Haupt Sonstiges XtremeMac InCharge Auto
Sonstiges

XtremeMac InCharge Auto

BewertungenTablets 8. August 2007 17:00 PDT

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

USB-basiertes Autoladegerät für iPods und iPhone.

Das InCharge Auto von XtremeMac ist ein weiteres USB-basiertes iPod-Autoladegerät, das jedoch über das offizielle Apple Works with iPhone-Siegel verfügt. Neben dem iPhone ist es offiziell kompatibel mit iPods, Nanos und Minis in voller Größe der vierten Generation (4G) und später.

Wie bei anderen USB-Autoladegeräten schließen Sie das InCharge an die Zubehörbuchse (Zigarettenanzünder) Ihres Autos an und schließen das mitgelieferte 1,5 m lange USB-zu-Dock-Anschlusskabel an den USB-Anschluss des InCharge an. Das Kabel wird dann an Ihr iPhone oder Ihren iPod mit Dock-Anschluss angeschlossen. Eine LED zeigt Ihnen an, dass Ihr iPod oder iPhone mit Strom versorgt wird, obwohl sie im Gegensatz zum Licht von Griffins PowerJolt die Farbe nicht ändert, wenn Ihr iPhone oder iPod vollständig aufgeladen ist.

(Das InCharge Auto kann auch mit dem iPod shuffle der ersten Generation verwendet werden, indem der Shuffle direkt an den USB-Anschluss des Ladegeräts angeschlossen wird, und der Shuffle der zweiten Generation über sein Dock oder einen der vielen USB-to-Shuffle-Adapter, die wir haben überprüft.)

Außerdem fehlt beim InCharge Auto im Vergleich zum ähnlich teuren PowerJolt ein USB-zu-Mini-USB-Kabel, das ich zum Aufladen von elektronischen Geräten von Drittanbietern wie Mobiltelefonen oder Sony PSP mit einem Mini-USB nützlich fand Aufladestation.

Auf der anderen Seite hat das InCharge Auto ein paar einzigartige Funktionen. Die erste ist eine selbstrückstellende Sicherung, die angeschlossene Geräte vor Überspannungen schützt. Die zweite ist die Form des InCharge Auto: Anstatt eine traditionelle Form des Autoladegeräts zu verwenden – dünn am Steckerende und viel dicker am anderen – hat XtremeMac den InCharge Auto als Zylinder entworfen; das gesamte Ladegerät ist die Breite des Steckers selbst. Das Design ist elegant und attraktiv, ganz zu schweigen davon, dass es das InCharge Auto weniger sperrig macht.

Das InCharge Auto ist ein attraktives und gut verarbeitetes Ladegerät. Zum gleichen Preis wie Griffins PowerJolt müssen Sie sich jedoch entscheiden, was Ihnen wichtiger ist: die zusätzlichen Anschlussmöglichkeiten des Mini-USB-Kabels des PowerJolt oder das attraktivere Design des InCharge auto. –Und Frakes