sie die Eingabetaste: |_+_|
  3. Geben Sie Ihr Kontokennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wenn Sie das gleiche Problem haben wie ich, lautet die Antwort:

So finden Sie gelöschte Textnachrichten auf dem iPhone

accountname

(Ihr Kontoname erscheint anstelle von Vollständiger Name .)

Nach all meinem Lesen und Testen gibt es keine Möglichkeit, ein sicheres Token zu aktivieren. Ich habe eine vorgeschlagene Methode ausprobiert, mit der Sie das anfängliche macOS-Setup erneut ausführen können, ohne Ihr System zu löschen, und ein neues Administratorkonto erstellt, das angeblich eine sichere Token-Erteilung erhalten sollte. Es hat nicht funktioniert.

Es gibt auch Artikel, die erklären, wie Sie sich einen temporären sicheren Zugriff gewähren und diesen verwenden, um ihn einem anderen Konto zuzuweisen – es funktionierte auch nicht in Mojave.

Ich habe auch eine Methode für den Zugriff auf ein Administratorkonto ausprobiert, die in Mojave und High Sierra fehlgeschlagen ist. Die vollständige Fehlermeldung ist ziemlich lang:

sudo sysadminctl -secureTokenStatus accountname

Die nächste Option, nämlich die Neuinstallation von macOS, habe ich noch nicht ausprobiert. Meine letzte Neuinstallation ist zu frisch im Speicher und derzeit stabil. Und einige Leute haben berichtet, dass selbst das bei ihnen nicht funktioniert hat, daher bin ich mir nicht sicher, ob dies der beste Weg ist.

QR-Code funktioniert nicht auf dem iPhone

Es gibt eine nukleare Option, bei der Sie ein vollständiges Backup erstellen, Ihren Mac löschen und macOS von Grund auf neu installieren. Verwenden Sie dann den Migrationsassistenten, um Ihre Dateien wiederherzustellen. (Wenn Sie einen Klon zum Wiederherstellen verwenden, überschreibt dieser die Kontoinformationen und löscht somit auch das neu erstellte sichere Token.)