Haupt Software Ja, wenn Sie Ihre Fotos aus der iCloud-Fotomediathek löschen, werden sie überall gelöscht
Software

Ja, wenn Sie Ihre Fotos aus der iCloud-Fotomediathek löschen, werden sie überall gelöscht

Unsere am häufigsten gestellte Frage hat die gleiche Antwort, seit sie zum ersten Mal gestellt wurde.VonGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 31.10.2016 22:00 PDT Apfelfotos stock Apfel

Apple muss den Leuten die iCloud Photo Library nicht gut erklärt haben, oder die Leute können sich einfach nicht vorstellen, wie es funktioniert. Unsere am häufigsten gestellte Frage der letzten Monate, die wir bereits in verschiedenen Artikeln beantwortet haben, stellt sich normalerweise so:

Ich kann anscheinend keine Antwort auf diese eine Frage finden: Kann ich Fotos von meinem iPhone und der Cloud löschen, ohne dass Fotos aus der iCloud-Fotomediathek gelöscht werden?

Ich könnte mehrere Dutzend Variationen posten, die jeden Monat kommen, aber das ist das Wesentliche. (Ich habe den Namen des Absenders weggelassen, um ihn nicht herauszuheben!)

Nur um es klar auszudrücken: Wenn Sie ein Foto oder Video aus Fotos in iOS oder macOS löschen und die iCloud-Fotomediathek aktiviert ist, wird es überall gelöscht, selbst wenn Sie Downloads in voller Auflösung mit Fotos für macOS aktiviert haben.

Die iCloud-Fotobibliothek ist sowohl ein Lagerhaus als auch ein Synchronisierungskanal, und Fotos in iOS und OS X können als Backup in voller Auflösung oder als Vorschau dieser Bibliothek verwendet werden. Diese kombinierten Parameter machen es vielleicht verwirrend.

wie übertrage ich meine icloud auf mein neues handy

Wenn Sie Google Fotos verwenden, ist es klar, dass Ihre Fotos alle in der Server-Cloud von Google gespeichert sind und die App ein Anzeigeportal in diesen Cloud-Speicher ist, auch wenn Bilder vorübergehend lokal auf Ihrem iOS-Gerät gespeichert sind. Sie müssen nicht darüber nachdenken, ob das Bild permanent auf Ihrem iOS-Gerät. Auf einem Mac verwenden Sie einen Webbrowser, um Bilder anzuzeigen. Das Löschen des Bildes entweder von iOS oder einem Webbrowser würde es eindeutig aus Ihrem zentralen Repository löschen, und die Warnmeldungen machen dies auch deutlich.

Aber Apple handhabt die iCloud Photo Library anders, da die Fotos-App in iOS und OS X ein Endpunkt ist. Alles, was Sie in Fotos hochladen, und jedes Bild, das Sie in iOS aufnehmen, wird automatisch in iCloud kopiert und mit anderen verbundenen Geräten synchronisiert.

Mit Fotos für macOS und iOS können Sie zwischen optimierter und voller Auflösung für die Synchronisierung der iCloud-Fotomediathek wählen.

Darüber hinaus können Sie in iOS und macOS entscheiden, nur optimierte Bilder und Videos anzuzeigen oder eine Kopie der ursprünglichen Multimediadatei in voller Auflösung zu speichern. Im optimierten Modus verhalten sich die Endpunkt-Apps und die iCloud.com-Website alle wie Portale, genau wie Google Fotos. Im Vollauflösungsmodus haben Sie jedoch jederzeit eine vollständige Kopie auf Ihrem Computer oder Gerät; dies entspricht nicht wirklich Cloud-basiertem Speicher. (Im optimierten Modus wird die Datei nur heruntergeladen, wenn sie zum Anzeigen oder Ändern benötigt wird.)

Was die Leute in all diesen E-Mails wirklich suchen, ist keine Möglichkeit, die Medien, die sie sich ansehen, für immer zu löschen. Vielmehr möchten sie den benötigten Speicherplatz reduzieren oder ein Bild nicht irgendwo auftauchen lassen, es aber nicht loswerden.

Apple bietet kein Bild an, um einige Alben oder Fotos mit hoher Auflösung zwischenzuspeichern – um sie beispielsweise vor der Optimierung zu fixieren – und Sie können zwischengespeicherte Bilder auch nicht leeren, um den temporären Speicher zu reduzieren. Es wird alles automatisch gehandhabt. Sie müssen also entweder optimiert oder volle Auflösung auswählen.

In den meisten Fällen ist optimiert, was Sie wollen:

  • Gehen Sie in iOS zu Einstellungen > iCloud > Fotos und tippen Sie auf iPhone (oder iPad) Speicher optimieren.
  • Wechseln Sie in macOS zu Fotos und wählen Sie Fotos > iCloud und wählen Sie Mac-Speicher optimieren.

Wenn Sie nicht möchten, dass Bilder angezeigt werden, können Sie sie ausblenden. Wählen Sie in macOS ein Bild oder eine Reihe von Bildern aus und drücken Sie Befehlstaste-L oder wählen Sie Bild > X Foto(s) ausblenden. Wählen Sie in iOS ein oder mehrere Bilder aus, tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen und tippen Sie auf Ausblenden.

Aber bitte, um Himmels willen, Löschen Sie ein Bild weder in iOS noch in macOS, wenn es in der iCloud Photo Library gespeichert ist und Sie es nicht loswerden möchten.