Haupt Apfel Warum der iPhone-Akkuwechsel im Wert von 29 US-Dollar Apples bester Schachzug des Jahres ist
Apfel

Warum der iPhone-Akkuwechsel im Wert von 29 US-Dollar Apples bester Schachzug des Jahres ist

Apple nimmt die Akkulaufzeit des iPhone endlich ernst. Chefredakteur, Tablets 28. Dezember 2017 23:38 PST iphone 6s 6splus Jason Snell

Nach einem Achterbahnjahr schien es, als würde 2017 für Apple mit einer ernsthaften Abwärtsbewegung enden. Als Millionen von Menschen am Weihnachtsmorgen ihr schickes neues iPhone Xes auspackten, meldeten sich Tausende von Benutzern mit älteren Telefonen bei . an Sammelklagen folgenden Berichten zufolge hat das Unternehmen ältere Handys absichtlich verlangsamt, um die Akkulaufzeit zu verlängern.

wann wird ios 14.2 veröffentlicht

iPhone-Nutzer haben Apple seit langem vorgeworfen, ältere Handys in die Obsoleszenz zu zwingen, wenn neue Modelle auf den Markt kommen. Nachdem ein Reddit-Post eine systematische Verlangsamung älterer iPhones beschrieben hatte, die mit iOS 10.2.1 begann, räumte Apple ein, dass es tatsächlich iPhones mit älteren Akkus drosselt, um den Kunden das beste Erlebnis zu bieten. Im Klartext bedeutet das, Leistung und Leistung für eine längere Akkulaufzeit zu opfern.

Diese Erklärung mag zwar technisch sinnvoll sein, kam aber bei vielen Benutzern nicht gut an. Zum einen gab Apple zu, dass es absichtlich Handys verlangsamt hat, die kaum drei Jahre alt waren. Aber noch wichtiger ist, dass Apple erst nach einer unabhängigen Untersuchung klar wurde, was der ganzen Situation einen Hauch von hinterhältiger Geheimhaltung verlieh. Nach einer Reihe schwerwiegender und peinlicher Fehler in iOS und macOS war es eine faule Kirsche auf einem schmelzenden Eiscremepool.

Aber in einer Notiz auf seiner Website kurz vor dem neuen Jahr erklärte Apple klar und deutlich, was es mit der Leistungsdrosselung vorhat, warum es dies tut und wie es unzufriedene Benutzer wiedergutmachen würde. In weniger als 800 Worten könnte Apple das Pendel wieder in gute Stimmung gebracht haben.

Reue

Äpfel Nachricht an unsere Kunden über iPhone-Akkus und Leistung ist direkt aus dem Playbook von Steve Jobs. In Anlehnung an Gedanken zu Flash und Gedanken zu Musik stellt das Batterie-Memo ein Problem dar, das die gesamte Branche betrifft, und erklärt die Entscheidungen, die Apple getroffen hat, um es zu mildern.

iphone 6 pokemon goBlair Hanley Frank/IDG

Mit einem neuen Akku können Sie länger Pokemon Go auf Ihrem iPhone 6 spielen.

Aber im Gegensatz zu Steves offenen Briefen beginnt dieser mit einem Geständnis und einer Entschuldigung. Bevor es zum Kern des Problems kommt, bestätigt Apple, dass es die Leistung einiger älterer iPhones drosselt und entschuldigt sich dafür, dass seine Absichten nicht klarer sind. Dies ist ein wichtiger Schritt für ein Unternehmen, das stolz auf die Kundenzufriedenheit ist und das ganze Thema sofort in ein sanftes, versöhnliches Licht rückt. Durch das Eingeständnis von Fehlverhalten und das Akzeptieren der Schuld hat Apple den Klagen und Schlagzeilen die Luft geholt und sich erneut verpflichtet, den Kunden an die erste Stelle zu setzen.

Ob Sie Apple glauben, wenn es sagt, dass es niemals etwas tun wird, um die Lebensdauer eines Apple-Produkts absichtlich zu verkürzen oder die Benutzererfahrung zu verschlechtern, um Kunden-Upgrades voranzutreiben, ist nebensächlich. Apple stellt sich gleichzeitig zu einem Problem, das die gesamte Branche betrifft, und übt Druck auf seine Konkurrenten aus, nachzuziehen. Was Apples Problem war, ist jetzt das Problem aller, und nur Apple entwickelt einen Plan, um es zu beheben.

