Haupt Sonstiges Ihre iTunes-Toolbox
Sonstiges

Ihre iTunes-Toolbox

Wie manTablets 5. Juli 2006 17:00 PDT

Wenn Sie Musik lieben, protokolliert iTunes wahrscheinlich mehr Stunden auf Ihrem Desktop als die meisten Anwendungen. iTunes hat vielleicht eine gut gestaltete Benutzeroberfläche und eine enge Integration mit dem iPod und dem iTunes Music Store, aber das bedeutet nicht, dass es perfekt ist. Es gibt viele Möglichkeiten, iTunes coole Funktionen hinzuzufügen, um es noch besser zu machen. Hier sind einige praktische Hilfsanwendungen und Plug-Ins, die Ihnen helfen, iTunes auf die nächste Stufe zu heben.

Super Skripte

AppleScripts sind nützlich für alle Arten von Mac-Tunings, und iTunes ist die perfekte Anwendung, um sie zu nutzen. Die ultimative Sammlung von iTunes-Skripten finden Sie bei Doug's AppleScripts für iTunes-Website , das fast 400 kostenlose Skripte für iTunes und Ihren iPod enthält. Dies sind einige meiner Favoriten.

Das unsachgemäße Löschen oder Verschieben von Dateien kann iTunes voller Ausrufezeichen hinterlassen – Markierungen verwaister Titel, die noch in Ihrer Bibliothek aufgeführt sind. iTunes bietet keine effiziente Möglichkeit, all dies auf einmal zu entfernen, aber die Super Remove Dead Tracks 1.5 Skript wird alle diese Geister schnell auf den Knochenhof schicken, wo sie hingehören.

Wenn Sie einen Titel oder ein Album zu Ihrem iPod hinzufügen möchten, aber nicht zu Ihrer iTunes-Mediathek, dann schauen Sie vorbei Auf iPod 1.5 rippen . Dieses Skript fügt Ihrem iPod sofort Titel hinzu, wenn Sie sie von einer CD rippen, und löscht sie aus Ihrer iTunes-Bibliothek.

Obwohl iTunes über eine integrierte Funktion zum Auffinden doppelter Tracks verfügt, lässt diese viel zu wünschen übrig. iTunes prüft nur, ob Titel denselben Namen und denselben Interpreten haben. Wenn Sie mehrere Versionen desselben Songs vom selben Interpreten haben – beispielsweise eine Studioversion und eine Live-Version – zeigt der iTunes-Befehl Alle Duplikate anzeigen diese als doppelte Tracks an, auch wenn keine tatsächlich identisch sind. Die Corral iTunes Dupes-Skript können Sie definieren, welche Parameter – Name, Interpret, Album, Größe, Art und Bitrate – bei der Suche nach Duplikaten verglichen werden sollen. Es fügt diese Songs dann in eine Dupes-Wiedergabeliste ein, die Sie nach Belieben durchsuchen können.

Klangstabilisatoren

Obwohl iTunes über eine Soundcheck-Funktion zum Angleichen der Titellautstärke verfügt, weiß jeder, der Musik über Kopfhörer hört, dass dies verbessert werden könnte. Manfred Schwinds $15 iVolume 2 verwendet einen anderen Algorithmus, um das richtige Volumen zu berechnen. Plantronics $20 Lautstärkelogik stabilisiert auch Ihre Lautstärke, geht aber noch ein bisschen weiter, gleicht den Bass aus, hebt niedrige Pegel an und remastert Ihre Tracks im Wesentlichen in Echtzeit, um selbst der unterschiedlichsten Playlist ein stimmiges Gefühl zu verleihen.

Künstlerische Assistenten

Bedecke mich Fehlende Kunst für Ihre Lieder? Lassen Sie Corripio den iTunes Music Store für Sie durchsuchen.

Albumcover können den Genuss Ihrer Lieblingsmusik steigern und Ihnen visuelle Hinweise geben, die Sie mit Ihren Melodien in Verbindung bringen können. Aber es sei denn, Sie haben Ihre gesamte Musik im iTunes Music Store (iTMS) gekauft, haben Sie wahrscheinlich eine Menge Tracks ohne Artwork. Glücklicherweise würden mehrere freie Spezialisten gerne als Ihr persönlicher Kurator dienen. nClass Software Korripio 0.3 durchsucht iTMS nach Albumcover und lädt es automatisch herunter und fügt es Ihren Tracks hinzu (siehe Screenshot). Viele Dashboard-Widgets und Sprote Rsrch’s Unordnung sind auch großartige kostenlose Lösungen zum Hinzufügen von Kunstwerken.

Wenn Sie nach dynamischeren Kunstwerken suchen, unterstützt iTunes das, was Apple nennt Visualisierer – im Grunde personalisierte Lichtshows, die sich im Takt der Musik bewegen. iTunes wird mit einigen Visualizern geliefert, aber für überwältigende 3D-Effekte schauen Sie sich einige Plug-Ins von Drittanbietern an. Forrest Briggs's $10 Ultragroovativer iTunes Visualizer erzeugt 3D-Klanglandschaften in einer Reihe von psychedelischen Mustern und Farben. Ein weiteres großartiges iTunes-Plug-in ist das von SoundSpectrum G-Force-Visualisierung (Basisversion, kostenlos; Gold-Version, $ 20; Platin-Version, $ 30), die üppige Farben, Muster und Bewegungen bietet, die vollständig anpassbar sind.

