Haupt Software Was passiert, wenn Sie ein Album in der Fotos-App des Mac löschen?
Software

Was passiert, wenn Sie ein Album in der Fotos-App des Mac löschen?

Es ist in Ordnung, sowohl kluge als auch dumme Alben loszuwerden.VonGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 10.03.2019 22:00 PDT Apple-Fotobibliothek Mac-Symbol Apfel

Das Löschen scheint so endgültig zu sein, und es lohnt sich, einen Moment innezuhalten und nachzudenken, bevor Sie auf eine Schaltfläche zum Löschen klicken oder einen Menüpunkt zum Löschen auswählen. In Fotos für macOS haben Sie viele Möglichkeiten, Elemente und Sammlungen zu löschen, aber Apple buchstabiert glücklicherweise die Effekte.



Ein Bereich, der die Leute regelmäßig verwirrt, ist, wie Fotos Alben löscht – sowohl normale statische Alben als auch intelligente Alben, die Kriterien verwenden, um auszuwählen, was in ihnen angezeigt wird. Wenn Sie ein Album löschen, werden die Fotos und Videos, die das Album enthält, sicher in den Papierkorb verschoben?

Glücklicherweise tut es das nicht. Photos trennt in seiner internen Struktur die eigentlichen Mediendateien aus allen bereitgestellten Containern und Organisationsstrukturen. Wenn Sie ein von Ihnen erstelltes Album löschen, unabhängig davon, ob es sich um ein intelligentes oder ein statisches Album handelt, löscht Photos nur den Organisationsrahmen. Die Originalmedien bleiben unangetastet in der Bibliothek.





Apple bemüht sich sogar, Sie zu beruhigen. Wenn Sie bei gedrückter Strg-Taste (oder mit der rechten Maustaste auf eine Zwei-Tasten-Maus) auf ein Album in der Liste Meine Alben in der Seitenleiste klicken und Album löschen oder Intelligentes Album löschen wählen, zeigt Photos eine Aufforderung an, die Ihnen ausdrücklich mitteilt, was passieren wird. Der Wortlaut ist etwas skurril und besagt, dass Elemente in diesem Album weiterhin in Ihrer Fotobibliothek sichtbar sind, aber ich gehe davon aus, dass Apple diese Sprache so gewählt hat, dass sie für die am wenigsten erfahrenen Benutzer am klarsten ist, die die Dateiverwaltung und -speicherung nicht verstehen. .

IDG

Fotos erklärt, dass Medien nicht gelöscht werden, wenn Sie ein Album entfernen.



Sie können Alben mit großer Gelassenheit löschen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die Originalmedien gelöscht werden, wenn Sie dies tun. Wenn Sie ein Bild oder Video tatsächlich löschen möchten:

  • Wählen Sie in der Hauptansicht von Fotos das Bild oder Video aus und wählen Sie Bild > Foto löschen/Video löschen oder drücke die Löschen Taste auf Ihrer Tastatur.
  • In anderen Ansichten sind diese Optionen nicht verfügbar. Klicken Sie stattdessen in einer beliebigen Ansicht mit der rechten Maustaste auf ein Bild oder Video und wählen Sie die Option Löschen.

Wenn Sie iCloud-Fotos aktiviert haben, warnt Fotos Sie, dass ein gelöschtes Bild oder Video auch dauerhaft aus der Fotobibliothek jedes verknüpften Geräts entfernt wird. (Gelöschte Bilder werden 30 bis 40 Tage lang im Ordner „Zuletzt gelöscht“ aufbewahrt.)

Dieser Mac 911-Artikel ist eine Antwort auf eine Frage von TabletS-Leser Allan.