Haupt Software Warum iOS Apps auslädt und wie man sie neu installiert
Software

Warum iOS Apps auslädt und wie man sie neu installiert

Apps können automatisch oder manuell in eine Art Standby-Modus versetzt werden.DurchGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 23. Mai 2019 21:00 PDT iOS iPhone Offload-Apps-Einstellung IDG

Obwohl Apple Telefone und Tablets mit immer mehr integriertem Speicher anbietet, weiß Apple, dass Benutzer den verfügbaren Platz immer noch leicht übertreffen können, wenn sie immer mehr Apps und digitale Inhalte für diese Apps herunterladen. In iOS 11 hat Apple eine Option zu . hinzugefügt ausladen Apps, anstatt sie nur als Kompromiss zwischen den von Ihnen verwendeten Apps und dem verbrauchten Speicherplatz zu löschen.

IDG

Eine ausgelagerte App weist ein Cloud-Download-Symbol auf.

Wenn Sie eine App von Ihrem iOS-Gerät löschen, verschwindet ihr Symbol, das Programmpaket wird entfernt und alle zugehörigen Daten werden gelöscht. Wenn Sie jedoch stattdessen eine App auslagern, bleibt das Symbol an Ort und Stelle und alle App-bezogenen Daten werden ebenfalls beibehalten. Neben dem App-Symbol sehen Sie ein spezielles Cloud-Download-Symbol.

Apple bietet zwei Möglichkeiten zum Auslagern von Apps:

Automatisch. Besuch Einstellungen > Allgemein > iTunes & App Stores . Nicht verwendete Apps auslagern ist standardmäßig aktiviert, Sie können es jedoch deaktivieren, wenn Sie dieses Verhalten verwirrend oder unbequem finden. iOS warnt Sie nicht, wenn es Apps auslädt, um den Speicherplatz zu erhöhen. Sie können also versuchen, eine App zu verwenden, die Sie seit einiger Zeit nicht mehr berührt haben, nur um festzustellen, dass sie ausgelagert wurde. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie nicht über eine erschwingliche oder ausreichende Bandbreite verfügen, um sie vor Ort herunterzuladen.

Manuell . Offen Einstellungen > Allgemein > iPhone/iPad-Speicher , und streichen Sie dann nach unten, um Apps zu finden, die Sie auslagern möchten. Tippen Sie auf die App und dann auf App auslagern. iOS erklärt, was das bedeutet, und Sie müssen in einem Popup-Menü erneut auf App ausladen tippen.

Wenn Sie das nächste Mal eine ausgelagerte App verwenden möchten, können Sie sie einfach antippen und sie wird heruntergeladen und wieder mit ihren zwischengespeicherten Daten verbunden.

IDG

iOS warnt Sie vor der Notwendigkeit, die ausgelagerte App erneut herunterzuladen.

Wenn Sie Spotlight verwenden, um eine App zu finden, zeigt iOS das Cloud-Download-Symbol nicht in der App-Ergebnisliste an. Tippen Sie auf das Symbol, um die App zu starten, und iOS warnt Sie, dass Sie versuchen, eine App zu starten, die zuerst heruntergeladen werden muss. Leider teilt Ihnen iOS nicht mit, wann der Download abgeschlossen ist. Sie müssen entweder auf einem Startbildschirm zum Speicherort der App navigieren und auf die visuelle Anzeige warten, die anzeigt, dass sie vollständig geladen ist, oder Sie können in Spotlight in Abständen darauf tippen, bis iOS aufhört, Ihnen mitzuteilen, dass es noch geladen wird und die App tatsächlich startet.

Dieser Mac 911-Artikel ist eine Antwort auf eine Frage von TabletS-Leser Lynn.