Leistung versus Leistung

Wie Apple erklärt, begann diese Situation bereits mit iOS 10.2.1. Das Update wurde von Apple-Beobachtern weitgehend unbemerkt, aber es brachte eine erhebliche Änderung in der Funktionsweise älterer iPhones mit sich. Während frühere Versionen von iOS alle Telefone unabhängig vom Alter gleich behandelten, führte iOS 10.2.1 ein System ein, das die maximale Leistung einiger Systemkomponenten dynamisch verwaltet, um zufällige Batterieabschaltungen auf älteren Telefonen zu reduzieren.

Apple Smart BatteriehülleApfel

Benutzer des iPhone 6 können entweder ein iPhone Smart Battery Case für 99 US-Dollar kaufen oder einen brandneuen internen Akku für 29 US-Dollar erwerben.

Apple sagt, dass diese Praxis tatsächlich darauf abzielt, die Lebensdauer älterer Telefone zu verlängern, insbesondere des iPhone 6 und 6s. Das Unternehmen räumt aber auch ein, dass es bei der Herangehensweise an das Problem hätte transparenter sein können. Daher bietet Apple allen Benutzern mit einem iPhone 6 oder neuer die Möglichkeit, den Akku für nur 29 US-Dollar auszutauschen, was einer Ersparnis von 50 US-Dollar gegenüber dem üblichen Ersatzpreis von 79 US-Dollar außerhalb der Garantiezeit entspricht.

Für betroffene Modelle ist ein offizieller Apple-Akkuwechsel wie ein neues iPhone für 30 US-Dollar. Apple sagt, dass ein Ersatzakku die iPhone-Leistung wieder normalisiert, da iOS nicht mehr Strom sparen muss. Daher können Benutzer problemlos ein oder zwei zusätzliche Jahre von einem drei Jahre alten iPhone 6 zum Preis von a . abkratzen 2 Meter USB-zu-Lightning-Kabel . Einige Leute werden argumentieren, dass Apple Batterien kostenlos anbieten oder die Wiederbeschaffungskosten dauerhaft senken sollte, aber Apple hat dennoch einen möglicherweise langwierigen Rechts- und PR-Kampf in einen Nettogewinn verwandelt, das Vertrauen wiederherstellt und sich verpflichtet, alte iPhones so lange wie möglich am Laufen zu halten so lange wie möglich.

Längeres Leben für weniger

Beim neuen Batteriewechselprogramm von Apple geht es um mehr als nur um den Austausch von Batterien. Neben dem 29-Dollar-Programm verspricht Apple in den iOS-Einstellungen mehr Kontrolle und Sichtbarkeit über iPhone-Akkus, etwas, das sich neue und alte iPhone-Nutzer seit Jahren wünschen. Apple sagt, dass ein Update Anfang 2018 neue Funktionen bieten wird, die Benutzern mehr Einblick in den Zustand des iPhone-Akkus geben, damit sie selbst sehen können, ob der Zustand die Leistung beeinträchtigt.

iphone x profilIDG

Die Akkulaufzeit ist bei zukünftigen iPhones möglicherweise kein Problem mehr.

So aktivieren Sie 2fa auf dem iPhone

Und ich vermute, es ist nur ein erster Schritt zu einem neu entdeckten Fokus auf die Akkuleistung. Apples Telefone haben schon immer eine sehr gute Akkulaufzeit, aber sie sind kaum Branchenführer. EIN aktuelles Gerücht schlägt vor, dass die 2018er-Modelle über einen hauseigenen Power-Management-Chip verfügen könnten, der iOS mehr Kontrolle darüber geben würde, wie sich Apps und Aufgaben auf die Akkulaufzeit auswirken. Apples benutzerdefiniertes Silizium hatte bereits einen massiven Einfluss auf die CPU-, GPU- und Wireless-Leistung, aber die Akkulaufzeit ist immer noch der heilige Gral. Ein benutzerdefinierter Power-Chip könnte es Apple ermöglichen, neue iPhone-Akkus um mehrere Stunden zu verlängern, während sie über Jahre hinweg reibungslos funktionieren.

Mit dem 29 US-Dollar teuren iPhone-Akku-Austauschprogramm verlängert Apple nicht nur die Lebensdauer älterer Telefone. Es verzichtet auf die Vorstellung, dass es die Leute dazu zwingt, neue Modelle zu kaufen. Es verpflichtet sich, allen iPhone-Benutzern das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Und es legt den Grundstein für ein iPhone mit wahnsinnig guter Akkulaufzeit.