Haupt Software Was tun, wenn der Mac App Store eine andere Apple-ID für Software-Updates anzeigt
Software

Was tun, wenn der Mac App Store eine andere Apple-ID für Software-Updates anzeigt

Wenn Sie Apps von verschiedenen Konten heruntergeladen haben, stecken Sie fest.DurchGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 04.04.2018 22:00 PDT

TabletS-Leser Arthur versucht, Updates über den Mac App Store herunterzuladen, wird jedoch blockiert, da eine Apple-ID, die dem vorherigen Besitzer des Geräts zugeordnet ist, im Anmeldedialog vorausgefüllt angezeigt wird und nicht geändert werden kann. Er fragt sich, was er tun soll.



IDG

Apps, die mit einer anderen Apple-ID gekauft oder heruntergeladen wurden, werden Sie weiterhin zur Eingabe des Passworts dieses Kontos auffordern, wenn sie aktualisiert werden müssen.

Wie verbinde ich einen PS4-Controller mit dem iPhone?

Apple ordnet App-Käufe dem Konto zu, das den Kauf getätigt hat. Dazu gehören kostenlose Apps, denn solche Apps können In-App-Käufe haben, die auch damit verbunden wären. Wenn Sie einen Mac gekauft, geerbt, geschenkt oder auf der Straße gefunden haben, der sich zuvor im Besitz befand und nicht gelöscht wurde, können Sie mit installierten Apps enden, die für einen früheren Benutzer registriert sind.





Da es sich um eine Designfunktion und nicht um einen Fehler handelt, gibt es keine Möglichkeit, dies zu beseitigen, ohne alle Apps zu löschen, die unter dieser anderen Apple-ID gekauft oder heruntergeladen wurden.

Wenn Sie jedoch einzelne Apps aktualisieren, sollte die Anmeldung für eine andere Apple-ID als Ihre eigene nicht angezeigt werden, es sei denn, diese App wurde von dieser anderen Partei gekauft oder heruntergeladen. Das könnte Ihnen helfen, herauszufinden, welche Sie entfernen müssen. Oder Sie könnten die Aktualisierung dieser Apps ignorieren.



Dies kann bei Apps wie Pages und Numbers ein echtes Problem sein, die für jeden mit einem Mac kostenlos sind, aber für einen bestimmten Benutzer registriert sind. Sie sollten in der Lage sein, sie zu löschen und dann erneut herunterzuladen, während Sie mit Ihrem eigenen Apple-ID-Konto im App Store angemeldet sind, und die Apps sollten dann mit Ihrer Apple-ID registriert sein.