Haupt Software Wenn 'Speichern unter' besagt, dass Sie keine Berechtigung haben
Software

Wenn 'Speichern unter' besagt, dass Sie keine Berechtigung haben

Bei der Verwendung von Speichern unter erhält ein Leser immer wieder eine Meldung, dass ihm die Berechtigung zum Speichern von Dateien fehlt. Sie haben zwei Möglichkeiten, dies zu beheben.VonGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 08.09.2015 20:24 PDT

Jim Elkins ist in einer Gurke. Seit dem Update seines Macs kann er keine Dateien mehr über Speichern unter speichern.

Ich erhalte die Meldung: Das Dokument konnte nicht als „Name“ exportiert werden. Sie haben keine Berechtigung.

Unter Rüstung Speedform Gemini 2 Rezension

Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen: Zum einen ist kein Neustart erforderlich, daher empfehle ich diesen natürlich zuerst! Sie müssen die Berechtigungen in Ihrem Home-Verzeichnis mit einem zusätzlichen Terminal-Schritt am Ende korrigieren. Apple hat die vollständige Anleitung hier , aber hier ist eine Zusammenfassung:

  1. Wählen Sie im Finder Gehe zu > Startseite.
  2. Wählen Sie Datei > Informationen abrufen.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Freigabe und Berechtigungen auf das Aktionssymbol (Zahnrad) und wählen Sie Auf eingeschlossene Elemente anwenden. (Wenn der Abschnitt 'Freigabe und Berechtigungen' nicht angezeigt wird, klicken Sie auf sein Dreieck. Wenn das Zahnrad ausgegraut ist, klicken Sie auf das Schlosssymbol und geben Sie ein Administratorkennwort ein.)
  4. Klicken Sie zur Bestätigung auf OK. Wenn es länger als ein paar Sekunden dauert, wird ein Fortschrittsbalken angezeigt.
  5. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Anwendungen > Dienstprogramme > Terminal.
  6. Geben Sie im Terminal Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste: |_+_|
  7. Apple sagt, wenn dieser Befehl mit einem Fehler fehlschlägt, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste und folgen Sie dann erneut Schritt 6: |_+_|

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, haben Sie eine zweite Option, die einen Neustart erfordert, damit Sie sie aus der Wiederherstellung aufrufen können:

Mac 911 Berechtigungen für das Home-Verzeichnis zurücksetzen

Mit der Option Passwort zurücksetzen im Wiederherstellungsmodus können Sie die mit Ihrem Home-Verzeichnis verknüpften Berechtigungen korrigieren.

  1. Wählen Sie  > Neustart.

  2. Nachdem der Mac heruntergefahren ist und den Startton erzeugt, halten Sie sofort die Befehlstaste-R gedrückt, um in den Wiederherstellungsmodus zu starten.

  3. Nachdem der Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird, wählen Sie den Menüpunkt Dienstprogramme > Terminal.

  4. Geben Sie |_+_| . ein und drücken Sie die Eingabetaste. Keine Sorge: Ihr Passwort wird dadurch nicht zurückgesetzt.

  5. Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie Ihr Startvolume auswählen können, wenn es nicht standardmäßig ausgewählt ist.

  6. Wählen Sie Ihren Benutzernamen aus dem Dropdown-Menü Benutzerkonto auswählen aus.

  7. Klicken Sie in der unteren rechten Ecke des Bildschirms neben dem Bereich Berechtigungen und ACLs für das Home-Verzeichnis zurücksetzen auf Zurücksetzen.

    wie viele benutzer können apple tv plus nutzen
  8. Wählen Sie nun Datei > Beenden und dann im Hauptfenster der Wiederherstellung  > Neu starten.

Wenn Ihr System mit Ihrer OS X-Installation wieder hochfährt, sollte dieses Problem behoben sein.