Besser surfen

iTunes hat eine großartige Benutzeroberfläche, aber manchmal ziehen Sie es vor, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Obwohl es einige Ecken und Kanten hat, sind die $ 9 von Amphonic Designs viewTunes 2.0 bietet eine interessante visuelle Herangehensweise an Ihre Bibliothek. Es ruft Albumcover von iTunes ab und organisiert es in einem zentralen Fenster, sodass Sie Ihre Bibliothek durchsuchen und Wiedergabelisten basierend auf Albumcovern anstelle von Titelnamen erstellen können (siehe Screenshot). Sie können auch auf Konzertdaten zugreifen auf Pollstar , Künstlervideos auf Youtube , und relevante Einträge auf Wikipedia durch Control- oder Rechtsklick auf ein Albumcover.

Ein anderes Licht viewTunes verfolgt eine visuelle Herangehensweise an Ihre iTunes-Mediathek.

Clutter (wie oben erwähnt) erfordert auch eine visuelle Note und überhäuft Ihren Desktop buchstäblich mit Albumcover-Bildern. Mit Clutter können Sie Ihre Bibliothek auch nach Albumcover durchsuchen und sogar fehlende Bilder von Amazon.com abrufen und Ihrer Bibliothek hinzufügen. Steel Skies kostenlos CoverFlow 1.9 ist eine weitere hervorragende Anwendung zum Durchsuchen von Albumcovern. CoverFlow präsentiert Ihre Musik so, als würden Sie durch CD-Cover blättern oder eine Jukebox voller Discs durchsuchen. Es kann auch Albumcover für Sie herunterladen.

Wenn Sie mehr Bedenken haben, Ihre Sammlung online zu sehen, ist ein weiteres beliebtes iTunes-Add-on KavaSofts $25 iTunes-Katalog . Diese Anwendung katalogisiert Ihre Bibliothek und lässt Sie sie dann online in einer Benutzeroberfläche veröffentlichen, die der eines iTMS oder eines iPod ähnelt. Jeder kann Ihren Katalog durchsuchen, und wenn Sie Ihre Musik über die Option „Persönliche Webfreigabe“ im Einstellungsbereich „Freigabe“ teilen, können Sie Ihre Titel sogar mit Links zum iTMS streamen. Und keine iTunes-Mediathek ist komplett ohne Audioscrobbler , ein kostenloses Plug-in, das Ihre iTunes-Statistiken auf eine Benutzerseite der Last.fm-Site des Unternehmens hochlädt (eine soziale Netzwerk-Site, auf der Sie sich mit Freunden verbinden können, um neue Musik zu entdecken).

Widget Wunderland

Wenn Sie kein Widget-Beobachter sind, sind Sie möglicherweise nicht mit den Dashboard-Widgets-Website . Das ist schade, denn es ist eine Fundgrube für iTunes-Tools. Alastair Tse ist kostenlos Albumcover 2.6-Widget zeigt das Artwork des aktuellen iTunes-Titels an, findet es für Sie online, falls es fehlt, und führt Sie zum iTMS. Möchten Sie wissen, wie viele Stunden Sie insgesamt damit verbracht haben, iTunes zu hören, wie viele Songs Sie ohne Interpreten- oder Albuminformationen haben oder eine Vielzahl anderer Statistiken, die iTunes Ihnen nicht ohne weiteres mitteilt? Die kostenlosen iTunes Stats 0.2b ( ; Mac Edelsteine ) verwandelt Dashboard in Ihr persönliches Billboard. Wenn Sie anderen erlauben, sich über Bonjour mit Ihrer Bibliothek zu verbinden, behalten Sie mit Jason John Yees kostenlosem Spiel im Auge, wer zuhört und was sie spielen iTunes Verbindungsmonitor 1.6 . Für diejenigen unter Ihnen, die gerne zur Musik mitsingen, werden Sie die kostenlose Mindquirk-Software zu schätzen wissen Harmonische 1.0.4 , die Songtexte für Sie findet.

Nur zum Spaß

Wenn Sie manchmal das Gefühl haben, dass die Nützlichkeit überbewertet wird, finden Sie hier ein paar iTunes-Add-Ons, die Sie ausprobieren können. Jason Freeman ist frei iTunes Signature Maker ist eine JavaScript-Webanwendung, die eine akustische Collage Ihrer iTunes-Mediathek (nur Nicht-iTMS-Titel) basierend auf der Anzahl der Wiedergaben, Bewertungen, dem Datum des Hinzufügens oder dem Datum der letzten Wiedergabe erstellt. Das Ergebnis ist ein vielschichtiger Schnappschuss Ihrer Musik-ID, der Spaß macht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen und zu vergleichen.

Wenn Sie Ihren Tag gerne mit einem Lied beginnen, aber Ihren lokalen Radiosendern nicht vertrauen, versuchen Sie stattdessen, mit den Klängen Ihrer Lieblings-Playlist aufzuwachen. iTunes-Wecker wie Embracewares $9 Erwachen 2.5 und Sanity Softwares $10 PowerController 2.1 , lassen Sie Ihren Tag mit Ihrer Lieblingsmusik beginnen – ohne das verrückte DJ-Geplapper am Morgen.

Schließlich sind die 13 US-Dollar von Specere Software Menuett 1.1 ist eine iTunes-Fernbedienung, deren Aussehen vollständig anpassbar ist (oder hautbar ), sodass Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Ihren ganz eigenen Look gestalten können. Nicht künstlerisch veranlagt? Kein Problem – der skurrile Monkey Bars-Skin lässt einen blinkenden lila Kumpel von Ihrer Menüleiste hängen.

[ Mathew Honan schreibt über Technologie für The National Journal Technology Daily, Salon.com und Wired. Er führt ein Mac-orientiertes Weblog bei mac.honan.net . ]